Ergebnis 1 bis 11 von 11

"Fansite" mit Marke in der Domain

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7
    Standard "Fansite" mit Marke in der Domain
    Wenn man eine "Fansite" von einer Firma erstellen möchte, darf man dann den
    Namen einer Registrierten Firma in seine Domain einbinden? Wenn man sich im
    Inet bisschen umguckt stößt man da auf unzählige seiten, bei denen man sich
    schwer vorstellen kann das die die eigentlich Firmen um "Erlaubnis" gefragt haben.

    Wie z.B.
    mercedes-scene.de
    unitymediaforum.de
    bmw-freaks.de

    um nur mal drei zu nennen. Das sind Private Seiten.
    Darf das jeder? Hat man was zu befürchten?

    Danke im Voraus.

    P.s. Die Seite soll nicht kommerziell, sondern rein privat genutzt werden.
    Geändert von PMCologne (13.10.2008 um 11:28 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: "Fansite" mit Marke in der Domain
    Wie wäre es mal mit der Suchfunktion des Forums
    [url]http://forum.e-recht24.de/search.php[/url]
    UInd dort einfach mal nachj Fanseite und/oder Domain und Marke suchen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7
    Standard AW: "Fansite" mit Marke in der Domain
    Du meinst ich soll nach sowas wie "Fandomaine" Suchen?

    Das habe ich, allerdings so wirklich schlau bin ich aus den Antworten da
    nicht geworden. Ich such ma weiter, aber vllt kannst ja inzwischen
    doch was dazu schreiben ^^

    Ach ja, habe gerade was gelesen. Wenn man direkt auf die Startseite schreiben würde: Innoffizielles *******forum

    dann wärs ok, so haben es die vom unitymediaforum gemacht.
    Geändert von PMCologne (13.10.2008 um 12:23 Uhr)

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: "Fansite" mit Marke in der Domain
    Am besten nach "Marke Domain". Denn darum geht es. Und nicht um eine Fanseite, das ist völlig nebensächlich.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7
    Standard AW: "Fansite" mit Marke in der Domain
    k, danke für die "Hilfe"

  6. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7
    Standard AW: "Fansite" mit Marke in der Domain
    Ok, habe mir nun einiges durchgelesen.

    Ich nehme als Bsp. [url]www.toblerones.de[/url] aus [URL="http://forum.e-recht24.de/679-geschuetzte-marke-teil-domain.html"]dem Thread[/URL] hier.
    Die Seite verletzt nichts, wenn sie nichts mit Schokolade zu tun hat.
    (So habe ich das wenigstens verstanden)

    Und dann zum anderen das Bsp. unitymediaforum.de. Auf dieser Seite
    wird sich über diese Firma quasi unterhalten. Seien es Tipps, Tricks,
    Störungen oder dergleichen. Die Seite hat also nur indirekt mit der Fa.
    Unitymedia zu tun. Verkaufen nicht deren Produkte, geben keinen
    offiziellen Support und machen keine Werbung dafür. Gehen wir also
    mal weiter vom Bsp. Forum aus. Inwieweit kann das Konsequenzen
    für den Betreiber der "Forumsseite" haben?
    (Das von mit gewählte Beispiel IST auch nur ein Beispiel)

    Dieser zusammenhang zwischen Marke und Seite ist mir also noch
    nich wirklich klar.

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: "Fansite" mit Marke in der Domain
    Das erste Beispiel ist beantwortet

    Das zweite ist relativ einfach: Solange der Inhaber der Marke nichts dagegen hat, solange geht das auch. Auch ist eine Marke nicht immer ein Produkt sondern kann auch den Firmennamen (der Name, unter dem die Produkte vertrieben werden) darstellen. Manchmal werden solche Foren ja auch direkt von der Firma betrieben.
    Markenrecht (und gewerbliches Namensrecht, was mehr oder weniger gleichzusetzen ist) ist Antragsrecht - solange der Markeninhaber es duldet, solange kann nichts passieren. Auch wenn er davon Kenntniss bekommt und es duldet.
    Aus diesem Grund ist es immer angeraten, sich beim Inhaber der Marke zu erkundigen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  8. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7
    Standard AW: "Fansite" mit Marke in der Domain
    Na das ist doch mal eine Info mit der ich was anfangen kann ^^ ich danke dir, wie macht man das am besten, persönlich, oder macht man das besser schriftlich? was ist wenn man die domain schon registriert haber aber noch keinen content oben hat, kann das auch schon probleme machen?

  9. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: "Fansite" mit Marke in der Domain
    ich danke dir, wie macht man das am besten, persönlich, oder macht man das besser schriftlich?
    Am besten so, dass man auch noch was in der Hand hat, wenn der Mitarbeiter der Firma, mit dem man gesprochen hat, nicht mehr in der Firma ist. Am Ende (im Streitfall) kommt es immer darauf an, das man das auch nachweisen kann.
    was ist wenn man die domain schon registriert haber aber noch keinen content oben hat, kann das auch schon probleme machen?
    Solange kann meiner Meinung nach nichts passieren.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  10. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7
    Standard AW: "Fansite" mit Marke in der Domain
    und was sollte man vermeiden in so einem schreiben, oder was sieht eher positiv aus? als argumentation meine ich. ich weiß hat jetzt nichts mehr mit recht zu tun aber vllt gibts da ja persönliche erfahrungswerte ^^

  11. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: "Fansite" mit Marke in der Domain
    empfehle den threat

    http://forum.e-recht24.de/5569-markennamen-domain-verwenden-nichtinhaber.html
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

Ähnliche Themen
  1. Von nicht mit mir im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2015, 01:31
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 14:07
  3. Von Frage2013 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 11:45
  4. Von asiani im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 13:20
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 04:19
  6. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 14:46
  7. Von AdamM im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 11:54
  8. Von bexopl im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 20:18
  9. Von tobias123 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 21:00
  10. Von herlos im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 18:33
  11. Von LoKuM im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 17:01
  12. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 18:46
  13. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 23:56
  14. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 04:40
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •