Ergebnis 1 bis 6 von 6

Speicherung personenbezogener Daten bei einem Imagehoster

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    2
    Standard Speicherung personenbezogener Daten bei einem Imagehoster
    Guten Tag,

    Wie sieht es mit der IP Speicherung bei Imagehostern aus?
    Angenommen irgendjemand findet ein Bild was ihm nicht gefällt und beauftragt einen Anwalt eine Abmahnung oder sonstiges zu formulieren.
    Hilft einem eine gespeicherte IP dann in irgendeinerweise weiter?

    Flunky

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Speicherung personenbezogener Daten bei einem Imagehoster
    Wie sieht es mit der IP Speicherung bei Imagehostern aus?
    Wenn darauf hingewiesen wird ist das zulässig. Und ich persönlich würde es auch als für den Betrieb erforderlich sehen, da hier Rechtsverstöße durchaus möglich sind.
    Angenommen irgendjemand findet ein Bild was ihm nicht gefällt und beauftragt einen Anwalt eine Abmahnung oder sonstiges zu formulieren.
    Was ist das denn? Erstmal kann man nicht einfach, weil einem ein Bild nicht gefällt, eine Abmahnung schicken. Auch wüsste ich nicht, was unter "sonstiges" zu verstehen ist.
    Wen irgendjemand mit einem Bild zum Beispiel Rechte verletzt (Urheberrecht, Markenrecht, Persönlichkeitsrechte) kann der, dessen Rechte verletzt werden, sicherlich dagegen vorgehen. Aber so eine "pauschale" Formulierung wie in deiner Frage ist einfach Unsinn.
    Hilft einem eine gespeicherte IP dann in irgendeinerweise weiter?
    Man kann mit der IP eine Auskunft beim Provider verlangen (inzwischen auch in zivilrechtlichen Verfahren). Ob die erfolgreich ist, kann man nicht sagen, hängt davon ab, welcher Verstoß erfolgte und ob die Daten beim Provider gespeichert werden.
    Als Imagehoster sollte man sich nicht darauf verlassen darüber Auskunft zu bekommen, besser ist, als Betreiber kümmert man sich selbst um die Bestätigug der Identität. Denn auf der anderen Seite haftet der Betreiber, wenn bei einem Rechtsverstoß der Verursacher nicht ermittelt werden kann.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    2
    Standard AW: Speicherung personenbezogener Daten bei einem Imagehoster
    Es geht mir darum ob die Speicherung wirklich sinn macht.
    Eine andere möglichkeit rauszufinden welche Person was hochgeladen hat existiert ja nicht.
    Höchstens bei Registrierten Benutzern anhand der Email Adresse.

    Flunky

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Speicherung personenbezogener Daten bei einem Imagehoster
    Es geht mir darum ob die Speicherung wirklich sinn macht.
    Jein. Besser als gar nichts, aber auch nicht immer hilfreich.
    Eine andere möglichkeit rauszufinden welche Person was hochgeladen hat existiert ja nicht.
    Höchstens bei Registrierten Benutzern anhand der Email Adresse.
    Selbst anhand der Emails nicht, da man die ganz schnell anlegen und wieder löschen kann und daraus keinerlei Auskunftsrecht hat. Vor allem, wenn jemand ausländische Emailadressen verwendet.
    Die einzige Möglichkeit ist Registrierung und Postident. Dann weiss man, dass derjenioge wirklich existiert, wenn er aber umzieht läuft man auch wieder hinterher.
    Wenn man solche Dienste anbietet sollte man sich entweder etwas einfallen lassen oder damit leben, dass man rechtlich belangt werden kann ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Speicherung personenbezogener Daten bei einem Imagehoster
    Zitat Zitat von flunky Beitrag anzeigen
    Guten Tag,

    Wie sieht es mit der IP Speicherung bei Imagehostern aus?
    Angenommen irgendjemand findet ein Bild was ihm nicht gefällt und beauftragt einen Anwalt eine Abmahnung oder sonstiges zu formulieren.
    Hilft einem eine gespeicherte IP dann in irgendeinerweise weiter?
    Wenn man darüber den Verursacher eines Rechtsverstoßes findet: ja.

    Daß einem ein Bild nicht gefällt, ist aber keine ausreichende Grundlage für eine Abmahnung.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  6. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Speicherung personenbezogener Daten bei einem Imagehoster
    m.E. sollte aber darauf hingewiesen werden das entsprechende Daten gespeichert werden. Zwar gibt es unterschiedliche Auffassungen was den Personenbezug von dynamischen IPs angeht, jedoch sollte man mittels einer Datenschutzerklärung darauf hinweisen, dieser sollte der Nutzer auch zustimmen.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

Ähnliche Themen
  1. Von M0li im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 15:22
  2. Von Social4Friends im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 14:21
  3. Von matchfever im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 03:22
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 12:48
  5. Von GigaToni im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 11:40
  6. Von ZeroJoker im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 23:16
  7. Von Hendla im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 01:43
  8. Von DerTicker im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 18:14
  9. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 16:02
  10. Von futura im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 12:33
  11. Von 0xdeadbeef im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 09:56
  12. Von turbo im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 19:05
  13. Von dejot im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 00:56
  14. Von Unregistriert im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 15:09
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •