Ergebnis 1 bis 3 von 3

Gewinnspiel, Verlosung auf privater Homepage

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2
    Standard Gewinnspiel, Verlosung auf privater Homepage
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich hoffe ich schreibe diesen Beitrag in das richtige Forum, bin mir da jedoch nicht ganz sicher.

    Nun eine Frage:

    Wenn man auf einer privaten Homepage ein Gewinnspiel, bzw. eine Verlosung macht was müsste man dann tun um sich gegen Gewährleistung abzusichern?

    Beispielsweise wenn man ein paar Softwarelizenzschlüssel für diverse Programme an zufällige Besucher verschenkt, diese dann aber keine Gewährleistung haben, sollte der Lizenzschlüssel nicht richtig funktionieren?

    Ich meine das so dass diese Aktion kostenlos ist, sie hätte halt nur den Grund die Seite ein wenig bekannter zu machen. So eine Art Geschenk, Gewinnspiel halt wie es auch hier zu sehen ist

    Würde es eventuell sogar noch andere Stolpersteine geben?

    Vielen Dank im voraus und freundliche Grüße

    HobbySoldat

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Gewinnspiel, Verlosung auf privater Homepage
    Auch wenn man etwas verschenkt, muss man eine mangelfreie Sache übergeben. Die Mängelgewährleistung bleibnt also, egal ob kostenlos oder nicht.
    Wenn man das nicht will, sollte man nichts verschenken.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    2
    Standard AW: Gewinnspiel, Verlosung auf privater Homepage
    Was wäre denn wenn jemand versucht diese Gewinnspiel Aktion auszunutzen und behauptet sein Lizenzschlüssel wäre ungültig, er diesen aber schon benutzt hat. Ich frage mich wie man sich vor so was schützen könnte?

Ähnliche Themen
  1. Von BrunoPaselaki im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 09:43
  2. Von Nightguard im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 23:04
  3. Von DogShit im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 07:25
  4. Von svenwbusch im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 10:35
  5. Von Frosty666 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 20:23
  6. Von donWito im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 22:01
  7. Von Boomlift im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 17:24
  8. Von Frank_hat_Fragen im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 12:15
  9. Von krk im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 02:21
  10. Von blueshadow57 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 19:04
  11. Von Skeletor im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 10:26
  12. Von skalar im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 16:28
  13. Von elhadme im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 19:25
  14. Von Anonymous im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 15:07
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •