Ergebnis 1 bis 8 von 8

E-Book mit Links

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.02.2009
    Beiträge
    6
    Standard E-Book mit Links
    Hallo allerseits,
    ist es legal wenn eine Person ein E-Book auf einer eigenen Internetseite, zum kostenpflichtigen Download anbietet und in diesem E-Book u.a. Firmenadressen, Informationen zu Dienstleistungen und Konditionen sowie Links zur Internetseite des jeweiligen Unternehmens angibt?
    Sollte eine Problematik in der setzung von Links bestehen, wäre es dann theorhetisch möglich die Internetadresse ohne "www" aufzuführen um so zwar einen Verweis auf deren I-net Präsenz zu geben, jedoch keine direkte Weiterleitung zu ermöglichen?
    Geändert von Aces (01.03.2009 um 23:12 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: E-Book mit Links
    Die Links sind das kleinere Problem. Links sind grundlegend gestattet, denn davon lebt das Internet ja gerade. Solange die Links nicht in Zusammenhängen stehen, die den Interessen des Verlinkten entgegenstehen.

    Etwas anderes ist es mit den Daten. Sowohl die Verwendung der Kontaktdaten und der Angabe von Dienstleistungen würde ich problematisch sehen. Zum einen werden die Daten zweckentfremdet genutzt, wenn sie nicht im Zusammenhang mit der Quelle stehen und somit auch nur für den dort dargestellten Zweck verwendet werden. Wenn da also nicht steht "... zu Aufnahme in öffentliche Verzeichnisse ..." könnte es kritisch werden. Zum anderen wäre der Veröffentlichende verpflichtet, diese stets aktuell zu halten. Es passiert schnell mal, das eine Firma umzieht, oder das Geschäftsfeld erweitert ... Wie will man als Außenstehender sowas mitbekommen? Der Verfasser des eBooks wird Besseres zu tun haben, als ständig die Aktualität der Daten zu prüfen ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.02.2009
    Beiträge
    6
    Standard AW: E-Book mit Links
    Vielen Dank, für deine erste Einschätzung!
    Nun ja der Ersteller des E-Books hat ja nicht vor die Daten"zweckzuentfremden"!
    Nehmen wir mal an der Autor bietet zu einem bestimmeten Produkt Daten von Händlern an (welche zum Zeitpunkt des Erwerbs durch den Kunden Aktuell sind), welche den Zweck erfüllen das sich der Kunde an diesen Händler, zur Kontaktaufnahme wenden kann. Ist dies nicht eher positiv für den Händler, da er ja durch diese Maßnahme evtl. Neukunden gewinnt..(Vorraussetzung ist natürlich das der Händler Objektiv in Bezug auf sein Angebot und seine Konditionen vom Autor beschreiben wird!)

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: E-Book mit Links
    Nun ja der Ersteller des E-Books hat ja nicht vor die Daten"zweckzuentfremden"!
    Wenn der Zweck, wie sie im eBook verwendet werden sollen, aber nicht gewünscht ist, ist es zweckentfremdet. Was der Autor des eBooks dazu meint ist erst mal nebensächlich.
    Ist dies nicht eher positiv für den Händler, da er ja durch diese Maßnahme evtl. Neukunden gewinnt
    Selbst wenn alles positiv ist, sollte man diese Entscheidung immer demjenigen überlassen, den es betrifft. Nicht jeder ist zB. darauf aus, dass seine Daten verbreitet werden ...
    Und zu entscheiden, was für den jeweiligen gut ist oder nicht, finde ich persönlich, entschuldige den Ausdruck, anmaßend.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.02.2009
    Beiträge
    6
    Standard AW: E-Book mit Links
    Ok wenn ich ihre Antwort richtig interpretiere dann ist es die beste Möglichkeit für den Autor, jede Firma über die er schreiben möchte vorher um Erlaubniss zu fragen? (wenn dem so ist in welcher Form soll diese Erlaubniss erfolgen wie ein Vertrag, oder wie muss man es hier handhaben damit es rechtssicher ist?) Wie sieht es mit Händlern ausserhalb der EU aus? (ist es überhaupt realistisch das man von einem sagen wir mal Chinesischen Händler, für eine derartige Sache belangt wird?)

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: E-Book mit Links
    Ok wenn ich ihre Antwort richtig interpretiere dann ist es die beste Möglichkeit für den Autor, jede Firma über die er schreiben möchte vorher um Erlaubniss zu fragen?
    So sehe ich das
    wenn dem so ist in welcher Form soll diese Erlaubniss erfolgen wie ein Vertrag, oder wie muss man es hier handhaben damit es rechtssicher ist?
    Dafür gibt es kein Formerfordernis. Und es ist eigentlich eine Genehmigung, kein Vertrag. Und die Genehmigung muss eben nur nachgewiesen werden können.
    Wie sieht es mit Händlern ausserhalb der EU aus? (ist es überhaupt realistisch das man von einem sagen wir mal Chinesischen Händler, für eine derartige Sache belangt wird?)
    Wahrscheinlich nicht, aber ausschließen würde ich das auch nicht mehr
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.02.2009
    Beiträge
    6
    Standard AW: E-Book mit Links
    Alles klar, da steht dem Autor ja noch eine Menge Arbeit bevor..
    Wie sieht es eigentlich mit der Lizensierung des fertigen Werks aus?
    Muss hier eine Textmarke eingetragen werden? Oder wie ist es möglich, dass E-Book vor illegaler Kopie zu schützen?

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: E-Book mit Links
    Da muss nichts lizenziert oder registriert werden. Das Urheberrecht zieht auch so.
    Die Durchsetzung seines Rechts ist allerdings Sache des Urhebers.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von itkreativ im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 12:23
  2. Von le-rocco im Forum Linkhaftung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 13:23
  3. Von Eich im Forum Linkhaftung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 15:07
  4. Von hans12 im Forum Linkhaftung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 19:08
  5. Von 13ner im Forum Linkhaftung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 12:54
  6. Von Diskussion im Forum Linkhaftung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 14:45
  7. Von MB123 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 10:46
  8. Von Kevin im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 23:35
  9. Von Holla im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 22:12
  10. Von zerality im Forum Linkhaftung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 18:12
  11. Von Anonymous im Forum Linkhaftung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 13:13
  12. Von FatGod im Forum E-Commerce
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 00:48
  13. Von fReAkiii im Forum Linkhaftung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 13:25
  14. Von Unregistriert im Forum Linkhaftung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 14:29
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •