Ergebnis 1 bis 3 von 3

Betrüger stellt Artikel unter falschem Namen ein

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    2
    Standard Betrüger stellt Artikel unter falschem Namen ein
    Mal angenommen jemand stellt bei eBay 500€ Amazon Gutscheine ein unter einem namen, mit einem neuen Account (0 Bewertungen, Beispielsname wäre e**** ).
    Diese Person ist ein Betrüger und würde bei ebay die Adresse (Anschrift, telefonnummer und gefälschte mailadresse) hinterlegen und auch als Artikelstandort angeben.
    Diese Person würde sich auf gut deutsch als eine andere Person ausgeben.

    Nun nehmen wir an man hat Sonntag morgens einen Anruf bekommen von einem ebay-Neuling der seine erste Auktion gewonnen hat und sich beim Verkäufer meldet weil er keine Ahnung hat was er machen soll.
    Man wäre völlig ahnungslos am Telefon gewesen und hätte ihm erklären müssen das man seit Monaten nichts bei ebay unter meinem Account (k****) eingestellt habe und dass es sich um eine Verwechslung handeln muss.
    Daraufhin hätte die Person die Artikelnummer und eine Beschreibung des Sachverhalts geschickt.

    Jemand stellt Artikel unter fremden Namen/Anschrift ein und lässt auf sein Konto überweisen.

    Man hätte also dem Käufer geraten den Artikel nicht zu bezahlen und hätte sich an ebay gewandt und enien betrug gemeldet.

    Nehmen wir an bis zum heutigen Tag (es sind also 3 Tage vergangen) wäre von ebay aus nichts passiert und man hätte es dabei belassen können.

    Nehmen wir an heute morgen fand ich eine aufgeregte email in meinem Postfach in der sich eine weitere person beschwert, wo ihr 500€ Amazon Gutschein, den sie für 400€ gekauft und auch schon bezahlt hat bleiben würde.

    Nun hätte man also ein Problem, bzw natürlich am meisten das Opfer was ja vermeintlich bei mir einen Gutschein gekauft hätte und ja vermeintlich auch überwiesen hat.


    Was sollte man tun wenn dieser Fall wie beschrieben diesen Sonntag eingetreten wäre?
    Sollte man zur Polizei gehen und Anzeige gegen den ebay-Betrüger erstatten?
    Sollte das Opfer anzeige erstatten?

    Rechtsschutz-Versicherung ist nicht vorhanden und einen Anwalt könnte man sich wohl kaum leisten.

    Vielen Dank für eure Tipps zu diesem "imaginären Fall"

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Betrüger stellt Artikel unter falschem Namen ein
    Ist es sicher, dass die Information bei dem Auftionshaus angekommen ist? Das wird am Ende dioe entscheidende Frage sein. Eine Email an "irgendeine" Adresse bringt da nichts, dazu gibt es spezielle Kontaktfoprmulare. Auch kann man einzelne Auktionen melden ...

    Ansonsten: Jeder Betroffene sollte Anzeige erstatten, sowohl die Käufer als auch der angebliche Verkäufer. Letzterem würde ich dringend zu einem Anwalt raten, da hier zum einen gegen eBay vorgegangen werden muss, zum anderen müssen die ungerchtfertigten Forderungen abgewehrt werden. Und das wird man kaum allein schaffen, wenn man keine Ahnung von Recht hat.
    Wenn man das Geld für einen Anwalt nicht hat, kann man eine staatliche Hilfe beantragen. Infos gibt es sicherlich bei jedem Anwalt, die man auch erstmal anrufen kann
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    2
    Standard AW: Betrüger stellt Artikel unter falschem Namen ein
    Ja ich habe die ebay Kontaktformulare benutzt und eines der Opfer hat bereits anzeige erstattet.
    Ich guck mal was sich im Laufe der nächsten Woche da tut, ich nehme ja mal an, dass ich da vorgeladen werde.

    Vielen Dank für die Hilfe.

Ähnliche Themen
  1. Von baerenmann im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 13:56
  2. Von Nekodemus im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 21:42
  3. Von hustel889 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 10:31
  4. Von helmuth im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 23:20
  5. Von Anton82 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 14:25
  6. Von schemmer2001 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 11:22
  7. Von löffel im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 21:18
  8. Von manolito im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 10:47
  9. Von Wienerin im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 16:22
  10. Von Lila im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 03:04
  11. Von honkfonz im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 01:42
  12. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 12:35
  13. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 23:16
  14. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 17:00
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •