Ergebnis 1 bis 10 von 10

lieder und bandnamen schützen lassen. aber wie???

  1. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard lieder und bandnamen schützen lassen. aber wie???
    hi

    ich wollte mich mal erkundigen wie und wo ich bandnamen und lieder von meiner band schützen lassen kann und wieviel das ungefair kosten würde. habe gehört das ich das bei der gema machen muß habe aber leider auf deren seite nicht durchblicken können...brauche nun hilfe da ich echt nicht weiter weiss

    grüße superbatzen

  2. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard ...
    mich würde das auch interessieren...
    Wie kann kann man einen Namen für Musik VÖ´s schützen lassen?
    Das keiner unter "meinem" Namen (oder Künstlername) CD´s oder so rausbringen darf...

  3. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard
    naja mich interessieren auch erstmal nur die lieder da wir gerne unsere lieder im radio spielen lassen wollen es aber zu riskant ist wenn da noch nichts geschützt ist... is hier niemand der davon ahnung hat

  4. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard Re: lieder und bandnamen schützen lassen. aber wie???
    ich wollte mich mal erkundigen wie und wo ich bandnamen und lieder von meiner band schützen lassen kann und wieviel das ungefair kosten würde. habe gehört das ich das bei der gema machen muß habe aber leider auf deren seite nicht durchblicken können...brauche nun hilfe da ich echt nicht weiter weiss

    grüße superbatzen[/quote]

  5. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard
    papperlapapp - Gema ist ne reine Verwertungsgesellschaft denen man praktisch die verwertung der eigenen Rechte überlässt - natürlich sind da dann auch die Songs geschützt - und zwar so gut , daß man selber mit seinen eigenen Songs nicht mehr alles machen darf , was man möchte - ist erst dann interessant, wenn s wirklich zu medianaustrahlungen kommen sollte- oder / und n guter Labeldeal vorhanden ist ( plattenfirmen machen in der Regel alles mit der Gema)

    Für ne neue Band empfielt sich immer noch das gute alte "Aufnehmen - Musikträger in Umschlag-Titel Urheber notiren/unterschreiben - versiegeln (am besten noch per Anwalt/Notar beglaubigen) und per Einschreiben an sich selber schicken - und natürlich verschlossen lassen - bis man wirklich mal n Anspruch stellen muß" - Ding

    Ansonsten ist diese Rechtegeschichte so undurchschaubar , daß es mal Zeit wird , nicht die grossen Konzerne vor "Raubkopierern" ( ich zahle auf jeden Rohling Gema - also warum soll ich nicht kopieren?) sondern die kleinen Künstler vor der Industrie zu schützen

    peace

  6. Unregistriert
    Gast
    Ausrufezeichen AW: lieder und bandnamen schützen lassen. aber wie???
    Alles Quatsch mit der Gema

    Die schützen nicht mal richtig die Songs

    Wenn einer Behauptet das Eure Lieder seine sind,
    wird und kann euch die gema nicht helfen

    Noten
    Texte
    (eventuell Tonträger)

    zum Notar

    und fertig


    Mit versiegelung und an sich selber Schicken totaler unfug
    und rausgeschmissenes Geld

    Der Stemepl und das Siegel des Notars
    und fertig

    Greetings
    Mastermoonspell

  7. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: lieder und bandnamen schützen lassen. aber wie???
    und wenn mann das einfach über das patentamt macht ?? erklärt das mal in korrektem deutsch ich hab nix geblickt

  8. Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Nordseeküste
    Beiträge
    54
    Standard AW: lieder und bandnamen schützen lassen. aber wie???
    Zitat Zitat von Anonymous Beitrag anzeigen
    naja mich interessieren auch erstmal nur die lieder da wir gerne unsere lieder im radio spielen lassen wollen es aber zu riskant ist wenn da noch nichts geschützt ist... is hier niemand der davon ahnung hat
    Lieder (Kompositionen und Texte) sind automatisch durch das Urheberrecht geschützt. Die Gema ist nur eine Verwertungsgesellschaft, die füri hre Mitglieder die Gebühren für die Nutzung kassiert. Zum Nachweis der Urheberschaft muß das Werk fertig erstellt sein. Dazu genügen die geschriebenen Noten oder Texte bzw. eine Veröffentlichung. Man kann das einfach folgendermaßen machen:
    Schicke per Einschreiben eine CD an Dich selber und öffne dieses Einschreiben erst, wenn Du Deine Urheberschaft beweisen musst.
    Die Anmeldung bei der Gema ist nicht gleich automatischer Schutz, und wenn Du erst einmal einen Song bei der Gema angemeldet hast, darfst Du keine GEMA-freien Songs mehr auf den Markt bringen.
    Allerdings brauchst Du zum Pressen von eigenen CD`s die Freigabe der GEMA, die dann bescheinigt, dass Deine Songs nicht mit den Rechten anderer kollidieren.
    Du kannst auch bei der GEMA anrufen.Die sind sehrhilfsbereit.
    Geändert von bonafu (17.10.2009 um 12:11 Uhr)

  9. CaJaMbA
    CaJaMbA ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    1
    Standard AW: lieder und bandnamen schützen lassen. aber wie???
    ich möchte den namen meiner band schützen lassen wo kann ich das tun und was kostet es mich

  10. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: lieder und bandnamen schützen lassen. aber wie???
    Zitat Zitat von CaJaMbA Beitrag anzeigen
    ich möchte den namen meiner band schützen lassen wo kann ich das tun und was kostet es mich
    Wenn er als Bandname gebraucht wird und eine gewisse Bedeutung hat, ist er automatisch geschützt, über das Namensrecht nach §12 BGB, über das UWG (Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb) und über das Markenrecht. Eine geschützte Marke entsteht nämlich schon durch den Gebrauch der Marke im Geschäftsverkehr.

    Will man auf Nummer Sicher gehen, lässt man die Marke beim Deutschen Patentamt eintragen, dann hat man umfassenden Markenschutz für das jeweilige Gebiet (hier also z.B. Musik). Kostet ein paar 100 Euro, allerdings sollte einen Markenrecherche vorausgehen, damit man nicht mit schon bestehenden Marken kollidiert. Das erledigen Fachanwälte, kostet dann noch mal ein bißchen was.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von GMiX08 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2015, 19:54
  2. Von MissRosie im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.2014, 14:47
  3. Von Tor im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 03:38
  4. Von RoyKing im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 14:30
  5. Von ectoalis im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 16:47
  6. Von dachkatze im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 11:58
  7. Von Galliax im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 22:27
  8. Von Ruderkönig im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 15:39
  9. Von styrpo im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 19:54
  10. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 17:48
  11. Von zett im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 10:01
  12. Von TiCar im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.01.2008, 16:29
  13. Von rigi im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 11:07
  14. Von go im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 00:42
  15. Von Anonymous im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 00:46
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •