Ergebnis 1 bis 2 von 2

Domain entspricht neuem Firmennamen

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    1
    Frage Domain entspricht neuem Firmennamen
    Hallo zusammen!

    Angenommen jemand besitzt seit Jahren schon eine Domain, die sich nach folgendem Muster zusammensetzt: [url]www.nachname-maschinenbau.de[/url]
    Und er hat diese Domain bislang ausschließlich privat genutzt.

    Nun kommt eine neu gegründete Firma auf den Markt und entschließt sich diesen Namen als ihren offiziellen Firmennamen zu verwenden, weil der Firmenchef zufällig mit Nachnamen so heißt wie die Privatperson welcher die Domain gehört.

    Kann die Privatperson den Namen zukünftig überhaupt noch für ein eigenes Gewerbe nutzen? Oder muss die Privatperson die Domain im Zweifel sogar an die Firma verkaufen?

    Vielen Dank im voraus

    MfG

    Holger

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Domain entspricht neuem Firmennamen
    Ein "muss verkaufen" gibt es nicht.

    Allerdings könte die Firma einen Unterlassungsanspruch (Unterlassung der Verwendung der Domaine) geltend machen, wenn ein gewerbliches Namensrecht besteht und die Domain den Geschäftsbereich der Firma betrifft - was durch den Zusatz "maschinenbau" sehr wahrscheinlich wäre - oder wer benutzt so eine Domaine, wenn er Spielzeug verkauft
    Und dann kommt es unter Umständen auf das ältere Recht an - da bisher noch keine gewerbliche Nutzung gegeben ist, dürfte das auch der gerade erst gegründeten Firma nicht schwer fallen.

    Was anderes bei einer zukünftigen privaten Nutzung - doch auch hier die Frage - wer verwendet "xxx-maschinenbau" als private Homepage

    Im Beispiel würde ich einer zukünftigen Nutzung durch den bisherigen Inhaber kaum gute Chancen geben - sollte die Firma also ein Kaufangebot machen, würde ich versuchen, die Domaine bestmöglich loszuwerden.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von xtothez im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 11:52
  2. Von Torsten03 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 14:29
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 18:15
  4. Von getz im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 12:02
  5. Von .wired im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 17:19
  6. Von Apocalyptica im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 22:28
  7. Von crazymic1501 im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 21:22
  8. Von Tokon im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 03:31
  9. Von Eric im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 22:22
  10. Von TorstenE im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 14:59
  11. Von qwertzu im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 12:11
  12. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 20:10
  13. Von Pharlap im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 21:55
  14. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 13:29
  15. Von Anonymous im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 01:46
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •