Ergebnis 1 bis 2 von 2

Definition von "offensichtlich rechtswidrig"

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    1
    Standard Definition von "offensichtlich rechtswidrig"
    Hallo,
    wenn man sich mit dem Thema Streaming im Internet befasst, liest man oft, dass das Uploaden von Daten jeglicher Art illegal ist, sofern man nicht das Urheberrecht besitzt. Das Abrufen dieser Dateien und Anschauen bzw. Anhören ist demnach auch illegal, wenn es offensichtlicht ist, dass derjeniege, der diese Dateien hochgeladen hat, kein Urheberrecht hat. Ich hoffe soweit sind meine Ausführungen korrekt, verbessern Sie mich bitte wenn nicht.
    Nun wäre es aber interessant, was man unter "offensichtlich rechtswidrig" versteht. Wenn ein aktueller Kinofilm angeboten wird, ist es natürlich offensichtlich, dass dieser nicht legal angeboten wird. Woher soll man aber wissen, dass eine Homepage, bei beispielsweiser einer Serie, keine Lizenz hat, denn es wäre ja theoretisch möglich, solange man nicht das Gegenteil zu 100% weiss. Oder muss man für sich selbst zu 100% wissen, dass es legal ist? Es wäre wirklich gut, wenn man etwas genauer Bescheid wüsste, was eigentlich offensichtlich rechtswidrig hochgeladen wurde. An welchen Kriterien man das festmachen kann.
    Vielen Dank für Antworten im Vorraus
    Geändert von Scrubby (19.10.2008 um 13:59 Uhr)

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Definition von "offensichtlich rechtswidrig"
    Also was der Kommentar da jetzt genau zu sagt, kann ich nicht sagen, müsste ich in die Uni-Bibliothek stapfen, dass ist Sonntags aber ein wenig schwierig. Aber meiner Ansicht ist es dann offensichtlich rechtswidrig, wenn man es erkennen MUSS, bzw. davon ausgehen kann, dass der Anbieter eben keine Rechte erworben hat. Da kann man gewisse Indizien anlegen, ich würde da z.B. schon einmal den Anbieter nehmen. Handelt es sich um einen gewerblichen Anbieter? Also findet man einen Hinweis im Impressum darauf? Wie ist die "Größe" des Anbieters? Kann er sich die Lizenzen überhaupt leisten? Eine Online-Lizenz für Filme und Serien ist gewiss nicht billig. Ich will jetzt nicht sagen das ein Noname keinen gewerblichen Coup landen kann, aber es ist doch deutlich zweifelhafter, als wenn da ein großes Unternehmen, wie Telekom oder ähnliches, dahinter stehen würde. Die haben schließlich das notwendige Geld.
    Auch ein Indiz könnte eine Kostenpflicht sein, es gibt zwar im Ausland (z.B. hulu in den USA) auch Angebote die Serien und Filme umsonst anbieten, jedoch enthalten die Streams auch Werbeunterbrechungen.
    Auch kann man bei Upload-Angeboten davon ausgehen das es offensichtlich rechtswidrig ist, beispielsweise wie beim eingestellten Stage6 oder die jetzt in Mode kommenden Stream-Hoster.
    Ein weiteres Indiz kann die Verfügbarkeit sein. Ist das Video weltweit abrufbar, kann es ein Hinweis auf eine fehlende Lizenz sein. So werden Lizenzen für Videoinhalte im Web meist geographisch beschränkt vergeben, d.h. man darf die Inhalte nur Nutzern aus den USA, Deutschland etc. zugänglich machen. Realisiert wird das dann anhand von IP-Filtern. Kann man z.B. gut bei hulu.com austesten. Mit einer deutschen IP wird man dort nur schwer ein Video zu sehen bekommen.

    Gibt sicherlich noch weitere Indizen die man aufzählen könnte,...
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 17:05
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 14:07
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 04:06
  4. Von asiani im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 13:20
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 04:19
  6. Von dermalte im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 17:22
  7. Von parkuhr im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 11:12
  8. Von doublek im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 11:52
  9. Von Amigo im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 13:00
  10. Von Maravillo im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 15:04
  11. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 18:46
  12. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 23:56
  13. Von maycky76 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 16:01
  14. Von skippy im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 19:44
  15. Von Bob2008 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 21:19
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •