Ergebnis 1 bis 6 von 6

Sind Testergebnisse und Zahlen geschützt?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    6
    Standard Sind Testergebnisse und Zahlen geschützt?
    Hallo,

    1. Darf man auf einer eigenen Homepage die Testergebnisse von z.B. "Stiftung Warentest" für die Beschreibung eines Produkts verwenden?
    Oder anders formuliert: Ist ein Testergebnis urheberrechtlich geschützt.
    Beispiel:
    Das Produkt A wurde von Stiftung Warentest in der Ausgabe B mit "sehr gut" (1,2) bewertet.

    2. Darf man einzelne Zahlen aus Studien oder wissenschaftlichen Werken verwenden?
    Beispiel:
    Die Genauigkeit von Wettervorhersagen beträgt XX%.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Sind Testergebnisse und Zahlen geschützt?
    1. Erlaubt ist es, solange man a) bei der Wahrheit bleibt, b) vergleichende Werbung unterlässt ("..besser als..") und c) die Bedingungen und bewerteten Kriterien beachtet und bei Notwendigkeit angibt (z.B. wenn bei Sonnenschutzmitteln nicht der Sonnenschutz sondern die Hautverträglichkeit getestet wurde).
    2. Das kommt auf die Statistiken an. In der Regel sind diese urheberrechtlich geschützt (Sammelwerk), unter Umständen kann es aber eine Genehmigung zur Verwendung geben.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Sind Testergebnisse und Zahlen geschützt?
    Das Urheberrecht schützt Werke. Informationen an sich sind nie urheberrechtlich geschützt. (Ausgenommen u.U.: Datenbanken)

    Auf Testergebnisse kann man selbstverständlich Bezug nehmen. Was man nicht einfach machen darf: Testberichte wörtlich übernehmen. Man kann aber aus ihnen zitieren, und man kann auch ihren Inhalt in eigenen Worten wiedergeben.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Sind Testergebnisse und Zahlen geschützt?
    Das Urheberrecht schützt Werke. Informationen an sich sind nie urheberrechtlich geschützt. (Ausgenommen u.U.: Datenbanken)
    Udn die Verwendung dieser Datenbankwerke. Und darum ging es meiner Meinung nach, denn wo sollen die Daten herkommen, wenn nicht aus einer (möglicherweise rechtswidrig) verwendeten Datenbank.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.07.2009
    Beiträge
    6
    Standard AW: Sind Testergebnisse und Zahlen geschützt?
    Vielen Dank für die Antworten,

    Was genau fällt unter den Begriff Datenbanken?

    Und ist in einer Datenbank der Verbund der Daten geschützt oder auch jede einzelne Zahl?

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Sind Testergebnisse und Zahlen geschützt?
    UrhG § 4 Sammelwerke und Datenbankwerke
    (1) Sammlungen von Werken, Daten oder anderen unabhängigen Elementen, die aufgrund der Auswahl oder Anordnung der Elemente eine persönliche geistige Schöpfung sind (Sammelwerke), werden, unbeschadet eines an den einzelnen Elementen gegebenenfalls bestehenden Urheberrechts oder verwandten Schutzrechts, wie selbständige Werke geschützt.
    (2) Datenbankwerk im Sinne dieses Gesetzes ist ein Sammelwerk, dessen Elemente systematisch oder methodisch angeordnet und einzeln mit Hilfe elektronischer Mittel oder auf andere Weise zugänglich sind. Ein zur Schaffung des Datenbankwerkes oder zur Ermöglichung des Zugangs zu dessen Elementen verwendetes Computerprogramm (§ 69a) ist nicht Bestandteil des Datenbankwerkes.
    Ob das jeweilige im Einzelfall betroffen ist, muss auch im konkreten Fall geprüft werden, die letztendliche Auslegung obliegt dann im Zweifelsfall einem Gericht
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von bestmum im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 18:01
  2. Von image im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 21:06
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 17:47
  4. Von Montgommery im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 14:22
  5. Von muensteraner im Forum Domain-Recht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 09:14
  6. Von PsYcHoDrAgOn im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 12:15
  7. Von Karl59 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 14:49
  8. Von Rainer im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 09:20
  9. Von manamana im Forum Urheberrecht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 13:55
  10. Von Craphix im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 09:36
  11. Von Thrillseeker im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 12:20
  12. Von Silwarin im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 10:05
  13. Von plongo im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 13:39
  14. Von splitt3r im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 16:42
  15. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 15:30
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •