Ergebnis 1 bis 12 von 12

eBay: Abmahnung bei mehr als drei identischen Artikeln gleichzeitig?

  1. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2008
    Beiträge
    158
    Daumen runter eBay: Abmahnung bei mehr als drei identischen Artikeln gleichzeitig?
    Ich beziehe mich auf diesen Artikel:

    [url]http://www.e-recht24.de/news/onlineauktionen/1075.html[/url]

    Ein Artikel im Anzeigenformat darf im selben Zeitraum nur einmal in einer Unterkategorie eingestellt werden.

    Spiel mit Anleitung 5 Euro
    Spiel ohne Anleitung 4 Euro
    Spiel ohne OVP mit Anleitung 6 Euro (aber mit vielen Kratzer)
    Spiel mit OVP und Anleitung 10 Euro

    Gleiches Spiel MarioWorld (z.B.) aber in gebrauchten Zustand.

    Sind das nun 4 gleiche Artikel? Zählt die OVP und Anleitung zum Vergleich dazu?

    Was ist nun mit einstellen in die falsche Kategorie? (Man kann bei Ebay zwei Kategorien auswählen)?

    Was ist mit Spielen die z.B. für ältere Konsolen gedacht sind und viele später ab 18 (indiziert wurden) und auf der Verpackung garnicht darüber steht?

    Was ist mit modifizierten Geräten?

    Das verstoßt alles gegen die AGB von Ebay und viel mehr.....und die AGB ändern sich auch oft...

    Was ist mit den freundlichen Telefonsupport?
    folgender Dialog.
    -Mache ich etwas falsch wenn ich das in die zweite Kategorie einstelle?
    -Nein das können Sie so machen, ich denke da wird nicht viel passieren!
    (Die Entscheidung trifft aber eine völlig andere Abteilung....)

    Zu hohe versandkosten (Versand sostiges 10 Euro) ist bei Videorecorder viel zu viel, auch ein Verstoß... und und und....

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: eBay: Abmahnung bei mehr als drei identischen Artikeln gleichzeitig?
    Und was soll uns dieser Beitrag sagen? Ist da jemand im Weihnachts-Frust?

    Wenn einem die Bedingungen einer Plattform nicht passen, kann man diese auch gern meiden. Das steht einem frei.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2008
    Beiträge
    158
    Standard AW: eBay: Abmahnung bei mehr als drei identischen Artikeln gleichzeitig?
    derjenige der bei Ebay handelt, kennt diese Problematik mit Verstoßen. Solche Verstoße liegen in sehr vielen Fällen vor, das kommt öfter als Impressum oder als Widerhufsbelehrungsfehler vor.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: eBay: Abmahnung bei mehr als drei identischen Artikeln gleichzeitig?
    Ist mir schon klar, ich hab das zwar noch nicht gelesen, bin aber auch nicht betroffen Nur wenn das in den Bedingungen steht, dann akzeptier ich das doch mit der Tatsache, dass ich diesen Dienst nutze. Ich versteh nicht, wo das Problem ist. Ob man da jetzt Abmahnungen bekommt oder nicht mal dahin gestellt, wenn ich da handeln würde, würde ich versuchen, mich an die Regeln zu halten. Dann braucht man keine Abmahnugnen zu fürchten.

    Und andererseits würde ich, wenn ich Betroffener wäre und eine Abmahnung erhalöten hätte, meinen Rechtsanwalt entscheiden lassen, ob die Abmahnung durch Dritte gerechtfertigt wäre - und wenn ich der erste wäre, der dann diesbezüglich ein Urteil erreicht
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2008
    Beiträge
    158
    Standard AW: eBay: Abmahnung bei mehr als drei identischen Artikeln gleichzeitig?
    Ich meinte das würde sicher eine größere Abmahnwelle hervorrufen, als es jetzt schon ist. Diese Fehler geschehen nicht mal gewollt. (Falsche Kategorie oder Ideziertes Spiel).

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: eBay: Abmahnung bei mehr als drei identischen Artikeln gleichzeitig?
    Falsche Kategorie: Sehe ich genau so wie falscher Preis. Entweder es ist gewollt, dann muss man damit leben oder es ist nicht gewollt, dann besteht duirchaus eine Prüfpflicht. Und wegen einem Eintrag in eine falsche Kategorie dürfte es kaum Abmahnungen hageln - ansonsten könnte man die wohl leicht zurückweisen. Wenn man das aber immer wieder - und mit erkennbarer Absicht - macht, dürfte das etwas anderes sein.

    Indiziertes Spiel: Das sehe ich anders. Wer etwas verkauft sollte wissen, ob er das darf. Weiß er es nicht, ist es seine Schuld - getreu dem Grundsatz "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht". Das es so was gibt dürfte jeder wissen - und damit sollte jeder, der so etwas verkauft sich auch informieren können.

    Und ansonsten finde ich "die großen Abmahnwellen" wohl mehr als übertrieben und das übliche "Nachgeplappere". Denn dazu bedarf es immer mehrerer Faktoren: Einer großen Zahl "Geschädigter" und einer großen Anzahl "Schädigende". Und nochmal so viele "arbeitslose" Anwälte.
    Ansonsten gibt es mal eine Abmahnung - die immer überprüft werden kann - und bestimmt auch oft nicht gerechtfertigt ist.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2008
    Beiträge
    158
    Standard AW: eBay: Abmahnung bei mehr als drei identischen Artikeln gleichzeitig?
    Falsche Kategorie: Sehe ich genau so wie falscher Preis. Entweder es ist gewollt, dann muss man damit leben oder es ist nicht gewollt, dann besteht duirchaus eine Prüfpflicht. Und wegen einem Eintrag in eine falsche Kategorie dürfte es kaum Abmahnungen hageln - ansonsten könnte man die wohl leicht zurückweisen. Wenn man das aber immer wieder - und mit erkennbarer Absicht - macht, dürfte das etwas anderes sein.
    Es geht hier um Kategorien wie z.B.

    Konsole Play Station Kategorie und um Spiel für PlayStation

    Somit wird ein Spiel in die Kategorie Konsolen und in die Kategorie Spiele für Konsolen reingestellt. Dann wären ja die Kategorien ja theoretische nicht ganz falsch. Aber laut Ebay AGB ist das ein Verstoß.

    Oder noch häftiger ist es bei Konsolen und Zubehör. Ich stelle in die Kategorie PlayStation und PlayStation Zubehör eine Konsole PlayStation rein.

    Konsole besteht nun mal aus Zubehör wie CD Rom, Mainboard, Netzteil, Gehäuse etc. pp. und das verstoßt auch gegen Ebay AGB.

    Das traurige daran mal wird das entfernt (die Auktion) mal nicht... so z.B. mich hat es getroffen und andere Verkaufen weiter in den selben Kategorien mit den gleichen Waren.

    Das ist nicht ganz fair, und nein deswegen werde ich nicht Ebay verlassen

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: eBay: Abmahnung bei mehr als drei identischen Artikeln gleichzeitig?
    Okay, ich habs jetzt mal getestet - mehrere Artikel, die mehrmals in einer Kategorie waren, gemeldet. Es passiert - nichts! Die Artikel stehen Tage danach immer noch drin - und irgendwann sind sie abgelaufen.

    Ein theoretisches Szenario, was meiner Meinung nach funktionieren könnte (aber nicht muss):
    Man stellt die Artikel einfach ein (kleine Änderungen in der Bezeichnung, wie es eben so üblich ist ).

    Jetzt kommt der Teil, wo man Nerven haben muss: Anschließend beauftragt man jemanden, die Artikel ebay zu melden. Da bekommt derjenige ja eine entsprechende Nachricht von ebay - die sollte dann gut aufbewahrt werden.

    Wenn ebay daraufhin nichts unternimmt (was ich mal annehme ) kann man das, wenn jemand eine Abmahnung schickt, gegen den Abmahnenden verwenden: Wenn es gegen die ebay Grundsätze verstoßen würde, hätte ebay nach der Information reagiert (reagieren müssen). Da die das nicht getan haben, kein Verstoß gegen die Regeln, kein Abmahngrund

    Dumm ist nur, wenn ebay ausnahmsweise doch mal reagiert und den Verkäufer verwarnt
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  9. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2008
    Beiträge
    158
    Standard AW: eBay: Abmahnung bei mehr als drei identischen Artikeln gleichzeitig?
    Es geht hier aber auch darum, das den Benutzer die Möglichkeit gegeben wird mehrere Kategorien zu versenden und dann aber auch die Benutzer aufpassen müssen das die Kategoriewahl nicht gegen AGB von Ebay verstoßt.


    Okay, ich habs jetzt mal getestet - mehrere Artikel, die mehrmals in einer Kategorie waren, gemeldet. Es passiert - nichts! Die Artikel stehen Tage danach immer noch drin - und irgendwann sind sie abgelaufen.
    Also bitte, Ebay Support (Bearbeitung) kann durch aus auch Wochen dauern, nichts neues für mich.

  10. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: eBay: Abmahnung bei mehr als drei identischen Artikeln gleichzeitig?
    Also bitte, Ebay Support (Bearbeitung) kann durch aus auch Wochen dauern, nichts neues für mich.
    Und was bringt das, wenn der Artikel nur 3 Tage läuft und eine ganze Seite füllt?
    Naja egal, aber entweder konsequent oder gar nicht
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  11. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2008
    Beiträge
    158
    Standard AW: eBay: Abmahnung bei mehr als drei identischen Artikeln gleichzeitig?
    Die Gewerbliche Verkäufer können die Sachen bis auf Ewigkeit einstellen.

    (bis auf Widerruf)

  12. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2008
    Beiträge
    158
    Standard AW: eBay: Abmahnung bei mehr als drei identischen Artikeln gleichzeitig?
    Habe gestern mit Ebay telefoniert. Mir wurde gesagt es kann bis zu 10 gleichen Artikel verkauft werden.

    Sollte sich eine Eigeschaft des Artikel ändern, wird das nicht als gleiche Ware betrachtet.

Ähnliche Themen
  1. Von homer092 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2016, 00:10
  2. Von chrissie im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2014, 13:38
  3. Von floofi im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 12:18
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 19:34
  5. Von Journalist 4711 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2013, 11:28
  6. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 23:06
  7. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 10:32
  8. Von Mohjo im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 14:11
  9. Von zipfelschmiede im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 17:41
  10. Von creconmedia im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 15:55
  11. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 12:12
  12. Von ozber2007 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 11:15
  13. Von Yvy90 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 00:59
  14. Von littlekitty143 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 20:33
  15. Von syrious im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.2007, 14:01
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •