Ergebnis 1 bis 4 von 4

Steht das Urheberrecht über den AGB einer Plattform?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    2
    Standard Steht das Urheberrecht über den AGB einer Plattform?
    Hallo zusammen

    Ich hab über die SuFu nur Löschungen von Forenbeiträgen gefunden, hier geht es aber um was anderes. Hoffe, ich bin hier richtig.


    Frage zum Urheberrecht:
    "Person A" meldet sich bei einer Internetplattform an und stimmt den AGB zu, dass das Recht die Beiträge von A zu nutzen/veröffentlichen ab da bei xy.de liegt. Das wird während der Mitgliedschaft auch so gehandhabt und es gibt eine geringfügige Vergütung/Lesung nach einem Bonussystem. Nun will A nach Jahren die Mitgliedschaft beenden und entzieht xy.de die weitere Nutzung.

    xy.de weigert sich, das geistige Eigentum von A zu löschen - ja sie stellen bereits überschriebene Beiträge wieder her - und verweisen auf entsprechenden Abschnitt in den AGB. A ist der Ansicht, dass sich die AGB ausschließlich auf Mitglieder bezieht und auch nur Mitglieder weiterhin am Bonussystem beteiligt sind. Da A die Mitgliedschaft beendet hat, möchte A seine Berichte "mitnehmen", also löschen lassen.

    Ich hab hier was gelesen von Schöpfungshöhe. Was ist das genau und woran wird das bemessen? Ist die Schöpfungshöhe bei hochwertigen Verbraucherberichten mit mindestens 1.500-3.000 Wörter, eigene Gedichte, Geschichten und ähnlichem hoch genug?

    Was wenn in den Berichten persönliche Namen, Daten und Gewohnheiten von A stehen?
    Was wenn unter jedem Bericht eine "Unterschrift" mit Real- und Nickname von A steht?
    Was wenn bereits anderen Usern der Wunsch nach Löschung gewährt wurde?
    Was wenn sich die Gesinnung von A nach Jahren geändert hat und A nicht mehr dazu steht, was einst verfasst wurde.
    Was wenn A heute darunter leidet, dass so viel intimes von ihm da steht?

    Wie ist in dem Fall die Rechtslage?

    Danke für die Mühe!

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Steht das Urheberrecht über den AGB einer Plattform?
    Grundsätzliches:
    [url]http://www.law-podcasting.de/loeschungspflichten-im-internet-bei-ausscheiden-eines-forum-mitglieds[/url]

    Ich hab hier was gelesen von Schöpfungshöhe. Was ist das genau und woran wird das bemessen? Ist die Schöpfungshöhe bei hochwertigen Verbraucherberichten mit mindestens 1.500-3.000 Wörter, eigene Gedichte, Geschichten und ähnlichem hoch genug?
    Die "Schöpfungshöhe" hat nichts mit dem Umfang eines Werkes zu tun, sondern mit der schöpferischen Leistung, die ihm zugrunde liegt. Letztlich ist das eine Einzelfallentscheidung des Gerichts.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    10
    Standard AW: Steht das Urheberrecht über den AGB einer Plattform?
    Auch für mich von Interesse, der Link funktioniert jedoch nicht...
    Danke für Berichtigung.

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2009
    Beiträge
    2
    Standard AW: Steht das Urheberrecht über den AGB einer Plattform?
    @Christa
    kopiere den "defekten" Link in Google und nimm den ersten Treffer

    @Tom
    Bei dem Link geht es wie bei so vielen Beiträgen immer nur um FOREN!!
    Es geht hier aber nicht um irgendwelche Postings in einem Forum, sondern um hochwertige Berichte einer Verbraucherplattform inkl. Gedichte und Geschichten.

Ähnliche Themen
  1. Von Anselm im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 10:37
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 20:41
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 00:54
  4. Von Michaela Kohlhaas im Forum Domain-Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 22:42
  5. Von wolferinexxx im Forum Linkhaftung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 22:48
  6. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 06:36
  7. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 15:39
  8. Von OXO im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 22:51
  9. Von Honkster im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 00:47
  10. Von Panda im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 11:01
  11. Von Jackie_41 im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 22:16
  12. Von Wermops im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 10:23
  13. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 18:52
  14. Von mayer im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 10:55
  15. Von Senf im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2003, 12:55
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •