Ergebnis 1 bis 2 von 2

Frau + Küche = Firmengründung ?

  1. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2008
    Beiträge
    158
    Lächeln Frau + Küche = Firmengründung ?
    Hallo, ich habe so eine Überlegung.

    Person A ist verheiratet und bekommt soviel Gehalt, das der Gesetz für die Frau kein Hatz 4 erlaubt.

    Person Frau gründet eine Firma in der Küche und kocht für Ihren Man das Essen und bekommt pro Essengang 3 Euro. In ersten Jahr sind hohe Anschaffungskosten notwendig (Küchengeräte etc.). Dazu kommen auch noch monatliche Belastungen wie Mietkosten.

    Die Firma weißt in der Rechnung auch MWST aus und führ diese an Finanzamt und natürlich die bezahlten MWST (auf Produkte).

    A) Wäre das möglich?
    B) Gibt es irgendwo vorteile in diese „Firma“?
    C) Kann der Man die Essenrechnungen in die Steuererklärung angeben?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Frau + Küche = Firmengründung ?
    A) Nein, da dies durch das häusliche Zusammenleben begründet ist. Würde die Frau auch noch für andere kochen, wäre das durchaus denkbar
    B) Nein, da das Geöld eh in der Familie bleibt. Im Gegenteil, es gäbe eher Nachteile, da die Frau wegen der Einnahmen noch Steuern abführen müsste, was sie sonsdzt nicht muss. Von dem Aufwand der Unternmehmensgründung, Buchhaltung, Rechnungsführung ... mal ganz abgesehen
    C) Nein. Denn die normale Verpflegung kann man nicht steuerlich absetzen. Selbst wenn man sein Essen in Restaurants oder Kantinen kauft (was ja Millionen täglich machen) kann man das nicht steuerlich geltend machen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von K.-H.-B. im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 11:51
  2. Von anonymous4 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 11:05
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •