Ergebnis 1 bis 3 von 3

Glückspielstaatsvertrag

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    2
    Standard Glückspielstaatsvertrag
    Liebes Forum,

    am 01.01.2009 ist die "Schonfrist" des neuen Glückspielstaatsvertrags abgelaufen. Dieser neue Staatsvetrag verbietet z.B.
    die online-Vermittlung von Glücksspielen (z.B. Lotto usw.) und die Werbung für Glücksspiel.

    Wie sieht es eigentlich aus, wenn man jetzt die aktuellen Lottozahlen, Statistiken zu Lotto, einen Lottozahlen-Generator usw. auf seiner Webseite veröffentlicht? Verstößt das jetzt gegen geltendes Recht?

    Und wie sieht es z.B. mit den Gewinnzahlen ausländischer Lotterien aus? Könnte man belangt werden, weil man die Gewinnzahlen (inklusive Statistiken usw.) z.b. der Euromillions-Lotterie veröffentlicht?

    Grüß und besten Dank für Antworten

    Tito

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Glückspielstaatsvertrag
    Ich wüsste nicht, warum das verboten sein sollte. Das sind doch eigentlich nur Informationen und hat mit Handlungen (wie zB. der Vermittlung) nicht das Geringste zu tun, oder?
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    2
    Standard AW: Glückspielstaatsvertrag
    vielen Dank für die schnelle Antwort...

    Nun, auch wenn keine direkte Vermittlung von Glücksspielen stattfindet, könnte man eventuell (entsprechend böswillige Motivation vorausgesetzt) z.B. einen Lottozahlen-Generator als Werbung für Glücksspiel auslegen.

    Entsprechend verschärft empfinde ich die Situation, falls es sich dabei um nicht in Deutschland konzessionierte Glücksspiele (wie z.B. Euromillions, Megamillions o.ä.) handelt.

    Wie seht ihr das?

    Gruß
    Tito

Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •