Ergebnis 1 bis 7 von 7

Frage bezüglichen eines Sache [Sehr Dringend]

  1. e-recht-fragen-freak
    e-recht-fragen-freak ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    5
    Standard Hübsches mädchen braucht Hilfe! Bei Internet Recht[Sehr Dringend]
    Hallo,

    Ich wollte auf *** das Paket Free bestellen aber dan habe ich bei vserver aufeinmal anfänger gewählt.
    Ich sollte das für einen Freund machen weil das bei ihm nicht geklappt hat.
    Die Adressen sind von ihm.

    Dort steht das man der anweisung folgen soll die Per E-mail kommt aber es kommt keine an, wegen dem Bezahlen.

    Ich glaub ich habe nun einen VErtrag abgeschlossen aber unabsichtlich.

    Dort stand nirgends wv ich bezahlen soll.

    Meine Frage: Können die anhand meiner Ip Adresse mich nun Anklagen wenn ich nichts bezahle?
    Geändert von e-recht-fragen-freak (03.08.2009 um 14:09 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Frage bezüglichen eines Sache [Sehr Dringend]
    Sicherlich können anhand der Daten ermitteln, wer es war. Aber wenn man Adressen angegeben hat, brauchen die das gar nicht, dann wenden die sich direkt dorthin.
    Da aber kaum deutsches Recht gilt, kann man nicht voraussagen was passiert, aber das die irgendwann ihre Forderung durchsetzen, dürfte mehr als wahrscheinlich sein.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. e-recht-fragen-freak
    e-recht-fragen-freak ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    5
    Standard AW: Frage bezüglichen eines Sache [Sehr Dringend]
    Die E-mail is nie angekommen wo die Daten zur Überweisung stehen.

    Wenn die nicht kommt dann verfällt doch der Vertrag weil sie nicht die Daten zum Überweisen geschickt haben.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Frage bezüglichen eines Sache [Sehr Dringend]
    Nach deutschem Recht bedarf es bestenfalls einer elektronischen Bestätigung. Ob die Email angekommen ist, wo die Bezahldaten drin stehn ist völig unrelevant, der Vertrag besteht trotzdem. Fraglich wäre in einem solchen Fall bestenfalls der Verzug (und damit entstandene Nebenkosten), aber nicht der Vertrag.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. e-recht-fragen-freak
    e-recht-fragen-freak ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    5
    Standard AW: Frage bezüglichen eines Sache [Sehr Dringend]
    Also soweit ich vom Google Üersetzer gelsen habe steht dort irgendwo erst nach Zahlungeingang bereiten wir ihren Server vor.

    und nun?

  6. e-recht-fragen-freak
    e-recht-fragen-freak ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    5
    Standard AW: Frage bezüglichen eines Sache [Sehr Dringend]
    Wie hoch würde dann ne Anzeige sein?

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Frage bezüglichen eines Sache [Sehr Dringend]
    Eine Anzeige ist Strafrecht, etwas anderes ist die zivilrechtliche Forderung.

    Aber nochmal: Das kann man alles nur nach deutschem Recht beurteilen. Alles andere wäre hier nur Spekulation. Auskünfte kann aber jeder Anwalt geben,d er sich mit dem jeweiligen n-ationalen Recht auskennt.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von nexus_666 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2014, 20:30
  2. Von zorro65 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 11:47
  3. Von Gio1234 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2013, 13:42
  4. Von oliver-bot im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 12:35
  5. Von Der Heilige im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 18:49
  6. Von GSandSDS im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 02:17
  7. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 14:23
  8. Von Nica im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 13:10
  9. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 14:46
  10. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 11:41
  11. Von dennis1979 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2009, 13:07
  12. Von FreddyOs im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 12:31
  13. Von Benutzer_JH im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:47
  14. Von tinelo21 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 20:54
  15. Von HDT im Forum Urheberrecht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 18:54
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •