Ergebnis 1 bis 2 von 2

Hat der Käufer Recht auf Rücknahme?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    7
    Frage Hat der Käufer Recht auf Rücknahme?
    Folgender Fall:

    Jemand verkauft eine alte Sammleruhr bei eBay. Der Verkäufer bezeichnet die Uhr als "System Glashütte" - was keine Marke bezeichnet sondern nur die Bauart der Marke "Glashütte". Die Uhr funktioniert beim Verkauf problemlos.
    Nach Erhalt der Ware beschwert sich der Käufer mit folgenden Gründen.

    - die Uhr funktioniert nur ab und zu
    - der Uhr fehlt eine Sprungfeder im Deckel
    - die Uhr sei keine Original "Glashütte"

    Der Verkäufer weiss nichts von einem Sprungdeckel, da er keine Ahnung von Uhren hat und beifügt, das es sich um ein Erbstück handelt.

    Der Verkäufer hat folgenden Hinweis der Beschreibung beigefügt:

    "Da es sich hier um einen PRIVATVERKAUF handelt wird die Uhr ausdrücklich ohne Garantie und ohne
    Gewährleistung verkauft. Eine Rücknahme ist ausgeschlossen."


    Wie sollte sich der Verkäufer verhalten? Muss er die Uhr zurücknehmen? Entspricht der Artikel nicht mehr der Artikelbeschreibung? Kann der Verkäufer bei Rückgabe eine Erstattung für die entstandenen Kosten verlangen?
    Wer ist im Recht?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Hat der Käufer Recht auf Rücknahme?
    Zunächst handelt es sich dabei möglicherweise um Sachmängel. Und die kann man auch nicht als Privatverkäufer ausschließen. Der Bezug auf Gewährleistung und Garantie kommt hier also nicht zum Tragen (es gibt Unterschiede zwischen Sachmängelgewährleistung, die man nicht ausschließen kann da sie gesetzlich vorgeschrieben ist und freiwilliger Garantie).

    Ob es sich tatsächlich um Sachmängel handelt muss man im konkreten Einzelfall sehen, selbst die Schilderung spricht weder absolut dafür noch dagegen. Vielleicht trotzdem zu den Punkten:
    Wenn die Uhr nur ab und zu funktioniert und der Verkäufer Funktion zugesagt hat ohne Einschränkung wäre dies ein Sachmangel.
    Wenn die Uhr defekt ist (weil irgendwas fehlt) ist das auch ein sachmangel, unabhängig davon ob der Verkäufer Ahnung hat oder nicht, wenn er sich vorher hätte informieren köännen. Und ich würde es so sehen, das das durchaus möglich ist (es gibt noch genug Uhrmacher)
    WQas die marke angeht, hier kommt es wohl darauf an, wie die Beschreibung für einen Laien zu vertsehen wäre. Wenn ich das so wie geschildert gelesen hääte würde ich wohl auch eine Marke erwarten.

    Alles in allem würde ich hier schjon Sachmängel sehen, die den Verkäufer zur Nachbesserung evrpflichten. Da er das sicherlich nicht kann, hat der Käufer das Recht zum Rücktritt.
    In einem solchen fall müsste der Verkäufer alle Kosten tragen, einschließlich die, die beim Käufer entstanden sind (Rücksendung, Aufwendungen ...)
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von funnybone im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 10:13
  2. Von Jamedo im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 13:24
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 13:34
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 10:14
  5. Von bobolinchen im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 20:56
  6. Von d.j.sylvio im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 16:05
  7. Von kölsch im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 10:12
  8. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 13:43
  9. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 21:30
  10. Von tania.z im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 11:20
  11. Von most_wanted im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 15:38
  12. Von darkman im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 22:14
  13. Von Kinsey im Forum E-Commerce
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 13:30
  14. Von Betrogener im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 14:27
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •