Ergebnis 1 bis 11 von 11

Bilder über Google Bilder-Suche

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    15
    Standard Bilder über Google Bilder-Suche
    Hallo,

    viele Leute haben heutzutage einen privaten Weblog. Damit die Beiträge schöner wirken, können die Leute noch ein Bild einfügen.

    Wie ist das, wenn man jemand in seinem Weblog über neue Software-Produkte die er kürzlich ausprobiert hat, berichten möchte. Kann er dann ein Logo dieses Produktes, das sich ja meist zu Hauf über die Google-Bildersuche finden lässt, als Aufhänger mit in den Blog-Beitrag mit übernehmen? Ich meine, dass Logos, wie zum Beispiel die von Autoherstellern oder auch Software-Unternehmen geschützt sind, aber auf den Logos befindet sich ja meist auch das typische ®. Wenn das mit drauf ist, können dann die Logos verwendet werden, oder verstößt das gegen das Urheberrecht?

    Beispiel: Jemand schaut sich mal das neue Google Wave System genauer an und möchte darüber berichten. Kann er dann das Google Wave Logo in seinen Beitrag mit eindinden? Oder wenn derjenige Software antestet, kann er dann einen Screenshot des Splash-Screens der Software machen und dann einbinden, oder würde das gegen ein Urheber-Recht verstoßen? Eine interessante Frage ist auch, darf er überhaupt den Namen in seinem Beitrag erwähnen, ohne diesen dann mit dem ® zu versehen?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Bilder über Google Bilder-Suche
    Produktnamen dürfen benutzt werden, wenn diese nicht rechtswidrig verwendet werden. Das Thema gab es hier schon oft, einfach mal die Suche verwenden.
    Und Logos dürfen verwendet werden, wenn keine Markenrechte verletzt werden (siehe oben) und kein Verstoß gegen Urheberrecht vorliegt. Letzteres ist bei der Verwendung von Bildern anzunehmen, egal was sie darstellen.
    Man kann aber auch offizielles Bildmaterial verwednen, was dazu gedacht ist. Das findet man meistens beim Hersteller - und nicht über die Google-Bildersuche
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    15
    Standard AW: Bilder über Google Bilder-Suche
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Produktnamen dürfen benutzt werden, wenn diese nicht rechtswidrig verwendet werden. Das Thema gab es hier schon oft, einfach mal die Suche verwenden.
    Okay, habe ich schon teilweise, war aber nicht alles eindeutig.

    Und Logos dürfen verwendet werden, wenn keine Markenrechte verletzt werden (siehe oben) und kein Verstoß gegen Urheberrecht vorliegt. Letzteres ist bei der Verwendung von Bildern anzunehmen, egal was sie darstellen.
    Hhm, das ist widerum jetzt schwierig zu erahnen, was damit gemeint ist. Das klingt nach Logos dürfen zwar verwendet werden, aber praktisch geht das nicht, weil alles Bildmaterial zu dem Logo dem Urheberrecht unterliegt.

    Man kann aber auch offizielles Bildmaterial verwednen, was dazu gedacht ist. Das findet man meistens beim Hersteller - und nicht über die Google-Bildersuche
    Was heisst offizielles Bildmaterial vom Hersteller? Hier würden sich mehrere Möglichkeiten ergeben, die ich aber auch für rechtlich zweifelhaft halte:

    a) man lädt die Seite des Herstellers und kopiert per Rechtsklick das Logo auf den Rechner und verwendet dieses. Halte ich für höchst zweifelhaft und illegal.

    b) man lädt die Seite des Herstellers und macht einen Screenshot dessen Produkt-Logo. Das Bild hat man dann zwar selbst gemacht und sollte nach meiner Auffassung auch das Urheberrecht darauf haben. Zweifelhaft daran ist allerdings, dass man dadurch das Logo irgendwie "kopiert".


    Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Hersteller einen Link haben, wie "Offizielles Bildmaterial". Habe ich zumindest bei Software-Herstellern noch nie gesehen. Vielleicht bei Automobilherstellern oder so...

    Vielleicht müsstest Du nochmals genauer spezifizieren, wie Du das gemeint hast.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Bilder über Google Bilder-Suche
    Genau so habe ich es gemeint
    Bilder an sich sind geschützt, egal was sie darstellen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    15
    Standard AW: Bilder über Google Bilder-Suche
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Genau so habe ich es gemeint
    Bilder an sich sind geschützt, egal was sie darstellen.
    Also ist das Szenario aus Variante b), dass sich jemand einen Screenshot des Hersteller-Logos macht, wie von mir vermutet rechtswiedrig?

    Die Argumentation wäre ansonsten so pseudo-mathematisch gewesen:

    A macht Bild --> Bild drurch A urheberrechtlich geschützt
    B macht Bild von A's Bild --> Bild durch B urheberrechtlich geschützt

    Methamtik macht Spaß

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Bilder über Google Bilder-Suche
    So kannman es sehen, allerdings mit einer kleinen Ergänzung
    A macht Bild --> Bild durch A urheberrechtlich geschützt
    B macht Bild von A's Bild --> Bild durch B urheberrechtlich geschützt, allerdings verstößt B gegen Urheberrecht, indem er eine Kopie des Bildes von A herstellt und diese veröffentlicht
    Das Recht von B interessiert in dem Fall gar nicht, wäre aber rechtlich gegeben (nur gegenüber wem will er dieses Recht durchsetzen, da er ja selbst kein Recht hatte, dieses Bild herzustellen)
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    15
    Standard AW: Bilder über Google Bilder-Suche
    Ja, da hängt sichs wieder auf


    Was sich da aber dann Leute im Internet strafbar machen, will ich nicht wissen. Denn wie oft habe ich schon das Logo des Internet-Explorers beispielsweise in irgendwelchen Newstickern oder sonstigen Beiträgen gesehen...

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Bilder über Google Bilder-Suche
    Man macht sich nicht automatisch "strafbar". Nur wenn der Urheber seine Rechte durchsetzt. Und die bloße Verwendung des Logos selbst ist ja noch kein Verstoß ... Es kommt eben darauf an, wo das Bild herkommt und ob man es verwenden darf.
    Und was das IE-Logo angeht, da gibt es unzählige Bibliotheken, wo man das entnehmen kann ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  9. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    15
    Standard AW: Bilder über Google Bilder-Suche
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Man macht sich nicht automatisch "strafbar". Nur wenn der Urheber seine Rechte durchsetzt. Und die bloße Verwendung des Logos selbst ist ja noch kein Verstoß ...
    Jetzt wirds aber komplizierter. Nach der Diskussion bin ich davon ausgegangen, dass auch das nicht möglich ist.

    Es kommt eben darauf an, wo das Bild herkommt und ob man es verwenden darf.
    Und was das IE-Logo angeht, da gibt es unzählige Bibliotheken, wo man das entnehmen kann ...
    Der Hersteller schreibt das ja nicht dazu, das ist das Problem. Könnte also sein, wenn sich jemand die Mühe macht und das Logo abzeichnet ist er auf der sicheren Seite.

    Wenn jemand aber das "Abzeichnen" von einem Programm übernehmen lässt (was ihm in dem Fall einen Screenshot macht auf dem das Logo drauf ist und von dem er das dann ausschneidet), könnte er es nicht verwenden.

    Ich stelle diese Frage daher, weil diejenigen, die diese Bibliotheken machen, auch schon gar nicht die Berechtigung dazu gehabt hätten. Wenn sich natürlich einen Screenshot von dem Logo macht und dann die Hintergrundfarbe ändert, dann hat er ja nicht dasselbe Bild.

  10. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Bilder über Google Bilder-Suche
    Zitat Zitat von OXO Beitrag anzeigen
    Was heisst offizielles Bildmaterial vom Hersteller? Hier würden sich mehrere Möglichkeiten ergeben, die ich aber auch für rechtlich zweifelhaft halte:

    a) man lädt die Seite des Herstellers und kopiert per Rechtsklick das Logo auf den Rechner und verwendet dieses. Halte ich für höchst zweifelhaft und illegal.

    b) man lädt die Seite des Herstellers und macht einen Screenshot dessen Produkt-Logo. Das Bild hat man dann zwar selbst gemacht und sollte nach meiner Auffassung auch das Urheberrecht darauf haben. Zweifelhaft daran ist allerdings, dass man dadurch das Logo irgendwie "kopiert".
    c) man fragt beim Hersteller an, ob er Illustrationsmaterial zur Verfügung stellt, bzw. nutzt das für Medien auf der Website des Herstellers zur Verfügung gestellte Material. (Natürlich immer nach vorheriger Prüfung, ob man es gemäß den jeweiligen Nutzungsbedinungen auch verwenden darf.)

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Hersteller einen Link haben, wie "Offizielles Bildmaterial". Habe ich zumindest bei Software-Herstellern noch nie gesehen. Vielleicht bei Automobilherstellern oder so...
    Alle großen Konsumartikel-Hersteller bieten Medien kostenloses Bildmaterial an. Meistens ist dafür eine Anmeldung erforderlich, die über die Presse/PR-Abteilung abgewickelt wird.

    Was die Marken-Logos betrifft:

    Ich bezweifle, daß ein Logo an sich ausreichend Schöpfungshöhe besitzt, um urheberrechtlich geschützt zu sein, außerdem ist es ja als Marke geschützt, kann so aber unter Umständen durchaus verwendet werden.

    Die einfachste Lösung für sowas ist übrigens, daß man das jeweilige Produkt über ein Online-Shop-Partnerprogramm (Amazon o.ä.) zum Kauf anbietet. Dann darf man, zum Zwecke der Verkaufsförderung, sowieso das Produkt bzw. die Verpackung abbilden.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  11. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    15
    Standard AW: Bilder über Google Bilder-Suche
    Zitat Zitat von TomRohwer Beitrag anzeigen
    Die einfachste Lösung für sowas ist übrigens, daß man das jeweilige Produkt über ein Online-Shop-Partnerprogramm (Amazon o.ä.) zum Kauf anbietet. Dann darf man, zum Zwecke der Verkaufsförderung, sowieso das Produkt bzw. die Verpackung abbilden.
    Okay, das ist natürlich eine Möglichkeit. In dem Fall meiner Frage, war es etwas spezieller gemeint, so dass Leute zum Beispiel auch Software antesten und darüber auf ihren Blogs berichten und hierfür dann Logos oder stonstige Icons über das Programm verwenden.

Ähnliche Themen
  1. Von Crelosean im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 16:11
  2. Von CoZe im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 13:31
  3. Von juliantop im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 23:58
  4. Von iNevel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 00:46
  5. Von OXO im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 22:51
  6. Von seekarnickel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 18:23
  7. Von Juergen63 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 10:03
  8. Von Witty im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 12:00
  9. Von dasef im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 15:23
  10. Von bedroom im Forum Urheberrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 02:46
  11. Von agxl2 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 11:17
  12. Von Takashi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 21:15
  13. Von Frederick im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 21:55
  14. Von Anonymous im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 00:10
  15. Von DirkKnoop im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2003, 15:19
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •