Ergebnis 1 bis 8 von 8

Videos im Internet

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    7
    Pfeil Videos im Internet
    Guten Tag!

    Darf man im Internet auf videowebsiten ein Video einstellen, wo man ein Produkt der Firma XYZ123 sieht und einen Bericht über dieses Produkt hält?

    Braucht man ein Impressum bei einer Website, welche nur mit Passwort zugänglich ist?
    - Was muss man unter das Passwortfeld schreiben?
    beispielsweise das:

    Der Passwortbereich ist nur mit dem richtigen Passwort zu erreichen.
    Die Daten im Passwortbereich sind nur für den privaten User.
    Es gilt keine Impressumspflicht bei passwortgeschützten Seiten.
    Ausserdem ist im passwortgeschütztem Bereich alles erlaubt.
    Gelangen Sie anders als hier über die Startseite dieser Website an die Inhalte
    wird keine Haftung übernommen.
    Haben Sie fragen, was sich hinter diesem Passwort verbirgt, schreiben Sie bitte eine E-Mail an mich,
    sofern Sie das Passwort nicht besitzen.



    Darf man auf einer Passwortgeschützten Seite auch über Marken schreiben und von dem Artikel selbst geschossene Bilder auf die Website stellen?

    Vielen Dank!
    Geändert von Rolfus123 (21.01.2009 um 15:56 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Videos im Internet
    Darf man im Internet auf videowebsiten ein Video einstellen, wo man ein Produkt der Firma XYZ123 sieht und einen Bericht über dieses Produkt hält
    Wenn man dabei keine Marken-, Namens oder Urheberrechte verletzt. Ob, müsste man immer im Einzelfall sehen.
    Braucht man ein Impressum bei einer Website, welche nur mit Passwort zugänglich ist?
    Ein Impressum braucht man dann, sobald es durch das TMG erforderlich wird. Ob die Webseite nur über Passwort oder direkt erreichbar ist, ist völlig egal.
    Was muss man unter das Passwortfeld schreiben?
    Offensichtlich erscheint die Seite schon ohne Passwort (s9onst gäbe es das Feld ja nicht). damit stellt sich die Frage nach dem Impressum eigentlich gar nicht - wenn es erforderlich ist, muss es auch ohne Passwort(!) zugänglich sein.
    Darf man auf einer Passwortgeschützten Seite auch über Marken schreiben und von dem Artikel selbst geschossene Bilder auf die Website stellen?
    Auch das hat mit Passwortschutz nicht das Geringste zu tun. Rechte können auch so verletzt werden unde dann muss der Betreiber dafür gerade stehen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    7
    Beitrag AW: Videos im Internet
    Hallo,

    reicht ein Impressum auf einer Privaten HP, wenn Name und E-Mail angegeben ist und man schreibt: "Die vollständige Adresse erhalten Sie per Mail an ......" ?

    ---

    Ist ein unboxing video von einem Markenprodukt, wie sie zahlreich auf videoportalen zu sehen sind dann erlaubt?

    Musik in einem Video welches frei auf Videoportalen zugänglich ist, ist illegal?

    Danke!

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Videos im Internet
    reicht ein Impressum auf einer Privaten HP, wenn Name und E-Mail angegeben ist und man schreibt: "Die vollständige Adresse erhalten Sie per Mail an ......" ?
    Wenn ein Impressum erforderlich ist, muss es vollständig sein. Was das enthzalten muss ist im TMG festgelegt. Dieser Satz wäre bei einem erforderlichen Impressum rechtswidrig.
    Ob es für private HPs erforderlich ist kommt auf den Inhalt an, nicht ob privat oder kommerziell. Und dann ist es immer noch unklar.
    [url]http://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/209.html[/url]
    Ist ein unboxing video von einem Markenprodukt, wie sie zahlreich auf videoportalen zu sehen sind dann erlaubt?
    Was ist ein "unboxing Video"?
    Musik in einem Video welches frei auf Videoportalen zugänglich ist, ist illegal?
    Wenn die Verwendung gegen Urheberrechte verstößt, ja. Wenn man also nicht berechtigt ist, die Musik zu verwenden.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    7
    Standard AW: Videos im Internet
    Hallo,

    rechtswidrig heisst, es gibt auch schon eine Strafe für diesen Satz?

    Unboxing = Man sieht, wie jemand ein Markenartikel aus der Verpackung auspackt und meistens das erste mal startet, bei interesse einfachmal auf dem großen videoportal nach unboxing suchen.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Videos im Internet
    rechtswidrig heisst, es gibt auch schon eine Strafe für diesen Satz?
    Die Strafen bestehen meist in Abmahnungen. Und ja, Verstöße gegen das Gesetz (und ein solches ist das TMG) können bestraft werden, wenn jemand dadurch benachteiligt wird.
    TMG § 16 Bußgeldvorschriften
    ...
    (2) Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig
    1.entgegen § 5 Abs. 1 eine Information nicht, nicht richtig oder nicht vollständig verfügbar hält,
    ...
    (3) Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu fünfzigtausend Euro geahndet werden.
    Das ist allerdings keine "Strafe" im rechtlichen Sinne. Man wäre also nicht "vorbestraft"
    Unboxing = Man sieht, wie jemand ein Markenartikel aus der Verpackung auspackt und meistens das erste mal startet, bei interesse einfachmal auf dem großen videoportal nach unboxing suchen.
    Das dürfte wohl kein Verstoß sein. Damit werden ja keine Markenrechte verletzt. Wenn die Marke als solche nicht verunglimpft oder anderweitig benachteiligt wird, handelt es sich bei Verletzungen meistens um kommerzielle Dinge.
    Wenn aber jemand einen Nike-Schuh auspackt und dann einen adidas draus macht und den dann verkauft - das könnte ein Verstoß sein
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    7
    Blinzeln AW: Videos im Internet
    Hallo!
    Vielen Dank!

    Also unboxing Video erlaubt, wenn man ohne zu reden einfach das Produkt aus der Verpackung nimmt und mal in die Kamera hält, gut!

    Auch Berichte über die Marke sind (nur positives) erlaubt?

    Abmahnung bedeutet, man wird erst benachrichtig, das richtig zu schreiben, oder muss man da schon Geld bezahlen?

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Videos im Internet
    Auch Berichte über die Marke sind (nur positives) erlaubt?
    Das hat nichts mit "positiv" oder "negativ" zu tun. Sondrn mit Wahrheit. Und da diese bekanntlich immer subjektiv ist, ist das ein ziemlich unsicheres Pflaster. Schon mancher dachte, wenn er (seine) Wahrheit berichtet, kann er nichts falsch machen ...
    Abmahnung bedeutet, man wird erst benachrichtig, das richtig zu schreiben, oder muss man da schon Geld bezahlen?
    Abmahnung bedeutet, dass man zu irgendwas verpflichtet wird (Unterlassung, Roichtigstellung ....) udn wenn man das nicht tut, eine (meistens sehr hohe) Strafe zu zahlen hat.
    Sehr oft sind Abmahnungen schon mit mindestens 3 Stelligem Betrag belastet (Kosten der Abmahnungen)
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von KarlAlbrecht im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.02.2016, 15:35
  2. Von Monette im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.06.2014, 17:50
  3. Von entchenqf2 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 11:18
  4. Von Marwian im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 22:24
  5. Von master606 im Forum Linkhaftung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 22:59
  6. Von x-zessiv im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 00:57
  7. Von RedGun im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 21:08
  8. Von santhiphap im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 20:25
  9. Von Phil1305 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 14:18
  10. Von lagstar im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 16:37
  11. Von Informations4free im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 17:52
  12. Von derstefan im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 17:32
  13. Von babsy im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 20:29
  14. Von Sascha27283 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 10:45
  15. Von Unregistriert im Forum Urheberrecht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 18:40
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •