Ergebnis 1 bis 8 von 8

bezahlt und keine ware erhalten

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.10.2008
    Beiträge
    3
    Ausrufezeichen bezahlt und keine ware erhalten
    person A hat bei ebay auf einen artikel geboten, der verkäufer entfernte den dann. person A fragte den verkäufer ob er noch zu haben ist, er sagte ja und gab person A seine bankdaten. Person A überwies das geld, es kam aber keine ware. was nun?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: bezahlt und keine ware erhalten
    Sollte sich A erstmal fragen, warum er derartig fahrlässig und gutgläubig war. Es wird schon einen Grund gegeben haben für die Entfernung des Artikels.

    Ansonsten besteht zwischen A und B ein Kaufvertrag und A kann die Lieferung der Ware einklagen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.10.2008
    Beiträge
    3
    Standard AW: bezahlt und keine ware erhalten
    und kann a bei sowas recht bekommen?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: bezahlt und keine ware erhalten
    Sicherlich. Das Problem ist nur, dass der Kaufvertrag separat abgeschlossen wurde. Es könnte also schwierig sein, das Bestehen des Kaufvertrages nachzuweisen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.10.2008
    Beiträge
    3
    Standard AW: bezahlt und keine ware erhalten
    aber warum sollte a dem "verkäufer" sonst soviel geld bezahlen? dauert soetwas lange das nachzuweisen? der verkäufer hat übrigens sein konto wohin person a das geld überwiesen hat gekündigt und die bank gibt keine angaben zur person raus was sollte person a machen?

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: bezahlt und keine ware erhalten
    aber warum sollte a dem "verkäufer" sonst soviel geld bezahlen?
    Seit wann ist Recht logisch? Recht basiert auf Tatsachen und Beweisen
    dauert soetwas lange das nachzuweisen?
    Das hat nichts mit der Zeit zu tun, es ist eine Frage der Beweise. Wie kann A beweisen, dass ein Kaufvertrag abgeschlossen wurde. Und wenn A das kann ist das eine Sache von Sekunden
    der verkäufer hat übrigens sein konto wohin person a das geld überwiesen hat gekündigt und die bank gibt keine angaben zur person raus
    Was auch richtig ist. Sonst könnte ja jeder kommen und irgendwelche Daten zu Konten verlangen.
    was sollte person a machen?
    Sich einen Anwalt nehmen. Den beauftragen Anzeige wegen Betrug zu erstatten. Sollte dem nachgegangen werden, kann der Anwalt durch Akteneinsicht die Daten bekommen (im Zuge einer Strafermittlung sind die Banken verpflichtet, die Daten an die Ermittlungsbehörden [und nur dann und nur an die] herauszugeben). Anschließend kann der Anwalt zivilrechtlich die Erfüllung des Vertrages fordern, oder wenn das nicht möglich ist, die Herausgabe des Geldes wegen ungerechtfertigter Bereicherung verlangen. Pech hat A nur, wenn B weder die Ware noch Geld hat. Dann bekommt A gar nichts mehr und bleibt auf den Anwaltskosten sitzen - denn die muss A erstmal vorstrecken.
    Das alles kann sich über Jahre hinausziehen (solche Ermittlungen in Strafsachen gehen nicht ganz so schnell, das kann schon mal Jahre dauern - und dann auch eingestellt werden)
    Das klingt vielleicht nicht besonders ermutigend für A, aber bei einer derartigen Fahrlässigkeit muss A auch mit den Risiken leben.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    2
    Standard AW: bezahlt und keine ware erhalten
    Hi

    Ich war leider genauso fahrlässig.

    Bei mir gestaltete es sich so:

    B bietet Ware an auf ebay.

    Weil die Ware erst ganz frisch eingestellt ist, fragt A ob B ihm die Ware für 1000 EUR überlässt.

    B stimmt zu und nimmt den Artikel aus ebay raus.

    Aus den Mails geht eindeutig ein Kaufvertrag vor.

    A überweist Geld. B liefert nicht. B schreibt aber nach einer Woche eine Mail das er die Ware demnächst am Wochenanfang verschickt ( es war Sonntag)


    1 Woche später keine Ware da und kein Kontakt mehr.

    Der ebay Account von ihm wurde geschlossen.

    Was ich habe;

    Name und Adresse
    Kontonummer
    E-Mail


    Das ist jetzt 1 Woche her.




    Sollte ich genauso vorgehen wie der Threadersteller ?


    Danke an alle.

  8. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    2
    Standard AW: bezahlt und keine ware erhalten
    Was ich bis jetzt gelesen habe:


    Macht es Sinn die Lieferung mit einem Einschreiben mit Rückschein anzumahnen, oder macht das bei privat vs privat keinen Sinn ?

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2014, 16:53
  2. Von Mystikk im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2013, 17:06
  3. Von Janairobi im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 04:44
  4. Von Christian12081981 im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 19:28
  5. Von MiamiVice im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 10:13
  6. Von sharknos im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 11:50
  7. Von rookie7 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 17:54
  8. Von BongPow3r im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 15:01
  9. Von KillUrMind im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 22:19
  10. Von xfighter im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 01:04
  11. Von dan im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 18:38
  12. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 12:23
  13. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 10:27
  14. Von Mirnes im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 17:46
  15. Von Anonymous im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 21:52
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •