Ergebnis 1 bis 5 von 5

Bestellung bei falsch ausgezeichnete Preise?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    22
    Standard Bestellung bei falsch ausgezeichnete Preise?
    Hi,

    nehmen wir mal an in einem Shop wird ein Preis falsch ausgezeichnet. Man bestellt und bezahlt die Ware per Vorkasse. In der Mailbestätigung wird der Auftrag bestätigt.

    Ist der Shopbetreiber verpflichtet die Ware zu dem bestätigten Preis zu liefern oder kommt er aus der Geschichte wieder raus?

    Ich habe mir diese durchgelesen und kann jetzt nichts finden, wo drinsteht, dass der Betreiber von dem Auftrag zurücktreten kann. Oder sehe ich das falsch?
    Gruß,
    Lars

  2. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    22
    Standard AW: Bestellung bei falsch ausgezeichnete Preise?
    Hat sich denke ich erledigt.

    habe etwas gegoogelt und rausbekommen, dass der Lieferant sich ziemlich einfach aus der Affäre ziehen kann. Gibt diesbezüglich schon mehrfach Urteile die zu Gunsten des Shopbetreibers ausfielen.
    Gruß,
    Lars

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Bestellung bei falsch ausgezeichnete Preise?
    Kommt aber immer auf den Grund an Und dessen Nachweisbarkeit.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  4. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Bestellung bei falsch ausgezeichnete Preise?
    Es kommt m.E. auch auf die Bestätigung an. Eine solche macht noch lange keinen wirksamen Vertrag. Ist es eine reine "ihr Auftrag wurde entgegengenommen"-Bestätigung, sehe ich darin noch keine Annahme, besonders wenn diese automatisch generiert wurde. Erst eine Rechnung oder ausdrückliche Annahme einer berechtigten Person macht da einen Vertrag.

    Selbst wenn er ihn annimmt, so kann er den Vertrag noch immer wegen Irrtum anfechten. In den AGB muss das übrigends nicht stehen, denn es gibt ja auch allgemeine rechtliche Grundlagen, wie eben im BGB.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    22
    Standard AW: Bestellung bei falsch ausgezeichnete Preise?
    Der Vollständigkeitshalber:

    1. Der Shop schickt eine Bestätigung, dass die Bestellung techn. eingegangen ist.
    2. Am gleichen Tag noch schickt der Shop eine Mail, dass der Auftrag storniert wurde wegen falsch ausgezeichnetem Preis
    3. Der Shop schickt letzte Woche eine Mail mit einer Zahlungserinnerung über den neu ausgezeichneten Betrag

    Da hat sich wohl jemand ein Scherz erlaubt Entsprechend lustig war meine Antwort zu dieser Mail :P
    Gruß,
    Lars

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2016, 07:06
  2. Von connyhamburg im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2015, 20:09
  3. Von Max756 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2015, 06:30
  4. Von Ruesselchen im Forum Domain-Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2015, 20:45
  5. Von blaukraut im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 23:51
  6. Von Fagus im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 23:08
  7. Von hdlucas im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2013, 15:13
  8. Von stefanr im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 10:23
  9. Von Andrea Manuela im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 19:08
  10. Von LordNikon im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 17:02
  11. Von Unregistriert im Forum E-Commerce
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 15:29
  12. Von xfighter im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 01:04
  13. Von DJMoe im Forum E-Commerce
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 20:07
  14. Von Capu im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 21:05
  15. Von stevenold im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2003, 12:15
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •