Ergebnis 1 bis 2 von 2

Kleinunternehmer: Muss ich Lieferscheine nutzen?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    3
    Pfeil Kleinunternehmer: Muss ich Lieferscheine nutzen?
    Hallo,

    ich betreibe einen Onlineshop als Kleinunternehmer. Am Anfang fand ich es klasse den Kunden Rechnungen und Lieferscheine bei den Paketen beizulegen, das geht jedoch ganz schön ins Papier

    Ich muss Kunden sehr selten etwas nachschicken (Reklamation) oder aber der Kunde will schon mal den ersten Teil der Bestellung (weil Ware auf Lager) und den Rest der Bestellung dann später. Hierzu nutze ich dann den Lieferschein auf jedenfall.

    Aber bei 97% der Bestellungen geht alles sofort mit raus und ich möchte mir den Lieferschein jetzt schenken.

    Daher habe ich jetzt schon Google mit ein paar Begriffen gefüttert (mit den falschen?) und kann nichts finden.

    Frage: Muss ich als Kleinunternehmer Lieferscheine nutzen? Wenn nein, was muss dann dafür unbedingt mit alle auf der Rechnung?

    Meine Rechnungen enthalten:

    Meine Adresse
    Adresse Kunden
    Datum der Rechnung
    Kundennummer
    Bestelldatum
    Bestellnummer
    Rechnungsnummer
    Artikel Nr.
    Artikelname
    Menge
    Kleinunternehmerhinweis
    Einzelpreis
    Gesamtpreis
    Versandadresse
    Zahlmethode
    Versandart
    Nach § 19 UStG weise ich keine Umsatzsteuer in meinem Rechnungen aus. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung gem § 455 BGB unser Eigentum
    Leistungsdatum entspricht Rechnungsdatum
    Meine Adresse
    Meine Rufnummern
    Bankverbindung
    Steuernummer

    Ich hoffe die Angaben helfen

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Kleinunternehmer: Muss ich Lieferscheine nutzen?
    Das ist schonb zu konkret: Informationsstellen (AA, Gründerzentren ..), Steuerberater oder Anwalt konsultieren.
    Oder mal einfach in die Gesetze schauen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von philippnet im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2015, 15:15
  2. Von lanna im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 14:27
  3. Von Carla2221 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 20:57
  4. Von norrisonth3 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2013, 13:35
  5. Von catty im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2013, 18:57
  6. Von mmsseven im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 13:01
  7. Von MarcoFendt im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 18:57
  8. Von Hawkeye im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 20:52
  9. Von Mortimer im Forum Domain-Recht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 17:42
  10. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 13:37
  11. Von veloh im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 11:09
  12. Von Blondlöwe im Forum Urheberrecht
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 14:54
  13. Von labelsound im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 21:02
  14. Von Charly im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 11:43
  15. Von domainhunter im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 18:04
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •