Ergebnis 1 bis 4 von 4

Spezielle Inserate für neues Internetprojekt übernehmen - erlaubt?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    4
    Standard Spezielle Inserate für neues Internetprojekt übernehmen - erlaubt?
    Hallo,

    zur Attraktivitätssteigerung einer kommerziellen WebSite soll ein virtueller und zum Thema der WebSite passender Anzeigenmarkt (Datenbank) installiert werden.

    Naturgemäß enthält diese Datenbank zum Start noch keine Einträge. Weil hier noch keine Einträge vorhanden sind, ist leider auch nicht zu erwarten, dass sich in dieser (nur scheinbar) toten Datenbank Interessenten mit Angeboten und Gesuchen eintragen

    Um mit einer gut gefüllten und aktuellen Datenbank (Ziel 500 Einträge) an den Start zu gehen, besteht deshalb die Überlegung, Einträge aus ähnlichen Internet-Anzeigenmärkten und Tageszeitungen zu übernehmen (also "abzuschreiben"). Es würden dabei verschiedene Datenquellen einbezogen, so dass die aufzufüllende Datenbank einen einzigartigen Datenbestand aufzuweisen hätte (oder höchstens extrem zufällig mit den Inhalten anderer Datenbanken übereinstimmt). Je nach Struktur der "abzuschreibenden" Daten könnte es ggf. sein, dass diese - bezogen auf einen einzelnen Datensatz (Inserat) - im Extremfall originalgetreu übernommen werden. Keineswegs würden jedoch Fotoaufnahmen, Grafiken oder ähnliches übernommen. Auch komplette Anzeigenseiten eines Print-Mediums oder komplette Internet-Datenbanken würden nicht übernommen werden, sondern eben nur bestimmte Anzeigen, die zum Angebot der WebSite passen. Die Angaben der zu übernehmenden Inserate sollen zudem mit zusätzlichen Informationen zum Produkt "veredelt" werden.

    Übernommen werden soll auch die in der ursprünglichen Anzeige angegebene Kontaktmöglichkeit des Inserenten. Meistens würde das die Telefon-Nr. eines Händlers oder einer Privatperson sein. Der nicht auszuschließende Vorwurf einer zu geringen "Gestaltungstiefe" würde wohl wirkungslos verpuffen, weil diese durch die Gestaltung, Modelierung und Erweiterung der Daten sehr wohl gegeben wäre. Richtig ist aber auch, dass die zwingend erforderlichen "Rohdaten" anderen Quellen entnommen werden sollen. Vielleicht ließe sich das Projekt in der Startphase mit einer Art "Meta-Anzeigenmarkt" beschreiben, ganz ähnlich einer Meta-Suchmaschine, die ja auch auf andere Suchmaschinen zugreift.

    Wäre ein solches Vorhaben rechtlich zulässig? Kann (darf) man das so machen? Worauf sollten ggf. geachtet werden und wo lauern Fallstricke? In jedem Fall soll natürlich im Rahmen des rechtlich zulässigen agiert werden.

    Außerdem besteht die Idee, die ursprünglichen Inserenten um Erlaubnis zu fragen, aber eine Kontaktaufnahme per Telefon oder eMail ist ja wohl sowieso verboten, oder ??? Die Kontaktaufnahme mittels Briefpost wäre schlichtweg zu teuer und außerdem wären zu wenig positive Rückläufer zu erwarten.

    Vielen Dank schon mal für die Antworten.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Spezielle Inserate für neues Internetprojekt übernehmen - erlaubt?
    besteht deshalb die Überlegung, Einträge aus ähnlichen Internet-Anzeigenmärkten und Tageszeitungen zu übernehmen (also "abzuschreiben").
    Ohne die Genehmigung der Inserenten ist das unzulässig.
    Das ergibt sich zum einen aus dem Datenschutz. Es ist nicht zulässig, personenbezogene Daten ohne Zustimmung zu veröffentlichen und um die handelt es sich bei Daten, die die Kontaktaufnahme ermöglichen.
    Zum anderen ergibt sich dies auis den berechtigten Interessen des Interessenten. Er hat das alleinige Recht zu entscheiden, wo seine Willenserklärung (und um das handelt es sich) veröffentlicht wird.

    Eine Verlinkung auf bestehende Angebote wäre prinzipiell möglich, aber nicht die Übernahme in eine separate Datenbank.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2009
    Beiträge
    4
    Standard AW: Spezielle Inserate für neues Internetprojekt übernehmen - erlaubt?
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Ohne die Genehmigung der Inserenten ist das unzulässig.
    Das ergibt sich zum einen aus dem Datenschutz. Es ist nicht zulässig, personenbezogene Daten ohne Zustimmung zu veröffentlichen und um die handelt es sich bei Daten, die die Kontaktaufnahme ermöglichen.
    Zum anderen ergibt sich dies auis den berechtigten Interessen des Interessenten. Er hat das alleinige Recht zu entscheiden, wo seine Willenserklärung (und um das handelt es sich) veröffentlicht wird.
    Das ist die befürchtete, aber nicht erhoffte Antwort Trotzdem natürlich Danke für die schnelle Antwort. Außerdem gibt es ja einen kleinen Lichtblick ...

    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Eine Verlinkung auf bestehende Angebote wäre prinzipiell möglich, aber nicht die Übernahme in eine separate Datenbank.
    Es wäre "prinzipiell" also zulässig, das Inserat OHNE Kontaktdaten (Telefon-Nr., eMail) usw. in eine Datenbank zu übernehmen und mit mit einem Link auf die Originalanzeige zu verweisen?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Spezielle Inserate für neues Internetprojekt übernehmen - erlaubt?
    Es wäre "prinzipiell" also zulässig, das Inserat OHNE Kontaktdaten (Telefon-Nr., eMail) usw. in eine Datenbank zu übernehmen und mit mit einem Link auf die Originalanzeige zu verweisen?
    Da ich mal davon ausgehe, dass die nicht dem Urheberrecht unterstehen (es sei denn, sie sind so gut und einmalig gemacht ), dürfte die blosse Übernahme der Texte(! - nicht der Sturktur) kein Problem sein. Bilder natürlich ausgeschlossen, da diese als eigenständige Werke geschützt sind.

    Nur eine Liste von Links, die irgendwo anders hin verweisen ... na ja, wen hält es dann auf der Seite, die diese Links anbietet ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von Wutbürger im Forum E-Commerce
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.04.2015, 01:19
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 13:06
  3. Von zween im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 00:47
  4. Von cooky79 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 18:51
  5. Von Conspiracy im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 23:44
  6. Von GruselWusel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 14:51
  7. Von Xorrox im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 11:45
  8. Von kroto09 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 17:20
  9. Von Ruderkönig im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 16:39
  10. Von leppes im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 13:21
  11. Von gaggi im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 00:01
  12. Von Thorsten123 im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 21:38
  13. Von pjenfer im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 22:25
  14. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 13:40
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •