Ergebnis 1 bis 3 von 3

WP MU Nutzbedingungen, und Verantwortung

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    3
    Standard WP MU Nutzbedingungen, und Verantwortung
    Hallo, wenn man eine Wordpress Multi-User Installation hat, sich also Personen Blogs bei der Seite mit der Installation erstellen können, wie muss man sich da absichern, um nicht für die Inhalte der erstellten Blogs zu haften?
    Muss man die Blogersteller dazu zwingen ein Impressum zu haben?
    Und wie sieht es mit den Nutzbedingungen aus? Muss man diese Formulieren, damit man nicht abgemahnt wird, wenn man zB die Registrierung eines Nutzers löscht?

    Ich hoffe, das ist verständlich gefragt
    MfG

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: WP MU Nutzbedingungen, und Verantwortung
    Hallo, wenn man eine Wordpress Multi-User Installation hat, sich also Personen Blogs bei der Seite mit der Installation erstellen können,
    Muss man sich darunter ein Angebot wie Blogger.com vorstellen? Sprich man bietet Dritten die Möglichkeit an sich anzumelden und anschließend einen eigenen Blog zu betreiben?

    Wenn ja, muss man da meiner Ansicht wohl niemanden zu einem Impressum zwingen, das tut das TMG schon. Denn auch Blogs fallen m.E. unter die Impressumspflicht. Somit muss sich der Nutzer so oder so eins zulegen. Doch kann es durchaus nicht schaden diese darauf hinzuweisen.
    Das man hier Haftungspflichten vergleichbar mit denen eines Forenbetreibers hat, ist wohl schwer vorzustellen, denn im Gegensatz zu einem Forum, treibt man sich hier ja nicht täglich auf den Blogs rum, bzw. hat auch keine Eingriffsfunktion. Man kann also nichts ändern bzw. löschen.

    Alles andere sollte mit Hilfe der AGB geregelt werden. Plant man einen gewerbliches Angebot, sollte man da einen Anwalt zu Rate ziehen.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    3
    Standard AW: WP MU Nutzbedingungen, und Verantwortung
    Also sollte man, um sich abzusichern, sowas formulieren wie hier: [URL="http://www.blogger.com/terms.g"]http://www.blogger.com/terms.g[/URL] ?
    Könnte man in Schwierigkeiten geraten, wenn man von bekannten Bloghostern die Nutzbedingungen auf die eigenen Bedürfnisse abändert?

    Also wenn man nur die eigene Domain einsetzt und den Rest so lässt, muss man wohl mit Abmahnungen rechnen oder?

    Was müsste alles in so einer Nutzbedingung drinstehen?

    Danke für bisherige Antworten MfG

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2014, 11:44
  2. Von Dagobert123 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2012, 16:29
  3. Von vokahund im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 08:45
  4. Von mausfunktion im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 15:06
  5. Von huber im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 18:39
  6. Von Martin Schmidt im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 00:37
  7. Von Unregistriert im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 16:44
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •