Ergebnis 1 bis 3 von 3

Betrüger! Was tun?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2006
    Beiträge
    1
    Standard Betrüger! Was tun?
    Hallo zusammen,

    ich habe gestern einen teueren Elektronikartikel ersteigert und verschiedene Anzeichen deuten darauf hin, dass es sich bei dem Verkäufer um einen Betrüger handelt, der nicht liefern wird, wenn ich den Betrag überweise.

    Ich hatte Telefonkontakt mit ihm und die Geschichte, die er erzählt hat und sein eingeübt seriös wirkendes Auftreten lassen vermuten, dass es sich um eine Masche handelt, die dieser Mann schon öfters durchgezogen hat.

    Ich habe nun die Hoffnung, dass ich irgendwie dazu beitragen kann, dass dieser Betrüger auffliegt.
    Was ratet Ihr mir zu tun, an wen soll ich mich wenden?

    Vielen Dank für Ihre Hilfe!

  2. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2
    Standard AW: Betrüger! Was tun?
    Wo hast du die Ware denn bestellt und warum bestellst du die Ware, wenn du ahnst, dass es ein Betrüger sein könnte?
    Macht doch eine Abmachung über einen Teilbetrag
    Die erste Hälfte zahlst du und den Rest, wenn die Lieferung angekommen ist
    Viel Glück das alles gut geht

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Betrüger! Was tun?
    und verschiedene Anzeichen deuten darauf hin, dass es sich bei dem Verkäufer um einen Betrüger handelt, der nicht liefern wird, wenn ich den Betrag überweise ... dass ich irgendwie dazu beitragen kann, dass dieser Betrüger auffliegt.
    Das klingt verdoammt nach Vorverurteilung. Sowas gibt es im deutschen Recht nicht. Wäre auch noch schöner, wenn jeder jeden nur auf einen Verdacht hin "auffliegen" löassen könnte - und damit Existenzen zerstören könnte.
    Ansonsten stimme ich Nico.Ziegler11 zu: Warum kaufst du, wenn Zweifel bestehen? Sollte es tatsächlich ein Betrüger sein, bist du einer derjenigen die dazu beitragen, dass er immer weiter machen kann ... Und daran ändert auch nichts deine Absicht, etwas dagegen zu tun ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von jm25 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2015, 15:48
  2. Von HansLanda im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 18:27
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 17:30
  4. Von Nico.Ziegler11 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 19:22
  5. Von Dogfighter im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 10:58
  6. Von Lars.666 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 21:52
  7. Von Justin im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 12:10
  8. Von Ghostridah im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 12:49
  9. Von honkfonz im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 20:09
  10. Von Anonymous im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 21:04
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •