Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Gilt meine Website als kommerziell? Und eine Frage zum Impressum...

  1. Todesfürst
    Todesfürst ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2017
    Beiträge
    1

    Standard Gilt meine Website als kommerziell? Und eine Frage zum Impressum...

    Hallo,
    ich möchte eine Website für meinen Clan erstellen(Handy-Spiel: Clash Royal).Dieses Spiel ist kostenlos und meine Website enthält keine Werbung, keine Abos, keine Dinge zum Kaufen, sondern soll nur meinen Clanmitgliedern Informationen über den Clan bereitstellen und Leute die nicht in meinem Clan sind, unseren Clan schmackhaft zu machen.

    Meine Frage: Ist diese Seite kommerziell?

    Ich habe den Hersteller des Spiel schon gefragt und dieser hat geantwortet, dass wenn die Seite wirklich nicht kommerziell ist, dass ich dann Screenshot und Bilder von deren Webseite nutzen darf.

    Meine zweite Frage ist: Wie sieht es mit dem Impressum aus, reicht es, wenn ich meinen Vornamen, Nachname, meine E-Mail-Adresse angebe, oder muss ich auch noch eine Adresse bzw. Wohnanschrift angeben? Wenn ich eine Adresse angeben muss, reicht es dann aus, wenn ich nur ein Postfach angebe?


    Vielen Dank im vorraus.
    Todesfürst
    Geändert von Todesfürst (11.05.2017 um 07:45 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.199

    Standard AW: Gilt meine Website als kommerziell? Und eine Frage zum Impressum...

    Hallo!

    Den Begriff "Kommerziell" kennt das TMG nicht. Man unterscheidet zwischen rein privat, geschäftsmäßig und gewerblich. Deine Seite ist geschäftsmäßig, und somit ist ein komplettes Impressum inkl. Anschrift und Telefonnummer erforderlich. Deiner Seite muss Geschäftsmäßigkeit unterstellt werden, da sie sich nich überwiegend nur an eine kleine Gruppe von Personen (z.B. Freunde, Familie, Arbeitskollegen) wendet.


    Rein privat ist eine Seite wenn sie sich nur oder überwiegend an einen kleinen Nutzerkreis richtet. Das trifft aber eher auf weniger als 1% aller Seiten zu. Das wäre z.B. eine Seite auf der nur Bilder von der eigenen Familie gezeigt werden, und sonst keinerlei andere Inhalte ohne Bezug auf die Familie (auch keine Links zu anderen Seiten, und auch kein Logo eines Homepage-Baukastens).

    Gewerblich sind alle Seiten die auf dauerhafte Gewinnerzielung ausgerichtet sind. Das sind alle Seiten wie Onlinehandel, aber auch Verlagsseiten.

    Geschäftsmäßig sind Seiten bei denen die Möglichkeit der nicht dauerhaften Gewinnerzielung unterstellt werden kann. Eine Gewinnerzielungsabsicht muss nicht vorliegen, es genügt die Möglichkeit dazu. Es genügt bereits ein externer Link um als geschäftsmäßig eingestuft zu werden.

    Gruß, René

Ähnliche Themen

  1. Ab wann gilt eine Webseite als kommerziell?
    Von SpecialFighter im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 17:14
  2. Impressum für eine Ergotherapie Praxis Website
    Von arianben im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 14:39
  3. Mal eine andere Frage zum Impressum
    Von GuardianAngel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 21:54
  4. Ab wann machen geschaltete Banner eine Seite kommerziell
    Von honkfonz im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 11:51
  5. Eine fremde Person verwendet meine E-MailAdresse
    Von HankyFranky im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •