Ergebnis 1 bis 2 von 2

Irrtum bei Flugbuchung

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.06.2009
    Beiträge
    1
    Unglücklich Irrtum bei Flugbuchung
    Hallo zusammen,

    mir ist so ein dummer Fehler unterlaufen.
    Habe gerade online bei einem Reisebüro gebucht. Daraufhin sofort die Bestätigung erhalten und diese gecheckt- ich habe die Destinationen verwechselt!

    Statt A nach B und zurück
    habe ich
    von B nach A und zurück gebucht.

    Habe ich jetzt nur die Möglichkeit normal zu stornieren und die hohen!! Stornierungsgebühren zu zahlen, oder kann ich wegen Irrtum etwas machen und vom Vertrag zurücktreten??

    Mir ist das so peinlich, dass mir das nicht bei der Buchung aufgefallen ist.

    Ich bin wirklich für jeden Hinweis dankbar!

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Irrtum bei Flugbuchung
    Anfechtung wegen Irrtum ist möglich. Beratung dazu gibt jeder Rechtsanwalt (und nur der darf es im Einzelfall)
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 21:21
  2. Von alaily im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 13:40
  3. Von berliner100 im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 18:52
  4. Von Unregistriert im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 23:40
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •