Ergebnis 1 bis 7 von 7

Suchmaschine, Account-Bot und Zugriff auf fremde Inhalte

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    4
    Standard Suchmaschine, Account-Bot und Zugriff auf fremde Inhalte
    Guten Tag allerseits,

    es geht um folgendes Problem:

    Eine Internetseite A dient als Maske für andere Internetseiten. Diese Seite ist ein BOT, den der Nutzer steuern kann. Er kann sich über seinen Account auf der Seite A anmelden, die Seite erstellt dann auf mehreren anderen Seiten neue Accounts: Bspw. Amazon, Ebay, weitere E-Shopping-Seiten..
    Die Seite A bezieht nun Informationen von diesen anderen Seiten und gibt sie unter eigener Maske aus. Der Nutzer gibt also z.B. auf Seite A einen Buchtitel ein, der Bot loggt sich automatisch in die anderen Seiten ein, sammelt nur Beschreibungen und Bilder und gibt sie über Seite A wieder. Der Nutzer muss nur noch auf "Kaufen" klicken. Die Rechnung wird nach wie vor über die Original-Seiten gestellt. Seite A hat nur den Vorteil, dass sie eben mehrere Online-Dienste fremder Seiten vereint. Geld verdient Seite A nur durch Werbung, bzw. andere angebotene Dienste.

    Wäre so ein BOT gegen das Gesetz? Im Prinzip ist es doch nur ein Browser im Browser?! Dürfte man einfach die Bilder und Texte der anderen Seite verwenden, bzw. deren Logos verwenden, bsp:
    Spalte 1: Spalte 2:
    Artikel A Selber Artikel
    Ebay(logo) Amazon (logo)
    Bild von Ebay Bild von Amazon
    Text von Ebay Text von Amazon

    Ich freue mich (hoffentlich ) über eure Antworten!

    Lucas

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Suchmaschine, Account-Bot und Zugriff auf fremde Inhalte
    Wäre so ein BOT gegen das Gesetz?
    Er könnte Urheberrechte verletzen (da er fremde Inhalte als eighene ausgibt) und zusätzlich die Nutzungsbedingungen bestimmter Seiten (Auslesen von Inhalten, Framen u.ä.). Zusätzlich könnte gegen Marken- und Namensrecht verstoßen werden.
    Im Prinzip ist es doch nur ein Browser im Browser?!
    Ist es nicht. Ein Browser hat nur die Eigenschaft, die Inhalte der (Original)Seite darzustellen, nicht erst die Inhalte auslesen und als eigene Inhalte ausgeben.
    Dürfte man einfach die Bilder und Texte der anderen Seite verwenden, bzw. deren Logos verwenden,
    Dies könnte eindeutig ein Verstpß gegen Urheberrecht sein.
    Und was npoch dazu kommt: Der Betreiber des Bots könnte sich haftbar machen, wenn auf den ausgelesenen Seiten Rechte verletzt werden. Beispiel: Jemand bindet bei eBay ein geklautes Bild in der Beschreibung ein. Damit würde sich derjenige einer Verletzung des Urhebrrechts strafbar machen. Zieht sich jetzt A das Bild auf seine Seite, und stellt es als "sein" Bild dar (es kommt darauf an, wie der Betrachter es empfindet, nicht ob das Bild wirklich von A als seines betrachtet wird) verletzt A zusätzlich die Rechte des Urhebers, und kann vom Urheber (zusätzlich zu dem eigentlichen Verletzer) belangt werden.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    4
    Standard AW: Suchmaschine, Account-Bot und Zugriff auf fremde Inhalte
    Wow, danke für die schnelle Antwort!
    Dann nehmen wir lieber an, dass es nur um Stock-Fotografie geht.
    Die Bildrechte sind hier ganz eindeutlich geklärt. Verhält es sich dort genau so mit dem selben Bot?
    Der Bot gibt ja nicht die Bilder als eigene aus, es würde halt immer dastehen:

    Bildergebnisse von XYZ: Bild, verfügbare Größen, Preis, etc..

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Suchmaschine, Account-Bot und Zugriff auf fremde Inhalte
    Der Bot gibt ja nicht die Bilder als eigene aus, es würde halt immer dastehen:
    Das meine ich mit
    es kommt darauf an, wie der Betrachter es empfindet, nicht ob das Bild wirklich von A als seines betrachtet wird
    Die Urheberangabe ist zwar schön, schützt aber nicht vor Verletzung des Urheberrechts.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    4
    Standard AW: Suchmaschine, Account-Bot und Zugriff auf fremde Inhalte
    Sprich an der Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Seiten würde kein Weg vorbeiführen?
    Das würde ja bedeuten, dass sich Seiten wie billiger.de oder fotosearch.de oder andere Vergleichsanbieter alle ihre Rechte verhandeln/bezahlen mussten?

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Suchmaschine, Account-Bot und Zugriff auf fremde Inhalte
    prich an der Kontaktaufnahme mit den jeweiligen Seiten würde kein Weg vorbeiführen?
    Wenn man sauber sein will, ja.
    Das würde ja bedeuten, dass sich Seiten wie billiger.de oder fotosearch.de oder andere Vergleichsanbieter alle ihre Rechte verhandeln/bezahlen mussten?
    Da ist es in der Regel so, dass die Leute sich dort eintragen (und bezahlen) dafür, dass sie gelistet werden. Ansonsten müssten selbstverständlich auch solche Seiten die Rechte beachten.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    4
    Standard AW: Suchmaschine, Account-Bot und Zugriff auf fremde Inhalte
    Gut, tausend Dank!

Ähnliche Themen
  1. Von flowie im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 13:35
  2. Von wingawonga im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 18:13
  3. Von nino23 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 10:36
  4. Von flojo im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 10:03
  5. Von pietz im Forum Linkhaftung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 13:15
  6. Von BennnY im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 23:15
  7. Von Donjuansohn im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 15:24
  8. Von flw im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 21:41
  9. Von berndreinhardt im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 13:49
  10. Von Anou im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 15:15
  11. Von Bernd58 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 08:58
  12. Von Lordf im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 20:44
  13. Von nobody im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 23:00
  14. Von Mammut im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 15:19
  15. Von pjoned im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 12:43
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •