Ergebnis 1 bis 2 von 2

Eigene Softwarelizenz rechtsgültig?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    1
    Standard Eigene Softwarelizenz rechtsgültig?
    Hallo liebe Community!

    Ich bin noch relativ neu was das vermarkten von Software angeht

    [COLOR="Red"]Für diejenigen die die Geschichte nicht lesen möchten:

    Muss man bei einer selbsterstellten Lizenz etwas beachten und ist diese auch Rechtsgültig? !Keine Freewarelizenzen oder Open Source wie GPL[/COLOR]
    [COLOR="DimGray"]Ich programmiere nun seit 6 Jahren und habe bisher meine Programme alle als Freeware Online zur verfügung gestellt. Jetzt habe ich jedoch ein sehr neues, auf dem Markt nicht anderweitig verfügbares Programm mit Hardware Interface (Schnittstelle zur Grafikkarte) die eben etwas ganz spezielles ermöglicht was ich im momment noch nicht verraten möchte

    Da das ganze auch einen Treiber besitzt usw. muss ich ja auch Garantie geben falls etwas kaputt gehen würde etc. Habe das bisher in einem Test Center auf 12 verschiedenen Grafikchips die in über 192 Modellen auf dem Markt sind getestet und ohne jegliche Fehler.

    Wie sieht das jetzt aus wenn ich eine eigene Lizenz auf den Markt bringen möchte? Ist die so einfach Rechtsgültig oder muss ich da noch andere Schritte einleiten? Es sind besondere Regeln wie zB die Nutzung. (90 Tage Testversion, danach muss man per Telefon das Programm aktivieren). Das ganze würde ich jedoch gerne schriftlich festhalten auch mit Schadensersatz etc. Kann ich das einfach selbst erledigen oder geht das wirklich nur mit Anwalt oder Notar??[/COLOR]

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Eigene Softwarelizenz rechtsgültig?
    Ich würde einen Anwalt empfehlen, da bei Software einige Fallstricke vorhanden sind (Produkthaftung).
    Ansonsten kan man selbstverständlich eigene Vertragsbedingungen (AGB) forulieren, solange sie nicht gegen Recht oder die guten Sitten verstoßen. Man kann also nicths ausschließen oder festlegen, was das Gesetz anders definiert.Ansonsten läuft man Gefahr, das salles nichtig ist (mit den entsprechenden Konsequenzen).
    Deswegen empfehle ich professionelle Hilfe.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von Günni im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 10:09
  2. Von ati.321 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 17:37
  3. Von xSilentdevilx im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 19:55
  4. Von WernerD. im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 17:19
  5. Von Binx im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 13:26
  6. Von MasterChief im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 20:51
  7. Von Flash im Forum Urheberrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 09:28
  8. Von Selfy im Forum Urheberrecht
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 00:31
  9. Von ardon im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 15:05
  10. Von stefan29041986 im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 18:06
  11. Von Bezzera im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 13:10
  12. Von Unregistriert im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 00:22
  13. Von Unregistriert im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 23:34
  14. Von Galaxis im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 19:25
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •