Seite 6 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 300 von 388

In Tauschbörse nur Downloaden = Illegal??? LEGAL???

  1. Unregistriert
    Gast
    Lächeln AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Zitat Zitat von Styx Beitrag anzeigen
    Und wenn du keinen Mainstream haben willst, sondern Newcomer und kleine Bands, empfehle ich Jamendo, dort gibt es Musik zum freien Download.
    Hey, danke für den Tipp!!
    Woher kennst du dich egtl so gut mit dem ganzen Thema aus?
    Du hast ja echt Ahnung davon *THUMBS UP*

  2. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    °°°°°°°°°°°

  3. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hey, danke für den Tipp!!
    Woher kennst du dich egtl so gut mit dem ganzen Thema aus?
    Du hast ja echt Ahnung davon *THUMBS UP*
    Student mit Schwerpunkt in diesem Bereich....

  4. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Zitat Zitat von Styx Beitrag anzeigen
    Student mit Schwerpunkt in diesem Bereich....
    einhundertdreiundzwanzigtausendmillionenvierhhunde rtdreißigdrei

  5. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Ich kein Vogel ich bin ein Mensch mit 2 Beinen 2 augen 2 Ohren und 2 Armen und händen was vergessen?
    ja das Gehinrn, aber kommt ja nicht so drauf an

  6. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    ja das Gehinrn, aber kommt ja nicht so drauf an
    Geh mal auf diesen Link hier: [url]http://forum.e-recht24.de/newreply.php?do=newreply&p=7576[/url]

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    1
    Standard hörproben
    Wenn man in seinem Internetshop Hörproben anbieten möchte.Kann man die dann als e-mail verschicken um die Gema-gebühren zu sparen? (vorrausgesetzt man hat die zustimmung des komponisten ) Habe sowas mal bei einem Shopbetreiber gesehen.

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: hörproben
    Zitat Zitat von gecco Beitrag anzeigen
    Wenn man in seinem Internetshop Hörproben anbieten möchte.Kann man die dann als e-mail verschicken um die Gema-gebühren zu sparen? (vorrausgesetzt man hat die zustimmung des komponisten ) Habe sowas mal bei einem Shopbetreiber gesehen.
    Ob Download oder als Email macht keinen Unterschied. So kann man die Urheberrechte auch nicht aushebeln. Im Gegenteil, das vereinfacht die Verfolgung bei Verstößen
    vorrausgesetzt man hat die zustimmung des komponisten
    Wenn der Urheber auf die Bezahlung verzichtet, man also dessen Genehmigung hat, kann man (fast) machen was man will. Die GEMA handelt auch nur im Auiftrag des Urhebers, kann also nicht "von sich aus" tätig werden. Allerdings sollte man diese Genehmigung nachweislich haben.

  9. Logon
    Gast
    Standard AW: hörproben
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Ob Download oder als Email macht keinen Unterschied. So kann man die Urheberrechte auch nicht aushebeln. Im Gegenteil, das vereinfacht die Verfolgung bei Verstößen Wenn der Urheber auf die Bezahlung verzichtet, man also dessen Genehmigung hat, kann man (fast) machen was man will. Die GEMA handelt auch nur im Auiftrag des Urhebers, kann also nicht "von sich aus" tätig werden. Allerdings sollte man diese Genehmigung nachweislich haben.
    gib ma icq nummer bitte

  10. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    gib ma icq nummer bitte
    (hab zwar eine, nutze aber im Moment nirgends ICQ, deswegen würde es nix bringen)
    Kannst mir aber eine PM über das Forum schicken

  11. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    (hab zwar eine, nutze aber im Moment nirgends ICQ, deswegen würde es nix bringen)
    Kannst mir aber eine PM über das Forum schicken
    wie hast du es geschafft das da "erfahrener benutzer" steht?

  12. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Hallo? Gehts noch? Ich hab zwar kein alleiniges Recht auf den Nick, aber ihn so einfach zu mißbrauchen ist nicht sehr kreativ. Ich distanziere mich hiermit von allen Bemerkungen, die unter Verwerndung einer Abwandlung meines Nicks gemacht werden !

  13. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Man merkt irgendwie das heute Feiertag ist und die Kinder zu viel Zeit haben.

  14. AAky2
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Zitat Zitat von Styx Beitrag anzeigen
    Man merkt irgendwie das heute Feiertag ist und die Kinder zu viel Zeit haben.
    Ab Jetzt lautet dieses Thema hier:

    FREIZEIT FÜR KINDER!

  15. Raiden
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Joa..also glaub ich auch dass die mal wieder langeweile haben ^^

    Aber zum Thema:

    Wenn die BUllen da sind, bzw. kommen dann gibt es verschiede Möglichkeiten, dene des zu vermasseln, dich zu erwischen:

    1. Du hast nen Passwort drin, machst den Rechner aus (wenn die den mitnehemn wollen) den Rechner haste zwar los aber die Anklage ist auf jedenfall teurer glaubt mir, und die bekommen des Passwort net

    2. Man hat ne externe Festplatte und einen Tresor...renimachen zu fertig
    Am besten nen elektronischen is ja klar

    3. Festplatte in die Mikrowelle rein ...aber macht des nicht wen ndie Bullen schon da sind sonst is mer gearscht *g*

    4. Wenn ihr zu zweit seit, redet einer mit den Polizisten und erklärt, dass der andere noch geschäftliche Daten sichern muss, sie werden ihn wohl machen lassen, wenns soziale Bullen sind dabei löscht der einfach die Festplatte bzw. formatiert sie...die werden dumm gucken wenn se merken die Festplatte is leer xD

    5. Festplatte formatieren - Rechner bisschen auseinander bauen, wenn öglich noch einzelne Teile in die Kartons reinmachen und sagen der Rechner ist neu, man wäre eigentlich erst am zusammenbauen.

    Wenn ihr Glück habt glauben euch die Bullen wenn net Pech^^

    Ach noc hwas:
    Gebt den Beamten nie Schluessel oder Passwörter

    nuja....steht hier glaub iwo auf den 14 Seiten aber wayne ^.


    greetz
    Raiden

  16. Kidz
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Zitat Zitat von Raiden Beitrag anzeigen
    Joa..also glaub ich auch dass die mal wieder langeweile haben ^^

    Aber zum Thema:

    Wenn die BUllen da sind, bzw. kommen dann gibt es verschiede Möglichkeiten, dene des zu vermasseln, dich zu erwischen:

    1. Du hast nen Passwort drin, machst den Rechner aus (wenn die den mitnehemn wollen) den Rechner haste zwar los aber die Anklage ist auf jedenfall teurer glaubt mir, und die bekommen des Passwort net

    2. Man hat ne externe Festplatte und einen Tresor...renimachen zu fertig
    Am besten nen elektronischen is ja klar

    3. Festplatte in die Mikrowelle rein ...aber macht des nicht wen ndie Bullen schon da sind sonst is mer gearscht *g*

    4. Wenn ihr zu zweit seit, redet einer mit den Polizisten und erklärt, dass der andere noch geschäftliche Daten sichern muss, sie werden ihn wohl machen lassen, wenns soziale Bullen sind dabei löscht der einfach die Festplatte bzw. formatiert sie...die werden dumm gucken wenn se merken die Festplatte is leer xD

    5. Festplatte formatieren - Rechner bisschen auseinander bauen, wenn öglich noch einzelne Teile in die Kartons reinmachen und sagen der Rechner ist neu, man wäre eigentlich erst am zusammenbauen.

    Wenn ihr Glück habt glauben euch die Bullen wenn net Pech^^

    Ach noc hwas:
    Gebt den Beamten nie Schluessel oder Passwörter

    nuja....steht hier glaub iwo auf den 14 Seiten aber wayne ^.


    greetz
    Raiden

    Hey wie geil morgen ist Weltkindertag!!!

  17. Seilschaft BlackPanders
    Seilschaft BlackPanders ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    378
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    wie schön auf sollche Ideen zu kommen
    nur die Jungs in Grün od. Blau können selbst formatierte Festplatten wieder herstellen

    denke etwas dumm gedacht

    denk daran nichts ist unmöglich heut zu Tage

    Zitat Zitat von Raiden Beitrag anzeigen
    Joa..also glaub ich auch dass die mal wieder langeweile haben ^^

    Aber zum Thema:

    Wenn die BUllen da sind, bzw. kommen dann gibt es verschiede Möglichkeiten, dene des zu vermasseln, dich zu erwischen:

    1. Du hast nen Passwort drin, machst den Rechner aus (wenn die den mitnehemn wollen) den Rechner haste zwar los aber die Anklage ist auf jedenfall teurer glaubt mir, und die bekommen des Passwort net

    2. Man hat ne externe Festplatte und einen Tresor...renimachen zu fertig
    Am besten nen elektronischen is ja klar

    3. Festplatte in die Mikrowelle rein ...aber macht des nicht wen ndie Bullen schon da sind sonst is mer gearscht *g*

    4. Wenn ihr zu zweit seit, redet einer mit den Polizisten und erklärt, dass der andere noch geschäftliche Daten sichern muss, sie werden ihn wohl machen lassen, wenns soziale Bullen sind dabei löscht der einfach die Festplatte bzw. formatiert sie...die werden dumm gucken wenn se merken die Festplatte is leer xD

    5. Festplatte formatieren - Rechner bisschen auseinander bauen, wenn öglich noch einzelne Teile in die Kartons reinmachen und sagen der Rechner ist neu, man wäre eigentlich erst am zusammenbauen.

    Wenn ihr Glück habt glauben euch die Bullen wenn net Pech^^

    Ach noc hwas:
    Gebt den Beamten nie Schluessel oder Passwörter

    nuja....steht hier glaub iwo auf den 14 Seiten aber wayne ^.


    greetz
    Raiden

  18. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Zitat Zitat von Seilschaft BlackPanders Beitrag anzeigen
    wie schön auf sollche Ideen zu kommen
    nur die Jungs in Grün od. Blau können selbst formatierte Festplatten wieder herstellen

    denke etwas dumm gedacht

    denk daran nichts ist unmöglich heut zu Tage
    Ich weiß die Kinder bei dir haben auch deine Festplatte zerstört ne?

  19. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Wenn die BUllen da sind
    Zuerst heißen die nicht "Bullen" sondern Polizisten. Zweitens kommen nicht nur die.. meist sind die in Begleitung eines Gerichtsvollziehers.


    1. Du hast nen Passwort drin, machst den Rechner aus (wenn die den mitnehemn wollen) den Rechner haste zwar los aber die Anklage ist auf jedenfall teurer glaubt mir, und die bekommen des Passwort net
    Doch bekommen die, weil du es ihnen sagen wirst, eher musst, bzw. vor Ort eingeben darfst. Wenn du bei einer Hausdurchsuchung die Tür abschließt, musst du sie auch öffnen. Das Gleiche ist beim PC der Fall. Ansonsten haben die auch fähige Leute die ein solches Passwort einfach knacken können.

    2. Man hat ne externe Festplatte und einen Tresor...renimachen zu fertig
    Am besten nen elektronischen is ja klar
    Der muss dann auch aufgemacht werden wenn die reinschauen wollen was du da versteckst.

    3. Festplatte in die Mikrowelle rein ...aber macht des nicht wen ndie Bullen schon da sind sonst is mer gearscht *g*
    Und sich die halbe Küche abfackeln?


    4. Wenn ihr zu zweit seit, redet einer mit den Polizisten und erklärt, dass der andere noch geschäftliche Daten sichern muss, sie werden ihn wohl machen lassen, wenns soziale Bullen sind dabei löscht der einfach die Festplatte bzw. formatiert sie...die werden dumm gucken wenn se merken die Festplatte is leer xD
    Der kommt sicherlich nicht alleine, sondern die tauchen bei sowas in der Regel in Rudeln auf und lassen sich wohl kaum von dir bequatschen, geschweige dich weiter am Rechner arbeiten lassen, egal ob geschäftilch oder nicht. Für wie dumm hälst du bitte die Polizei?

    5. Festplatte formatieren - Rechner bisschen auseinander bauen, wenn öglich noch einzelne Teile in die Kartons reinmachen und sagen der Rechner ist neu, man wäre eigentlich erst am zusammenbauen.
    Dann überprüfen die das trotzdem. Die nehmen das auch mit. Die gelöschten Daten kann man auch wieder herstellen, selbst wenn formatiert wurde.

    Ach noc hwas:
    Gebt den Beamten nie Schluessel oder Passwörter
    Schlechter Rat, man muss den Beamten eher alle verschlossenen Räumlichkeiten etc. öffnen. Ist ja wohl Sinn der Hausdurchsuchung.

  20. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    hallo ein kollege wurde von mir nun auch erwischt

    kann man irgendwie um die strafe herumgehen?
    irgendwie einen dial mit der polizei ausmachen? oder ähnliches?

    gruße

  21. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Für die Deals gibt es Anwälte Soll zu einem gehen und sehen, was sich rausschlagen lässt

  22. aaky2
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Ein kleiner Tipp wie ihr Musik am besten Bekommt.

    holt euch icq fragt leute nach ob die euch lieder holen könnt und lasst sie euch schicken. Da müsste eigentlich nichts illegal dran sein.
    Aber lasst die geschickten dateien auf viren überprüfen, denn da draußen im internet gibt es ganz viele trojaner.

  23. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Da müsste eigentlich nichts illegal dran sein.
    Warum sollte es nicht? Damit auch du es langsam begreifst: Es kommt nicht darauf an, wo man die Dateien her hat, sondern ob die Dateien gegen das Urheberrecht verstoßen. Mehr sag ich dazu nicht, du scheinst es eh nicht zu kapieren und die anderen, die lesen können finden hier genug Aussagen dazu - oder:
    Langsam hab ich das Gefühl, dass sich hier bestimmte Leute in diesem Forum häufig genannter Anwaltskanzleien rumtreiben, denen die "Opfer" ausgehen und die deshalb andere auffordern, Straftaten zu begehen. Obwohl denen ja klar sein sollte, dass die Anstiftung zur Straftat genauso strafbar ist.

    Und nochmal für alle, die diesen Beitrag (und andere Beiträge dieses Forums) lesen: Der, der sich so selbstbewußt "aaky2" nennt hat nicht das Geringste mit mir zu tun. Er zeigt nur, dass er ein absoluter unkreativer Mitläufer ist, der sich auf diese Art und Weise irgendwie hervortun will. Also Vorsicht vor diesen Ratschlägen, die sind meistens nicht im Geringsten fundiert, provokativ und - wie der letzte - absolut falsch.

  24. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Merkt man!!!

  25. Unregistriert
    Gast
    Frage AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    ein freund von mir hat sich bearshare runtergeladen, weil da stand immer es sei legal und kostenlos. aber wenns nix kostet kann es ja nich legal sein oder?

    da steht:

    "These terms constitute your license agreement. Please read it and don't wait for the movie version. This IS A LEGAL contract between you and Musiclab, LLC. ("Musiclab") that governs your use of Bearshare's online music services available at [url]www.bearshare.com[/url] consisting of the Bearshare proprietary software, the Bearshare subscription service ("the Subscription Service"), the Bearshare download sales service (the "Download Service", together with the Subscription Service, constitute the "Service") and, if applicable, the Bearshare media toolbar ("Bearshare MediaBar"). This document, together with all updates, additional terms, software licenses and all of Bearshare's rules and policies,...

  26. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Wenns nichts kostet kanns es immer noch legal sein. Es kommt eben nur darauf an, was legal ist. Das Programm selbst ist legal, es verstößt nicht gegen geltendes Recht. Es geht um Dateien, die "irgendwo" gezogen werden - die können rechtswidrig sein. Dartum geht es.

    Ist wie mit dem Hammer. Ein Hammer selbst ist legal. Ihn zu kaufen (oder sich von jemandem zu borgen, geschenkt zu bekommen, ...) auch. Aber ihn zu nutzen, um jemandem die Rübe einzuschlagen, ist starfbar. Was meine Aussagen zu dem Hammer selbst nicht in Frage stellt

  27. aaky2
    Gast
    Lächeln AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Wenns nichts kostet kanns es immer noch legal sein. Es kommt eben nur darauf an, was legal ist. Das Programm selbst ist legal, es verstößt nicht gegen geltendes Recht. Es geht um Dateien, die "irgendwo" gezogen werden - die können rechtswidrig sein. Dartum geht es.

    Ist wie mit dem Hammer. Ein Hammer selbst ist legal. Ihn zu kaufen (oder sich von jemandem zu borgen, geschenkt zu bekommen, ...) auch. Aber ihn zu nutzen, um jemandem die Rübe einzuschlagen, ist starfbar. Was meine Aussagen zu dem Hammer selbst nicht in Frage stellt
    Wenn du deine eigene Scheibe einschlägst dann schon!

  28. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    @Styx: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten! Wenn man z.B. seinen PC mit AES 256 bit verschlüsselt, kommt dann auch kein Mensch ran, wenn er da nicht 100derte von Jahren versucht zu knacken, kannst du mir glauben. Ein entsprechend langer Key oder Schlüsseldateien tun ihr übriges... Und rausgeben musst du es auch nicht, da man nichts sagen muss was einen selber belasten könnte.

    Also erstmal nachdenken und nicht einfach scheiße schreiben!

  29. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Zuerst, eine Verschlüsselung ist knackbar, dazu braucht es auch keinen Knilch der das macht, sondern einen leistungsstarken Rechner.
    Selbst sichere Verschlüsselungen und Annonymizer wie JAP wurden geknackt (CCC) die als sicher galten. Soviel dazu. Klar dauert es eine Zeit bis es geschafft ist, aber irgendwann bekommt man den Code raus, wofür gibt es gute Mathematiker.


    Und ja, man hat das Recht zu schweigen. Aber was hat das mit verschlossenen Türen etc. zu tun? (Die darf auch ein Schlüsseldienst z.B. öffnen wenn derjenige nicht öffnet) Gut, Passwörter kann man verschweigen (habe die Zwangsmaßnahme nach StPO falsch ausgelegt), ist klar, aber fragt sich nur ob man bei den Unterschriften die man leistet nicht irgendwie doch muss, wer weiß schon was man da alles unterschreibt (was man übrigends nicht muss, aber meist gemacht wird). Bei begründeten Verdacht auf schwere Delikte, kann aber eine Haft angeordnet werden, sofern diese Begründet ist. Bei Fileshareing eher nicht. Andererseits, ist es eh egal. Die nehmen sowieso einfach alles mit, also deinen PC und Einzelteile. Wenn die noch merken das dort eine Verschlüsselung drauf ist, bekommst die eh nicht wieder. Außer du sagst denen die Passwörter. Meist versuchen die es aber halt vorher selber, wenn du ein gekauftes Programm hast, sieht es sowieso schlecht aus, die knacken die, bzw. es gibt Backdoors.
    Freeware ist da schon besser, bsp. PGP, noch ist es nicht geknackt... aber nur eine Frage der Zeit.

    Und mal ehrlich, wenn ich mich weigere die PSW rauszugeben, haben die doch schon ihren Verdacht entsprechend bestätigt, derjenige hat schließlich etwas zu verbergen.

    Hier mal einen ordentlichen Tipp:

    Rückt das was die suchen gleich zu Anfang raus, dann müssen die nämlich abziehen und man verhindert weitere Zufallsfunde, die natürlich auch belastend wirken.

  30. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Da sieht man, dass du keine Ahnung hast. Es gibt mittlerweile frei zugänglich so gute Verschlüsselungen die so gut sind, dass man sie quasi nicht knacken kann. Du kannst mir das glauben, da ich aus dem Bereich komme.

    Kleines Beispiel: Eine nun wirklich noch banahle AES 128 bit Verschlüsselung hat mit in einem Zusammenschluss von vielen Leuten (25.000 sehr leitungsstarke Rechner) wenn meine Erinnerung mich nicht ganz trügt mind. ca. 1 Jahr benötigt. Und das ist noch ne exrem einfache Verschlüsselung da geht für jeden Laien weit mehr. Glaub mir niemand, der einen klaren Verstand hat wird das versuchen. Und schon gar nicht wegen nen paar illegalen MP3s. Und schon gar nicht die deutschen Behörden. Die NSA in Amerika wäre da evtl was anderes...

    Und das Passwort kann man auch bestenfalls mit Bute-Force etc angreifen. Und hast du ein sagen wir mal ein gutes 40stelliges PW dann rechne dir mal die Möglichkeiten aus (kannste mal ne Seite die hat die das simuliert und das waren Jahre in Millionenhöhe, kann man zwar mit der Anzahl an Rechnern etc verbessern, bleibt aber extrem schwierig)...da wird niemand so hohl sein und einen Versuch wagen....
    Und dann können da auch noch Schlüsseldatein sein, da ist dann nix zu machen...

    Wenn überhaupt traue ich sowas u.a. der NSA zu zu schaffen aber bleiben wir mal auf dem Teppich...und bleiben bei den Institutionen die in den hier gemeinten Fällen in Frage kämen!!!!!!!!

    Die Praxis wird so aussehen: Du sagst nix (bist du völlig im Recht mit). Die stehen doof da. Dein PC ist weg. Das wars wahrscheinlich es sei denn es exisitieren andere Beweise, die dann aber auch für ein Urteil ausreichen müssen was sehr schwierig ist. Kann sich ja selber jeder entscheiden ob das nicht trotzdem noch das Beste ist, denn in den anderen Fällen bekommt man den PC auch erst dann wieder wenn man ihn eh auf den Schrott werfen kann.....

  31. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Mag sein, nur welcher Privater nutzt denn schon eine solche Software geschweige ein 40-stelliges Passwort? Ich bin kein Experte in Krypto etc., habe ich auch nicht behauptet, ist auch nicht mein Gebiet, ich studiere im juristischen Bereich und kann nur davon ausgehen wie es in der Praxis meist vorkommt. Der der eine solche Verschlüsselung verwendet hat meist auch die Ahnung von der Materie um sich auch nicht erwischen zu lassen, so das es erst garnicht zu einer Hausdurchsuchung kommt.
    Das was erwischt wird sind meist kleine Kiddies die sich manchmal wohl einen Sport darauf machen wer als Erster das Fileangebot des Internets auf seiner Platte gespiegelt hat.
    Und doof dastehen tun die Beamten wohl nicht. Die Beamten werden zuerst versuchen mit Drohungen (die vielleicht auch nicht immer wahr sind, bzw. meist garnicht wahr gemacht werden) zu versuchen es raus zu bekommen. Viele lassen sich auch einschüchtern von Drohungen wie Beugungshaft etc. (die es nicht geben wird) oder leisten Unterschriften die sie zu Dingen verpflichten, meist aus Unwissenheit oder das der Beamte sagt "hier bitte ein Kreuz machen und unterschreiben".

  32. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Boah, mir geht das alles drunter und drüber. Zwei Freunde von mir wurden erwischt mit Bearshare und müssen geweils 15.000 und 10.000 Euro Strafe zahlen (Bereiche: Wolfsburg und Aachen).
    Ist jetzt der Upload nur illegal oder auch der Download. Ich hatte mal eine zeitlang Bearshare auf dem Rechner und weiß aber nicht genau, ob ich upgeloadet habe. Wie kann man das sehen? Ich hab aber einige Lieder gezogen (ca. 500) und hab jetzt richitg Angst, dass ich erwischt werde.
    Ich weiß, dass sich das Erwischen nicht so einfach pauschalisieren lässt, jedoch ist es schon unangenehm zu wissen, dass in deiner Nähe Leute sind, die ordentlich blechen können.
    Viele meinen auch, dass diese Staatsanwaltschreiben nur Bluffs sind - aber sie könne wohl mit einem Schreiben nachweisen, dass du den Download oder Upload getätigt hast.

    Wie geht das? Was is denn jetzt legal und was nicht und was kann ich jetzt nich machen, außer dass ich mein Bearshare schon vor WOchen gelöscht habe?

  33. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Also ein Staatsanwalt blufft garantiert nicht.
    Der Upload ist definitiv verboten, da die Rechte des Urhebers hier besonders verletzt werden. Der Download unter Umständen aber auch, nämlich wenn die Dateien aus einer offensichtlich rechtswidrigen Quelle/Vorlage stammen. Zwar sind Tauschbörsen nicht illegal, aber als Quelle selbst weiß jeder das die Dateien dort nicht legal sein können, also wird sie rechtlich als offensichtlich rechtswidrige Quelle angesehen, da man weiß das die Dateien nicht legal sein können.
    Also ist der Download auch als durchaus illegal anzusehen, sofern die Dateien wissentlich einen urheberrechtlichen Schutz haben.

    Wie es geht?
    Ganz einfach, die Fahnder (meist private Firmen im Auftrag der Urheber bzw. Rechteinhaber) benutzen selbst die Tauschbörsen.
    Bieten dateien an oder laden welche von Nutzern runter. Das wird protokolliert, inkl. IP, Screenshots als Beweis gemacht (z.B. von deiner Inventarliste die man bei manchen Programmen auch einsehen kann) und dann wird ein Verfahren eingeleitet. Der Provider muss darauf die Verbindungsdaten rausgeben und man bekommt die Adresse... der Rest ist wohl bekannt.
    Und ja, selbst wenn du es gelöscht hast, könnte noch was kommen, manchmal dauern solche Verfahren einige Monate, erst dann bekommst du die Post.
    Geändert von Styx (07.06.2007 um 10:45 Uhr)

  34. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Ich versuchs auch mal ergänzend zu dem was Styx sagte kurz zu erklären:

    Die gehen dagegen vor, dass Urheberrechte der Musikstücke (Dateien) verletzt werden. Es geht also eigentlich ausschließlich nur um die Dateien. Die Verletzung des Rechts kann der Besitz (nach einem Download) oder/und die Weitergabe (Bereitstellung zum Upload) sein.

    Es kommt also nicht darauf an, welches Programm man nutzt (eines ist aber besonders dafür bekannt, dass es verfolgt wird - ein Schelm wer Böses dabei denkt und vermutet, dass die "Untersuchenden" gerade dieses Programm dafür nutzen [oder sogar in Umlauf bringen], um andere dran zu kriegen) oder ob man einfach von einem FTP Server downloadet oder einen FTP Server mit den Dateien bereitstellt.

  35. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Ja, ich hab schon gehört, dass da noch nach Monaten was kommen kann - war bei meinen Bekannten auch so, aber woher weiß ich denn, ob ich den Upload bewilligt habe?
    Mir geht das richtig auf den Zeiger, weil ich jetzt nicht mehr ruhug schlafen kann. Stellen nicht eigentlich Anwälte, die Sauger erwischen wollen eher populäre Lieder in die Börse, weil dann die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass man erwischt wird? Ich hab nur so ein paar "no name" Lieder gezogen, hab dann abe auch gleich damit aufgehört, weil ich das iegentlich auch nicht richtig finde.

  36. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    aber woher weiß ich denn, ob ich den Upload bewilligt habe?
    Du hast das programm installiert? Du hast die Einstellungen nicht geändert? Du hast den Uplaod zugelassen. So einfach. Die verantwortung liegt bei dir, wenn du was installierst. Wenn du damit nicht umgehen kannst, darfst du es auch nicht installieren. (Nicht unbedingt meine Meinung, nur ein Argumentationspfad. Aber nicht dass du jetzt gleich dein Windows von der Platte haust )
    Stellen nicht eigentlich Anwälte, die Sauger erwischen wollen eher populäre Lieder in die Börse,
    Es gibt ja nicht nur solche. Es gibt ja auch die normalen "Ahnungslosen" (wie dich ) die gar nicht wissen, was sie tun. Oder weisst du genau, wo du die Lieder her hattest? Nur wenn die schon "überwacht" wurden, könnte man auch noch mehr "erwischen".
    Mir geht das richtig auf den Zeiger, weil ich jetzt nicht mehr ruhug schlafen kann.
    Bleib mal locker Warte ab, ob überhaupt was kommt, und dann ist immer noch genug Zeit, um nicht zu schlafen

  37. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Mir geht das richtig auf den Zeiger, weil ich jetzt nicht mehr ruhug schlafen kann. Stellen nicht eigentlich Anwälte, die Sauger erwischen wollen eher populäre Lieder in die Börse, weil dann die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass man erwischt wird?

    Der Schutz ist unabhängig von der Popularität.
    Außerdem machen das eher selten irgendwelche Anwälte und hocken sich da vor den PC und lassen Emule/Torrent laufen und warten bis da jemand was saugt.
    Das machen spezialisierte Firmen, die handeln im Auftrag der Firmen. Die haben eine Liste von Songs und gehen denen nach. Da sind nicht nur die Top 10 drunter

  38. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Na dann meinetwegen die - is mir eigentlich auch egal, das Programm kommt jedenfalls nicht mehr aufm PC. hat sich "ausgebearshart".
    kommt das denn drauf an, aus welchen quellen man die hatte?

  39. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    [QUOTE=aaky;8021] Es gibt ja auch die normalen "Ahnungslosen" (wie dich ) die gar nicht wissen, was sie tun. Oder weisst du genau, wo du die Lieder her hattest? Nur wenn die schon "überwacht" wurden, könnte man auch noch mehr "erwischen". QUOTE]

    also, das waren größtenteils unbekannte lieder und interpreten, die hierzulande keiner kennt, amateure eher nd sowad, die nen bissel auf der gitarre klimpern. aba, klar, ich bezeichne mich schon son bisschen als unprofessionell. bin ja auch kein mann und kenn mich mit technik aus. mein freund meinte das wär legal. naja - hoffentlich sitz ich ent in der scheiße

  40. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Wie lange hat es denn bei deinen Freunden gedauert?

  41. Unregistriert
    Gast
    Ausrufezeichen Internet WICHTIG HILFE
    Hi ich hab da ma ne frage : wenn man beim Downloaden erwischt wurde können die dann das Internet abstellen WICHTIGhttp://forum.e-recht24.de/images/icons/icon4.gif

  42. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Nein, das Internet abstellen dürfte schwer sein, ICANN oder die für das I-Net zuständige US Behörde kann das.

    Du meinst wohl eher das man dich sperrt. Das ist durch deinen Provider möglich, ja. Aber bei einer Urheberrechtsverletzung wohl unwahrscheinlich. Das machen die nur wenn bestimmte Gründe vorliegen, wie Gefahr im Verzug oder Terror etc.

  43. ala villa vulla
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Zitat Zitat von Styx Beitrag anzeigen
    Nein, das Internet abstellen dürfte schwer sein, ICANN oder die für das I-Net zuständige US Behörde kann das.

    Du meinst wohl eher das man dich sperrt. Das ist durch deinen Provider möglich, ja. Aber bei einer Urheberrechtsverletzung wohl unwahrscheinlich. Das machen die nur wenn bestimmte Gründe vorliegen, wie Gefahr im Verzug oder Terror etc.
    Wusstest du schon das ich auch illegal bin. Mich dürfte es garnicht geben!

  44. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Zitat Zitat von ala villa vulla Beitrag anzeigen
    Wusstest du schon das ich auch illegal bin. Mich dürfte es garnicht geben!
    Ganz toll und was soll uns das allen nun sagen? Aufmerksamkeitsdefizit? Langeweile aufgrund zu geringer schulischer Auslastung? Spät pubertärer Verdruss?

  45. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    eF3 hab da mal ne blöde frage: wie funktioniert das uploaden... z.b bei bearshare, wenn ich da musik in meine library gebe ist das dann uploaden?
    könnte mir da jemand eine antwort drauf geben?

  46. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    Kommt darauf an wie das Programm konzipiert ist.
    Grundprinzip ist das jemand eine Suchanfrage stellt nach einem Song. Dem sein Programm sucht dann das Netzwerk ab, bzw. befragt einen (de)zentralen Server, jenachdem wie das Netz halt aufgebaut ist. Ist diese Datei vorhanden, bekommt das Programm eine Rückmeldung mit den Adressen wo diese heruntergeladen werden kann und listet diese dann im Suchfeld auf.
    Ist etwas vereinfacht dargestellt, bin aber auch kein Informatiker.

    Dateien im Ordner selbst stellt noch keinen wirklichen Upload dar, aber da es möglich sie runterzuladen, also das du sie hochlädst, ist die Wahrscheinlichkeit vorhanden bzw. der Wille diese Dateien zu tauschen, bzw. anzubieten. Somit landen diese meist auch auf den Listen der Fahnder.

  47. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    hmmm hab jez echt schiss. hab nämlich nicht gewusst, dass die dateien in dem ordner library von den anderen gefunden werden können, hab das programm jez deinstalliert. weiß wer wie man sich von bearshare wieder abmeldet? bitte helft mir, bin zur zeit gerade zimelich verzweifelt

  48. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    ich habe das programm nur 2 tage gehabt und die musik aus meiner library gelöscht.....könnt ihr mich irgendwie beruhigen?

  49. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    hätte noch ne frage:

    wenn man bearshare deinstalliert, dann können die anderen user nicht mehr auf mich zugreifen oder doch?
    wenn man jetzt ungefähr 10 downloads gemacht hat, wird man da das verfahren, solte man erwischt werden, einstellen, weil es nur so wenige sind oder ist das egal?
    dieses forum ist echt eine große hilfe

  50. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Nur Downloaden = Illegal??? oder LEGAL???
    wenn man bearshare deinstalliert, dann können die anderen user nicht mehr auf mich zugreifen oder doch?
    nein, es ist nur möglich wenn das Programm läuft.

    wenn man jetzt ungefähr 10 downloads gemacht hat, wird man da das verfahren, solte man erwischt werden, einstellen, weil es nur so wenige sind oder ist das egal?
    Es gibt im UrhG keine Bagatellklausel mehr, es ist sogesehen egal ob es eine Datei war oder 1000. Vor dem gerichtlichen Verfahren kommt erst der abmahnende Anwalt mit einer Abmahnung und Unterlassungserklärung und einem Betrag, weigerst du dich, geht es in ein Verfahren. Ob es zugelassen wird kommt immer auf den Einzelfall an.

Ähnliche Themen
  1. Von G1MP im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 22:47
  2. Von Joabell im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2012, 20:33
  3. Von LeonL im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 02:21
  4. Von Saubär im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 12:30
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2008, 13:43
  6. Von steelhammer im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 22:16
  7. Von tzz im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 14:15
  8. Von charmberry im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 15:33
  9. Von Freedom im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 21:55
  10. Von Bonnie im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 16:21
  11. Von Unregistriert im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 12:35
  12. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 06:11
  13. Von Souli im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 19:40
  14. Von Anonymous im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 18:07
  15. Von Anonymous im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 18:38
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •