Ergebnis 1 bis 8 von 8

Namensrecht

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    5
    Standard Namensrecht
    Man nehme an es exestiert ein nicht eingetragener Verein der sich nun ins Vereinsregister eintragen lassen will, der Name des nicht eingetragenen Vereins ist aber nun leider identisch mit einer später entstanden Onlinespielergemeinschaft.

    Kann der nicht eingetragene Verein nun auf seinen Namen bestehen und fordern das diese Onlinespielergemeinschaft den Namen sowie die domain ändert wenn der nicht eingetragene Verein die selben Ziele verfolgt wie die Onlinespielergemeinschaft?

    Hat da schon wer erfahrungen gemacht.

    MFG
    Just an Obi
    Geändert von oberon (03.09.2008 um 19:52 Uhr)

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Namensrecht
    Das Problem ist m.E. das man dann noch immer keinen Anspruch auf die Domain haben muss, höchstens einen Anspruch auf Unterlassung. Alles andere dürfte wohl etwas schwieriger werden, außer man kauft die Domain.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    5
    Standard AW: Namensrecht
    Wuerde es sich hypothetisch gesehen für den angehende e.V. lohnen einen Anwalt damit zu beauftragen die Sachlage zu prüfen um diese spielergemeinschaft dazu zu bewegen nicht mehr unter diesem Namen mit den selben zwecken zu agieren wie der e.V.?

    Stellt sich ja noch die theoretische Frage ob ein nicht eingetragener Verein überhaupt einen Anspruch auf den namen hat.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Namensrecht
    Mirt dem Eintrag könnten sich solche Rechte schon ergeben. Und das war ja auch die Frage
    Wuerde es sich hypothetisch gesehen für den angehende e.V. lohnen
    Das kann nur der Verein selbst beurteilen. Wie Styx bereits schrieb, ist der Erfolg nicht garantiert und eventuell nicht sinnvoll (was bringt es dem Verein, wenn er zwar Unterlassung durchbekommt, aber die Domain immer noch nicht hat).
    Ich persönlich würde dem Verein empfehlen, es mit einem Kaufangebot zu versuchen oder sich eine andere Domain zu holen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    5
    Standard AW: Namensrecht
    Wenns dem Verein nicht um die Domain gehen würde, sondern einzig um den Namen, da ja bei beiden der Name und das Betätigungsfeld exakt gleich sind könnte da therotisch gesehen der Eine den Anderen um Namensänderung beten und sogar ggfs. auch per Anwalt und Gericht durchsetzten, wenn eine firedliche Lösung scheitert?

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Namensrecht
    Ich glaube nicht, denn wenn jemand nicht öffentlich auftritt kann er heißen wie er will. Es geht beim Namensrecht um das Verwenden des Namens in irgendeiner Art und Weise. Und nur weil sich ein paar Kumpels "Freunde" nennen, wird die Firma "Freunde" kaum was dagegen haben können
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    5
    Standard AW: Namensrecht
    Ja währe es aber nicht ein öffentlicher auftritt wenn diese Freunde eine Internetpräsenz betreiben würden und sich so also öffentlich freunde nennen und dem selben zweck nachgehen würden wie der e.V. (von der Domain abgesehen).

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Namensrecht
    Ja sicherlich, aber falls ein Namensrecht bestehen sollte kann man bestenfalls gegen die Verwendung des Namens vorgehen - also das heißt die Nutzung der Domaine. Wie die sich nennen, wenn sie nicht in der Öffentlichkeit auftreten, kann ja keiner Wissen. Ich würde also die Chance zum Zwang einer "Umbenennung" ziemlich gering sehen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von trash2007 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 11:07
  2. Von master-of-hyper im Forum Domain-Recht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 14:09
  3. Von strange555 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 17:07
  4. Von Mopserich im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 21:13
  5. Von poellner im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 20:01
  6. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 18:18
  7. Von helmut80 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 17:32
  8. Von Namenloser im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 13:52
  9. Von Lucifer im Forum Domain-Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 18:25
  10. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 20:32
  11. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2005, 10:04
  12. Von Anonymous im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 01:37
  13. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2004, 17:12
  14. Von cyberplanet im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2003, 11:18
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •