Ergebnis 1 bis 4 von 4

Urheberrecht

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    2
    Standard Urheberrecht
    ist es eine Verletzung des Urheberrechtes wenn in einem Text zwei Sätze fast identisch sind?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Urheberrecht
    Es ist meiner Meinung nach keine Verletzung des Urheberrechts, wenn in einem Text zwei Sätze fast identisch sind. Ansonsten hätte ich jetzt dagegen verstoßen
    Es geht bei dem Urheberrecht um "Schöpfungshöhe", die kaum in einem Satz eines Textes vorhanden ist
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    2
    Standard AW: Urheberrecht
    vielen lieben Dank

  4. Benutzer
    Registriert seit
    22.09.2008
    Beiträge
    79
    Standard AW: Urheberrecht
    Ich würde mal sagen, kommt auch auf den Zusammenhang an. Und das nicht mal urheberrechtlich.

    Schreibt man zum Beispiel eine wissenschaftliche Arbeit und bringt spezifische Angaben (z.B. Zahlen), sollte man das auf jeden Fall als Zitat kennzeichnen. Allein des Beleges wegen.

    Wenn man dagegen eine Website verfasst hat, und 2 Sätze davon sind rein zufällig mit einer anderen Site ähnlich, sollte das kein Problem sein.

Ähnliche Themen
  1. Von Sandstrand im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 17:39
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •