Ergebnis 1 bis 3 von 3

Werbung nach Anfrage = SPAM ?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    6
    Standard Werbung nach Anfrage = SPAM ?
    Hallo,

    Vielleicht hier schon mal besprochen. Dann entschuldige ich mich, dass ich es nicht gefunden habe.

    Stellen Sie sich folgenden Sachverhalt vor: XX (Gewerbetreibender) hat vor ca. 8 Monaten per Email mal einen Kostenvoranschlag für irgendwas (ausserhalb des Geschäftsbereichs von XX) bei einer Firma YY angefragt und auch bekommen. Es kam jedoch nicht zu einem Geschäftsabschluß. Nach 8 Monaten hat diese Firma YY an XX eine Werbemail mit allgemeinem Inhalt über deren Dienstleistung geschickt. XX hat die Firma YY wegen unerlaubter Werbung abmahnen lassen.

    Daraufhin erhielt XX vom Anwalt der Firma YY eine Mitteilung, dass die Werbung erlaubt war, weil eine Geschäftsbeziehung bestünde. Zudem fordert der Anwalt eine Geschäftsgebühr von XX für seine Bemühungen in dieser Sache.

    Frage: Ist durch die Einfache Frage nach einem Angebot eine Geschäftsbeziehung entstanden die es Firma YY automatisch erlaubt unaufgefordert Werbemails an XX zu verschicken?

    Gibt es vielleicht bereits Urteile hierzu?

    Mit freundlichen Grüßen
    ReneValue

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Werbung nach Anfrage = SPAM ?
    Sicherlich gibt es Urteile, die bejahen die Zusendung von Informationen bei bestehender Geschäftsbeziehung
    Das wäre also ein Punkt, der zu prüfen wäre. Meiner Meinung nach ist ein blosses Angebot keine Geschäftsbeziehung.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    6
    Standard AW: Werbung nach Anfrage = SPAM ?
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Das wäre also ein Punkt, der zu prüfen wäre. Meiner Meinung nach ist ein blosses Angebot keine Geschäftsbeziehung.
    Vielen Dank für deine Meinung ! Wenn mir das dann passieren würde ( ) werde ich es darauf ankommen lassen. Werde den Ausgang dann auch bestimmt hier posten.

Ähnliche Themen
  1. Von techmark im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.12.2015, 14:45
  2. Von clouder im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 21:44
  3. Von Sarkkan im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 16:23
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 21:14
  5. Von linuxnewbie im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 22:09
  6. Von jesus_carl im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 11:50
  7. Von Rabarbara im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 18:22
  8. Von Spy im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 10:52
  9. Von Arisil im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 19:18
  10. Von Hunyadi im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 09:44
  11. Von roseh im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 17:38
  12. Von Unregistriert im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 09:18
  13. Von Anonymous im Forum E-Commerce
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 13:20
  14. Von sven_B im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 22:43
  15. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 06:11
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •