Ergebnis 1 bis 3 von 3

Videoportale - Fragen zum Veröffentlichen von Videos

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    2
    Standard Videoportale - Fragen zum Veröffentlichen von Videos
    Hallo!
    Ich habe Fragen bzgl. dem Herstellen von Videoclips und Urheberrechten dazu.
    Es gibt ja im Web zuhauf Videos, die mit Bildern, Videosquenzen und Musik kombiniert und hochgeladen werden.
    Ich gehe mal einfach davon aus, dass die Urheberrechte bei den Personen liegen, die die Bilder, Videos und die Musik selber gemacht, bzw. fotografiert, gefilmt, geschrieben (Songtexte) und komponiert haben.

    Ich möchte gerne eine Fotosequenz mit Musik unterlegen und veröffentlichen (hochladen).
    Ich habe aber weder das Urheberrecht an den Bildern, noch an der Musik (incl. Songtext) und kann mich auch nicht privat an die jeweiligen Personen wenden, d.h. ich kenne weder die jeweiligen Photographen, noch die Komponisten persönlich.

    Als Beispiel:
    Eine Fotosequenz soll mit der Musik einer Musikgruppe kombiniert werden. Die Musik und die Fotos sind im Web frei herunterladbar.
    Sie verstossen nicht gegen Rechte (Sittenwidrigkeit, Gewaltverherrlichung o.ä.).
    Kombiniert wird beides mit Hilfe eines entsprechenden Computerpogramms zu einem Videoclip.

    Meine Fragen:
    1. An wen muss ich mich wenden, um eine Erlaubnis zur Veröffentlichung zu bekommen (Verlag o.ä.)?
    2. Wie finde ich heraus, wer, bzw. welcher Verlag, dafür zuständig ist?
    3. Wie formuliert man am besten eine solche Anfrage?

    Es wäre superlieb, wenn mir jemand brauchbar darauf antworten würde.

    Ich erwarte natürlich keine rechtsverbindlichen Auskünfte.

    Viele Grüsse.......
    Andrea

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Videoportale - Fragen zum Veröffentlichen von Videos
    Zitat Zitat von AndreaMk Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Ich habe Fragen bzgl. dem Herstellen von Videoclips und Urheberrechten dazu.
    Es gibt ja im Web zuhauf Videos, die mit Bildern, Videosquenzen und Musik kombiniert und hochgeladen werden.
    Ich gehe mal einfach davon aus, dass die Urheberrechte bei den Personen liegen, die die Bilder, Videos und die Musik selber gemacht, bzw. fotografiert, gefilmt, geschrieben (Songtexte) und komponiert haben.
    Das ist, gelinde gesagt, sehr leichtsinnig.

    Du solltest lieber davon ausgehen, daß etwa 99 Prozent aller bei "Video-Portalen" hochgeladenen Filmclips, die nicht eindeutig private Aufnahmen sind, Urheberrechtsverletzungen darstellen, die ohne Zustimmung der Rechteinhaber dort stehen. Und daß bei 99 Prozent der privaten Videos de facto eine Persönlichkeitsrechtsverletzung vorliegt, weil die abgebildeten Personen einer Veröffentlichung nicht zugestimmt haben.

    Das ist jedenfalls mein Eindruck, wenn ich mal kurz durch Youtube & Co "durchzappe".

    Ich möchte gerne eine Fotosequenz mit Musik unterlegen und veröffentlichen (hochladen).
    Ich habe aber weder das Urheberrecht an den Bildern, noch an der Musik (incl. Songtext) und kann mich auch nicht privat an die jeweiligen Personen wenden, d.h. ich kenne weder die jeweiligen Photographen, noch die Komponisten persönlich.
    Dann solltest Du das lieber lassen.

    Als Beispiel:
    Eine Fotosequenz soll mit der Musik einer Musikgruppe kombiniert werden. Die Musik und die Fotos sind im Web frei herunterladbar.
    Das heißt aber noch lange nicht, daß Du sie anderswo wieder veröffentlichen darfst, und bearbeiten darfst Du sie auch nicht ohne Zustimmung der Rechteinhaber.

    Unter Umständen kommt eine "freie Benutzung" (§24 UrhG) fremder Werke in Betracht, aber nur dann, wenn ein neues, selbständiges Werk dadurch entsteht, bei dem die eigene schöpferische Leistung die genutzten Werke deutlich überwiegt.

    Das ist bei "Collagen" aller Art keineswegs automatisch der Fall. Bei der Unterlegung eines fremden Filmes mit fremder Musik würde ich das jedenfalls energisch bestreiten, und ich bin sicher, die Rechteinhaber würden das auch tun...

    1. An wen muss ich mich wenden, um eine Erlaubnis zur Veröffentlichung zu bekommen (Verlag o.ä.)?
    Immer an den, der Urheber ist bzw. den Urheber vertritt. Ein Verlag, Musiklabel etc. ist immer ein möglicher Ansprechpartner.

    2. Wie finde ich heraus, wer, bzw. welcher Verlag, dafür zuständig ist?
    Wenn's nicht dabei steht: recherchieren. Kann aufwendig sein.

    3. Wie formuliert man am besten eine solche Anfrage?
    Man sagt, was man möchte, und fragt, ob man es bekommen könnte...
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    2
    Standard AW: Videoportale - Fragen zum Veröffentlichen von Videos
    Hallo Tom!
    Erstmal vielen lieben Dank für Deine Antwort - ich bin zwar noch immer nicht klüger, aber vielleicht sollte ich meine Anfragen demnächst nicht so ausführlich stellen.

    Zitat Zitat von TomRohwer Beitrag anzeigen
    Das ist, gelinde gesagt, sehr leichtsinnig.

    Du solltest lieber davon ausgehen, daß etwa 99 Prozent aller bei "Video-Portalen" hochgeladenen Filmclips, die nicht eindeutig private Aufnahmen sind, Urheberrechtsverletzungen darstellen, die ohne Zustimmung der Rechteinhaber dort stehen. Und daß bei 99 Prozent der privaten Videos de facto eine Persönlichkeitsrechtsverletzung vorliegt, weil die abgebildeten Personen einer Veröffentlichung nicht zugestimmt haben.
    Ja, das weiss ich (deshalb habe ich auch geschrieben "Ich gehe mal davon aus....") und mein Posting auch so gestellt, um zu erfahren, wie ich vorgehen kann, um das Ganze rechtlich einwandfrei zu gestalten und nicht leichtsinnig zu sein.
    Siehe meinen Text oben!!

    Dann solltest Du das lieber lassen.

    Das, was ich oben geschrieben habe, ist ja nur das, was ich vorhabe zu tun. Das beinhaltet ja nicht, dass ich es ohne Zustimmung tun werde. Ich habe da nur meine Voraussetzungen beschrieben!

    Das heißt aber noch lange nicht, daß Du sie anderswo wieder veröffentlichen darfst, und bearbeiten darfst Du sie auch nicht ohne Zustimmung der Rechteinhaber.
    Unter Umständen kommt eine "freie Benutzung" (§24 UrhG) fremder Werke in Betracht, aber nur dann, wenn ein neues, selbständiges Werk dadurch entsteht, bei dem die eigene schöpferische Leistung die genutzten Werke deutlich überwiegt.
    Das ist bei "Collagen" aller Art keineswegs automatisch der Fall. Bei der Unterlegung eines fremden Filmes mit fremder Musik würde ich das jedenfalls energisch bestreiten, und ich bin sicher, die Rechteinhaber würden das auch tun...
    Ja! - deswegen meine Anfrage!

    Immer an den, der Urheber ist bzw. den Urheber vertritt. Ein Verlag, Musiklabel etc. ist immer ein möglicher Ansprechpartner.
    Ja, nur wie findet man heraus, wer der Urheber ist? Das mit dem Verlag war auch nur ein Beispiel.
    Ist ein beigefügtes Copyrightzeichen (mit Namen) immer hinweisgebend?

    recherchieren. Kann aufwendig sein.
    Hat hier irgendjemand Erfahrungen mit solchen Recherchen?
    Das das aufwendig ist, ist klar – das haben Recherchen so an sich.

    Man sagt, was man möchte, und fragt, ob man es bekommen könnte...
    Ja, was soll ich sagen – mir geht langsam die Puste aus

    Ich halte es für eine seltsame Idee zu fragen „Ich möchte ihr Bild nutzen, kann ich es bekommen?“ oder „Lieber Herr Urheber, bitte überlassen Sie mir Ihre Rechte, weil ich dieses oder jenes Medium nutzen will“.

    Ich habe das jetzt absichtlich überspitzt ausgedrückt, um deutlich zu machen, was ich eigentlich wissen will, also bitte, bitte nicht auf diese Beispiele auch noch eingehen

    Ich frage es noch einmal einfach:
    Ich möchte gerne Fotos in Kombination Musik veröffentlichen, weiss aber, dass ich es ohne Zustimmung nicht darf, da ich die Rechte nicht besitze.
    Deshalb hätte ich gerne die Zustimmung.
    Fragen:
    1. Wie findet man heraus, wer der Urheber ist?
    (hat jemand damit schon mal praktische Erfahrungen gemacht?)
    3. Wie formuliert (formulieren bedeutet in dem Fall ausarbeiten) man eine entsprechende Anfrage?
    (hat jemand schon mal eine solche Anfrage formuliert?)

    Liebe Grüsse.....
    Andrea

Ähnliche Themen
  1. Von okamesan im Forum Linkhaftung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2014, 02:03
  2. Von rodimö im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 13:00
  3. Von Marwian im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 23:24
  4. Von master606 im Forum Linkhaftung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 23:59
  5. Von x-zessiv im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 01:57
  6. Von Crosaider im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 21:39
  7. Von RedGun im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 22:08
  8. Von santhiphap im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 21:25
  9. Von Phil1305 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 15:18
  10. Von Rolfus123 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 18:02
  11. Von lagstar im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 17:37
  12. Von Informations4free im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 18:52
  13. Von derstefan im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 18:32
  14. Von babsy im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 21:29
  15. Von Sascha27283 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 11:45
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •