Ergebnis 1 bis 8 von 8

Persönlichkeitsrechtverletzungen durch eine Website im Ausland

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    4
    Standard Persönlichkeitsrechtverletzungen durch eine Website im Ausland
    Was sollte ein Person machen, wenn ihm beleidigt werden in eine Website in Ausland. ich weiss, entfernung und sperrung möglich wenn es ein deutsches Website ware, aber ist eine Entfernung der rechtswidrigen Inhalt oder eine Sperrung möglich, wenn es um eine Website deren Dienstanbieter im Ausland geht. zum beispiel, wenn in einem blog von google, mir beleidigt werden? Wie kann ich den rechtswidrigen Inhalt entfernt machen? Kann die deutsche Gerichte die Website sperren?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Lächeln AW: Persönlichkeitsrechtverletzungen durch eine Website im Ausland
    Das Sperren von Webseiten ist rechtlich nicht möglich - es sei denn, es wären Inhalte, die gegen das Staatssystem verstoßen oder gegen geltende Gesetze. Aber selbst dann wird eine Sperrung meistens nicht durchgesetzt.
    Deshalb wäre es rechtlich völlig unmöglich eine Webseite sperren zu lassen, nur weil eine Person dort beleidigt wird.

    Das was ich als möglich sehen würde, wäre, dass man sich an den Betreiber der Seite wendet und die Entfernung verlangt. Persönlichkeitsrechte gibt es in den meisten Rechtssystemen, so dass dies auch im Ausland eine Grundlage für die Entfernung des Beitrages wäre.

    Sollte der Betreiber sich nicht einsichtig zeigen, sollte man die Hilfe von Anwälten in Anspruch nehmen, die entweder in dem jeweiligen Land sitzen und die Rechte wahrnehmen können oder sich einen Anwalt suchen, der sich auf das jeweilige Rechtssystem spezialisiert hat.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    4
    Standard AW: Persönlichkeitsrechtverletzungen durch eine Website im Ausland
    Vielen Dank für Ihre Antwort. Weissen Sie, in der Türkei, blogspot.com, googlegroups, wordpress, richarddawkins.net vorher gesperrt ist, weil nur eine Person beleidigt wurde. Deshalb habe ich mich über die Verwendung in Deutschland gewundert.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Persönlichkeitsrechtverletzungen durch eine Website im Ausland
    Zitat Zitat von salihalmus Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für Ihre Antwort. Weissen Sie, in der Türkei, blogspot.com, googlegroups, wordpress, richarddawkins.net vorher gesperrt ist, weil nur eine Person beleidigt wurde. Deshalb habe ich mich über die Verwendung in Deutschland gewundert.
    Das ist eben einer der Unterschiede in den Rechtssystemen. In China wird (oder wurde) noch viel mehr gesperrt ...
    Über Sinn und Unsinn kann man streiten, mach ich hier aber nicht
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    4
    Standard AW: Persönlichkeitsrechtverletzungen durch eine Website im Ausland
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,590643,00.html

    das meinte ich. nicht nur in der Türkei auch in Deutschland.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Persönlichkeitsrechtverletzungen durch eine Website im Ausland
    [url]http://www.e-recht24.de/news/haftunginhalte/1041.html[/url]
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    4
    Standard AW: Persönlichkeitsrechtverletzungen durch eine Website im Ausland
    also wie kann man eine Persönlichkeitsrechtverletzung anhalten, wenn der Dienstanbieter den Inhalt nicht entfernen würde?, insbesondere wenn es geht um eine Website im Ausland und die Entfernung des rechtswidrigen Inhalts ablehnen würde? Ist eine Sperrung notwendig?

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Persönlichkeitsrechtverletzungen durch eine Website im Ausland
    Wie es in Deutschland geht haben wir ja gesehen - vorausgesetzt man hat genügend Geld und ist Politiker.
    Das das im Ausland nicht greift hat man ja daran gesehen, dass die wikipedia.org online war.
    Man muss also schon im jeweiligen Land auf Entfernung klagen (siehe meine erste Antwort)
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2015, 12:21
  2. Von rodimo im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 14:36
  3. Von Fragezeichen im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2013, 23:15
  4. Von ThreeSixteen im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.02.2013, 07:42
  5. Von Suchender im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 12:03
  6. Von Mister_Tobi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 03:10
  7. Von doublek im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 19:18
  8. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 16:51
  9. Von arianben im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2011, 15:39
  10. Von duni003 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 14:25
  11. Von erwischt-worden im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 21:06
  12. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 03:07
  13. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 23:40
  14. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 22:57
  15. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 23:55
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •