Ergebnis 1 bis 6 von 6

Darf ich meinem Kind Spiele ab 18 erlauben????

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    1
    Ausrufezeichen Darf ich meinem Kind Spiele ab 18 erlauben????
    Hallo,
    Mein Sohn ist vorgestern zu mir gekommen und hat gefragt ob ich ihm ein Spiel ab 18 besorge.

    Mach ich mich damit Strafbar??

    Wenn ich erlaube!!


    Vielen dank im Voraus

    Bene

  2. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2009
    Beiträge
    6
    Standard AW: Darf ich meinem Kind Spiele ab 18 erlauben????
    Ich bin kein Rechtsanwalt oder habe viel mit Jura zu tun,
    kann aber vllt. trotzdem weiterhelfen:

    Bei den Altersfreigaben handelt es sich um freiwillige Selbstkontrolle,
    d.h. es liegt im Ermessen der Eltern (also bei Ihnen bspw.)
    ob Sie das Spiel für Ihren Sohn geeignet halten
    (ggf. vorher Rezensionen durchlesen und über den Spielinhalt +
    Gründe der Festlegung des USK 18 Siegels informieren).

    Meiner Meinung nach ist es, wenn Sie das Spiel erwerben,
    NICHT strafbar, wenn Sie es Ihrem Sohn zugänglich machen.

    Anders wäre es, wenn Sie bspw. bei einem solchen Vertrieb angestellt wären, denn "Gemäß dem JuSchG darf Jugendlichen in der Öffentlichkeit ein Spiel nur dann zugänglich gemacht werden, wenn es für die entsprechende Altersstufe freigegeben und gekennzeichnet ist." (de.wikipedia.org/wiki/USK, von mir hervorgehoben)

    Anmerkung:
    Das ist meine Meinung und Begründung, ob das auch vom Gesetz so ausgelegt werden kann sollte durch eine Fachperson hier nochmals geprüft werden.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2009
    Beiträge
    1
    Daumen runter AW: Darf ich meinem Kind Spiele ab 18 erlauben????
    Hallo,

    ich sehe das ebenso ... es handelt sich hierbei um empfohlene Altersangaben.

    Allerdings wäre ich in der Umsetzung etwas vorsichtiger ... wie alt ist der Sohn? Im Alter von 17 Jahren kann man sicherlich mal eine Ausnahme machen, wenn dieses "Zocken" nicht zur Gewohnheit wird.

    Ist der Sohnemann allerdings erst 12 oder 13, würde ich davon absehen, ihm ein Spiel zu "besorgen", welches für Heranwachsende ab 18 Jahren gedacht ist.

    Strafbar bin - strafbar her ... wer ist dafür verantwortlich, wenn der Sohnemann den Unterschied "Spiel und Realität" nicht gänzlich versteht?

    Gruß,
    contrarian

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Darf ich meinem Kind Spiele ab 18 erlauben????
    Zitat Zitat von Benedikt R. Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Mein Sohn ist vorgestern zu mir gekommen und hat gefragt ob ich ihm ein Spiel ab 18 besorge.

    Mach ich mich damit Strafbar??
    Nein.

    Sowohl das StGB (§184) als auch das JUschG erlauben es ausdrücklich, daß "Sorgeberechtigte" ihren "Schutzbefohlenen" pornographische oder sonst jugendgefährdende Schriften zugänglich machen.

    § 184 StGB Verbreitung pornographischer Schriften

    (1) Wer pornographische Schriften (§ 11 Abs. 3)

    1.einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überläßt oder zugänglich macht,
    2.an einem Ort, der Personen unter achtzehn Jahren zugänglich ist oder von ihnen eingesehen werden kann, ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht,
    3.im Einzelhandel außerhalb von Geschäftsräumen, in Kiosken oder anderen Verkaufsstellen, die der Kunde nicht zu betreten pflegt, im Versandhandel oder in gewerblichen Leihbüchereien oder Lesezirkeln einem anderen anbietet oder überläßt,
    3a.im Wege gewerblicher Vermietung oder vergleichbarer gewerblicher Gewährung des Gebrauchs, ausgenommen in Ladengeschäften, die Personen unter achtzehn Jahren nicht zugänglich sind und von ihnen nicht eingesehen werden können, einem anderen anbietet oder überläßt,
    4.im Wege des Versandhandels einzuführen unternimmt,
    5.öffentlich an einem Ort, der Personen unter achtzehn Jahren zugänglich ist oder von ihnen eingesehen werden kann, oder durch Verbreiten von Schriften außerhalb des Geschäftsverkehrs mit dem einschlägigen Handel anbietet, ankündigt oder anpreist,
    6.an einen anderen gelangen läßt, ohne von diesem hierzu aufgefordert zu sein,
    7.in einer öffentlichen Filmvorführung gegen ein Entgelt zeigt, das ganz oder überwiegend für diese Vorführung verlangt wird,
    8.herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält oder einzuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Nummern 1 bis 7 zu verwenden oder einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen, oder
    9.auszuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Ausland unter Verstoß gegen die dort geltenden Strafvorschriften zu verbreiten oder öffentlich zugänglich zu machen oder eine solche Verwendung zu ermöglichen,

    wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.
    (2) Absatz 1 Nr. 1 ist nicht anzuwenden, wenn der zur Sorge für die Person Berechtigte handelt; dies gilt nicht, wenn der Sorgeberechtigte durch das Anbieten, Überlassen oder Zugänglichmachen seine Erziehungspflicht gröblich verletzt. Absatz 1 Nr. 3a gilt nicht, wenn die Handlung im Geschäftsverkehr mit gewerblichen Entleihern erfolgt.

    Sowie §27 Abs. 4 JUschG:

    Absatz 1 Nr. 1 und 2 und Absatz 3 Nr. 1 sind nicht anzuwenden, wenn eine personensorgeberechtigte Person das Medium einem Kind oder einer jugendlichen Person anbietet, überlässt oder zugänglich macht. Dies gilt nicht, wenn die personensorgeberechtigte Person durch das Anbieten, Überlassen oder Zugänglichmachen ihre Erziehungspflicht gröblich verletzt.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  5. Chribbe
    Chribbe ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.10.2018
    Beiträge
    1
    Standard AW: Darf ich meinem Kind Spiele ab 18 erlauben????
    Das ist falsch. Kinder und Jugendliche können den Unterschied schon von Geburt an erkennen. Wenn du z.b. als Kind mal einen Krimi gesehen hast, in dem es schiesereien gegeben hat, hast du dann auch direkt an den Kauf einer Waffe gedacht? Und ausserdem haben schon die 1980/1990er Zocker solche spiele gespielt. Und sie sind NICHT nach Amerika gezogen und haben sich Waffen gekauft und damit rumgeschossen.

  6. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2019
    Beiträge
    2
    Standard AW: Darf ich meinem Kind Spiele ab 18 erlauben????
    Zitat Zitat von Benedikt R. Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Mein Sohn ist vorgestern zu mir gekommen und hat gefragt ob ich ihm ein Spiel ab 18 besorge.

    Mach ich mich damit Strafbar??

    Wenn ich erlaube!!


    Vielen dank im Voraus

    Bene
    Ich selbst habe Jahrelang Spiele gespielt auch solche die ab 18 waren, aber da war ich auch schon aelter als 18. Wenn ein Spiel ab 18 Jahre zugelassen ist, dann ist das aus gutem Grund erst ab 18 Jahren alters zugelassen. Sie tun ihrem Sohn nichts gutes wenn sie ihm das Spiel kaufen und ihn damit spielen lassen.

Ähnliche Themen
  1. Von koraxov im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 20:33
  2. Von rokosbrokos im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2014, 13:28
  3. Von André/Ecky im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 14:36
  4. Von jjo2003 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 22:42
  5. Von Gruffalo im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 10:50
  6. Von entchenqf im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 18:03
  7. Von chrissie im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 22:23
  8. Von paff-lisel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 13:35
  9. Von Huggyduggy im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 16:40
  10. Von manolito im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 11:47
  11. Von Skyde28 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 18:26
  12. Von leon122 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 22:32
  13. Von rachel im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 07:06
  14. Von Unregistriert im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 22:33
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •