Ergebnis 1 bis 4 von 4

Bundesland im Firmenname?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    2
    Standard Bundesland im Firmenname?
    Hallo.

    Nachdem die Google Suchmaschine glüht und ich leider nichts zu meiner frage gefunden hab, versuch ich es einmal hier.

    Ich hab ein Gewerbe (einzelunterehmer) und wollte mir jetzt eine neue Homepage machen.

    Namensidee: "XXXXXXX-sachsen.xy", gibt es da irgend etwas zu beachten?

    Also muß man irgendwo fragen ob man das Bundesland mit im Firmenname verwenden darf, oder ähnliches?

    Also keine Verwendung des sächsichen Wappens, weil das ist geschützt soviel ich weiß.

    Ich hoffe mir kann hier jemand helfen.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Bundesland im Firmenname?
    Such mal nach "Tauchschule Dortmund" und entsprechenden Urteilen.
    Die Verwendung geografischer Begriffe ist wegen möglichem "Aleinstellungsanspruch" problematisch.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    2
    Standard AW: Bundesland im Firmenname?
    danke erstmal für die antwort.

    aber in diesem fall ging es um 2 tauchschulen im selben ort, welche sich gegenseitig um den namen tauchschule dortmund gestritten haben.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Bundesland im Firmenname?
    Und? Genau das hab ich ja gemeint.
    Es ist ja noch weniger auszuschließen, das auch noch jemand anderes in Sachsen XXXXXXXXXX anbietet (oder heißt) Und der könnte sich selbstverständlich benachteiligt fühlen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von Charly83 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 23:16
  2. Von eugen_2k im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 18:54
  3. Von dermat im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 03:08
  4. Von Morpheus_05 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 17:40
  5. Von Racker im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 11:35
  6. Von locodice im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 15:56
  7. Von peekay im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 16:32
  8. Von Thrillseeker im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 13:20
  9. Von maximuss im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 20:57
  10. Von biomatrix im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 17:52
  11. Von dresshot im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 20:24
  12. Von plongo im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 14:39
  13. Von netty im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 23:55
  14. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 22:42
  15. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 11:11
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •