Ergebnis 1 bis 8 von 8

Software verkaufen

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    4
    Pfeil Software verkaufen
    Hallo,
    mich interessiert folgende Situation:

    Person X programmiert eine Software und hat vor diese über die eigene Webseite zu vertreiben.
    Welche Faktoren muss Person X nun beachten?
    - Muss ein Gewerbe angemeldet werden?
    - Müssen die Einnahmen versteuert werden?
    - Muss für die Software Support geleistet werden?
    - Muss etwas anderes beachtet werden?

    MfG,
    Nicole

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Software verkaufen
    So pauschal kann man das nicht beantworten.

    Prinzipiell würde ich erstmal jede Frage mit "ja" beantworten.

    Zu den Themen Gewerbe und Steuern wurde schon viel hier geschrieben, einfach mal die Suche bemühen.
    Support muss man leisten, da auch Software mit Sachmängeln behaftet sein kann (und meistens ist).
    Und beachten muss man alles, was man bei einer gewerblichen Webseite beachten muss (Wettbewerbsrecht, Vertragsrecht, Urheberrecht ...)
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2008
    Beiträge
    158
    Standard AW: Software verkaufen
    Hallo,
    mich interessiert folgende Situation:

    Person X programmiert eine Software und hat vor diese über die eigene Webseite zu vertreiben.
    Welche Faktoren muss Person X nun beachten?
    - Muss ein Gewerbe angemeldet werden?
    - Müssen die Einnahmen versteuert werden?
    - Muss für die Software Support geleistet werden?
    - Muss etwas anderes beachtet werden?
    -Ja
    -Ich würde sagen ja ab 17.500 (Umsatz) am Besten SB fragen
    -Ja und Nein. Es gibt Anwendungen (in z.B. Lite Version) die kostengünstiger sind oder verträge ohne Support.
    -Ja. Ich würde sagen AGB (das man für Fehler nicht haftet!) Software ist so eine Sache...manchmal sind es bugs manchmal anwendefehler.

    -Lizenz und Haftbedienungen, Kundendatenspeicherung etc. pp.

    Was wird da sein für eine Anwendung? Datenbankmodul?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Software verkaufen
    -Ich würde sagen ja ab 17.500 (Umsatz) am Besten SB fragen
    Die Aussage ist so global falsch. Es gibt keine Zahl, die das entscheidet. Entscheidend ist die Absicht des Grewinns - und das kann rechtlich schon ab 1 Cent passieren.
    -Ja und Nein. Es gibt Anwendungen (in z.B. Lite Version) die kostengünstiger sind oder verträge ohne Support.
    Was es gibt ist erstmal völlig egal. Entscheidend ist, was für eine Software angeboten wird
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    33
    Standard AW: Software verkaufen
    Zitat Zitat von Nicole80 Beitrag anzeigen
    - Muss für die Software Support geleistet werden?
    Das kommt ganz auf die Software an die Art des Supports an.

    Gehen wir mal davon aus, dass die Software fehlerfrei ist (utopisch ich weiss), dass also kein Sachmangel vorhanden ist. (Ich verspreche eine Funktion A, die nicht das macht was sie soll). In diesem Fall muss es keinen Support geben.

    Anders sieht es natürlich aus, wenn ein solcher Mangel besteht, dann muss man diesen auch beheben.

    Das Problem bei Software ist, das diese seltenst in allen Umgebungen identisch funktioniert und man so leider nicht sofort erkennen kann, ob man es mit einem Sachmangel, einem Konfigurations oder Userproblem zu tun hat.

    Dies am besten direkt schriftlich festhalten, welcher Art von Support angeboten werden soll.

  6. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Software verkaufen
    Also Support ist m.E. zu leisten, denn Software ist in der Regel nie fehlerfrei.

    - Muss etwas anderes beachtet werden?
    Haftung! Wobei es da m.E. auch Unterschiede bei Alpha/Beta Versionen und einer fertigen Version gibt.

    Gehen wir mal davon aus, dass die Software fehlerfrei ist (utopisch ich weiss), dass also kein Sachmangel vorhanden ist. (Ich verspreche eine Funktion A, die nicht das macht was sie soll). In diesem Fall muss es keinen Support geben.
    Auch in einem solch - zurecht utopischen Fall - müsste m.E. der Hersteller einen Support anbieten. Denn auch bei einer fehlerfreien Software, kann es zu Problemen mit bestimmten Systemen kommen, z.B. das sich die Software nicht installieren lässt... was ja auch am System liegen kann.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  7. Benutzer
    Registriert seit
    28.04.2008
    Beiträge
    33
    Standard AW: Software verkaufen
    Zitat Zitat von Styx Beitrag anzeigen
    Auch in einem solch - zurecht utopischen Fall - müsste m.E. der Hersteller einen Support anbieten. Denn auch bei einer fehlerfreien Software, kann es zu Problemen mit bestimmten Systemen kommen, z.B. das sich die Software nicht installieren lässt... was ja auch am System liegen kann.
    Kann man diese Haftung nicht ausschließen in dem man die Funktionalität nur auf bestimmten Systemen garantiert? Und falls ja, wäre eine solche Definition nur Software (also Betriebssystem) gebunden oder müsste man auch Hardware einbeziehen (das stelle ich mir dann allerdings schwieriger vor)?

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Software verkaufen
    Kann man diese Haftung nicht ausschließen in dem man die Funktionalität nur auf bestimmten Systemen garantiert? Und falls ja, wäre eine solche Definition nur Software (also Betriebssystem) gebunden oder müsste man auch Hardware einbeziehen (das stelle ich mir dann allerdings schwieriger vor)?
    Sicherlich kann manm das. Nur müsste man das dann sehr genau bezeichnen. Und zwar sowohl bei der Hard- als auch Software.
    Eine Beschreibung "läuft nur unter Windows" ist durchaus möglich - nur würde das Beispiel sowohl Windows 3.1 (kennt das noch jemand? ) als auch Vista Ultimate 64Bit einschließen Und eine Grafikkarte "min. 1024*7868 24 Bit" wohl alle, die man derzeit neu auf dem Markt bekommt.

    Das heißt aber nicht, dass man alles abdecken muss - greht ja auch gar nicht, man muss nur bereit (und in der Lage sein) auf Probleme zu reagieren - und das bedeutet eben Support in irgendeiner Art und Weise.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von trashy im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 12:08
  2. Von jdizzle im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 21:19
  3. Von Mr. Jersey im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 12:00
  4. Von windaishi im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 02:59
  5. Von Joshua im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 20:59
  6. Von dwerf7 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 00:59
  7. Von tsirorret im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 21:28
  8. Von AHT im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 18:08
  9. Von peter.fuchs im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 15:31
  10. Von student66 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 18:54
  11. Von Anonym im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 10:35
  12. Von RBS05 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 00:17
  13. Von Anonymous im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 22:27
  14. Von mpatzwah im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 05:41
  15. Von Anonymous im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 17:06
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •