Ergebnis 1 bis 2 von 2

Adressen / Branchenbuch ähnliche Webseite (Datenschutz)

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    1
    Standard Adressen / Branchenbuch ähnliche Webseite (Datenschutz)
    Hallo Guten Abend!

    Angenommen eine Firma betreibt eine Internetseite (z.B. ein Hochzeitsfotograf). Könnte der Betreiber auf seiner Internetseite eine Art "Branchenbuch" veröffentlichen? Ein Bereich in dem er Unternehmen mit Kontaktdaten vorstellt, die die selbe Zielgruppe ansprechen. Im genannten Beispiel also Dienstleister die auch etwas mit Hochzeiten zu tun haben?

    Muss eine Genehmigung der einzelnen Unternehmen vorliegen oder kann man die Kontaktdaten einfach übernehmen wenn man Sie im Netz findet?

    Sollte der Seitenbetreiber eine schriftliche Genehmigung einholen (welche Form sollte da gewählt werden) oder reicht eine Zustimmung per Mail, die vom Seitenbetreiber zur Vorsicht ausgedruckt wird?

    Ich freue mich auf einen regen Erfahrungsaustausch und Ihre Infos...

    Viele Grüße aus Stuhr (bei Bremen)

    Stephan

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Adressen / Branchenbuch ähnliche Webseite (Datenschutz)
    Muss eine Genehmigung der einzelnen Unternehmen vorliegen oder kann man die Kontaktdaten einfach übernehmen wenn man Sie im Netz findet?
    Die Kontaktdaten darf man nicht übernehmen, wenn sie nicht ausdrücklich dafür angegeben werden. Und das dürfte in den wenigsten Fällen der Fall sein.
    Sollte der Seitenbetreiber eine schriftliche Genehmigung einholen (welche Form sollte da gewählt werden) oder reicht eine Zustimmung per Mail, die vom Seitenbetreiber zur Vorsicht ausgedruckt wird?
    Es gibt lkeine Formvorschrift, nur muss die Genehmigung im Zweifel nachgewiesen werden können. Das Probölem bei Email ist, dass allein schon die Anfrage rechtswidrig sein könnte (Spam).

    Verlinkung von Seiten mit kurzen (eigenen) Inhaltsangaben geht, das Darstellen von Datenb wird problematisch.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von werbefuchs im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.2014, 09:21
  2. Von Satje im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 18:07
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 21:26
  4. Von SpaterLater im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 14:02
  5. Von RHeindl im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 09:13
  6. Von weltvonmax im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 20:40
  7. Von ImmoNRW im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 12:17
  8. Von Hawkeye im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 20:52
  9. Von bier-tier im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 13:33
  10. Von einuser im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 13:21
  11. Von tracer im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 16:46
  12. Von ostseeboje im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 09:34
  13. Von Domitz im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 21:09
  14. Von MB123 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 13:16
  15. Von macsteve im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 10:30
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •