Ergebnis 1 bis 3 von 3

Verschlüsseltes Wlan

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2009
    Beiträge
    17
    Frage Verschlüsseltes Wlan
    Aufgrund dieser Diskussion bin ich ziemlich beunruhigt:
    [url]http://forum.e-recht24.de/5902-wlan-gehackt.html#post22260[/url]
    Heißt das das ich nachweißen muss das ich unschuldig bin?
    also ein konkretes Beispiel:
    Ich benutzte bis vor kurzem eine verschlüsselte Wlan zur Verbindung ins Internet: WPA2, 8 zufällige Numerische Zeichen als Key,abnormale ESSID,MAC-Filter.
    Das ist nicht das sicherste was geht, allerdings garantiert überdurchschnittlich.
    Nun habe ich festgestellt das sich innerhalb von wenigen Nächten und nur mit passivem abhören das PW herausfinden lässt (wie genau Verrat ich lieber mal nicht aber es geht definitiv).
    Nun könnte jemand das PW abgehört haben meine Mac und sogar meinen Browser Torrentclient... imitieren und damit illegale Sachen machen (Filme laden, Drohbriefe schreiben...) das ganze könnte dann auf meine IP-Adresse zurückverfolgt werden und ich habe Probleme zu beweißen das ich es nicht war.
    Könnte ich dafür belangt werden?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Verschlüsseltes Wlan
    Heißt das das ich nachweißen muss das ich unschuldig bin?
    Mehr oder weniger: ja.
    Nun habe ich festgestellt das sich innerhalb von wenigen Nächten und nur mit passivem abhören das PW herausfinden lässt (wie genau Verrat ich lieber mal nicht aber es geht definitiv).
    Ist bekannt
    Nun könnte jemand das PW abgehört haben meine Mac und sogar meinen Browser Torrentclient... imitieren
    Letzteres dürfte schon schwieriger sein und ist in der Regel nur "Profis" und mit genügender krimineller Energie möglich.
    Die Panik ist zwar verständlich, aber das geschilderte Szenario ist eher außergewöhnlich. Normaler ist es, dass in ungesicherte WLANs "eingebrochen" wiord. Warum sich die ganze Mühe machen, wenn man nur 5 min durch die Stadt fahren muss ...
    Könnte ich dafür belangt werden?
    Natürlich.

    Und deswegen macht in den Fällen:
    - WLAN absichern (zur Not, wenn man wirklich so ängstlich ist, sollte man einen Profi beauftragen, macht man dann bei der Hausalarmanlage bestimmt auch)
    - Passwort regelmäßig ändern.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2009
    Beiträge
    17
    Beitrag AW: Verschlüsseltes Wlan
    Zitat Zitat von aaky
    Nun könnte jemand das PW abgehört haben meine Mac und sogar meinen Browser Torrentclient... imitieren
    Letzteres dürfte schon schwieriger sein und ist in der Regel nur "Profis" und mit genügender krimineller Energie möglich.
    Die Panik ist zwar verständlich, aber das geschilderte Szenario ist eher außergewöhnlich. Normaler ist es, dass in ungesicherte WLANs "eingebrochen" wiord. Warum sich die ganze Mühe machen, wenn man nur 5 min durch die Stadt fahren muss ...
    Also schwieriger als den 8 Zeichen WPA2 Key zu knacken dürfte das Imitieren auch nicht sein. (die Leute die regelmäßig wine benutzen und gerne von MS ziehen haben da ganz nette Ideen gehabt)
    Und natürlich geht jemand der einfach irgend ein WLAN will in das ungesicherte vom Nachbar (so ein Nachbar ist echt nützlich ) aber wenn jetzt jemand was gegen mich hat...
    Zitat Zitat von aaky
    Und deswegen macht in den Fällen:
    - WLAN absichern (zur Not, wenn man wirklich so ängstlich ist, sollte man einen Profi beauftragen, macht man dann bei der Hausalarmanlage bestimmt auch)
    Wenn ich Fachleute kennen würde von den ich glaube das sie das besser können als ich würde ich die beauftragen...
    Aber bis dahin bleiben glaube ich die ca. 100m Lan-Kabel die mein Haus auch bevor es Wlan gab vernetzt haben liegen.

Ähnliche Themen
  1. Von sindybe im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 09:10
  2. Von kantaro im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 12:11
  3. Von manta656 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 22:21
  4. Von nekre1 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 22:19
  5. Von tobi_08 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2008, 14:56
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •