Ergebnis 1 bis 4 von 4

was machen als geschädigter

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2008
    Beiträge
    1
    Standard was machen als geschädigter
    Hallo,

    angenommen A ist wäre selbst durch Verletzung seiner Urheberrechte geschädigt und erbitte ein paar Vorschläge wie man damit umgehen sollte.

    Konkret: A hat vor ca. 1 Jahr mehrere von ihm selbst erstellte Videos auf MyVideo und Clipfish veröffentlicht, unter anderem:

    Nun findet A nach einiger Recherche exakte Kopien der Videos bei YouTube. Die Videos wurden nicht von ihm selbst hochgeladen noch hat er jemals eine Genehmigung hierzu erteilt.

    Die Urheberrechtsverletzung hat A bereits via Webformular an YouTube gesendet und hierzu auch eine automatisierte Bestätigungsemail erhalten. Mehr hat sich seit dem nicht getan.

    Wie könnte A hier weiter vorgehen ohne großen Aufwand zu betreiben (RA beauftragen)? A geht es hier nicht um Schadensersatz oder ähnliches, sondern nur ums Prinzip. A möchte als Urheber selbst entscheiden wo seine Werke veröffentlicht werden und diese "Raubkopie" schnellstmöglich entfernen lassen

    mfg, hjotten
    Geändert von Styx (12.08.2008 um 15:00 Uhr) Grund: beitrag verallgemeinert

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: was machen als geschädigter
    Also ich persönlich sehe bei der Veröffentlichung von Videos auf entsprechenden Portalen wie myvideo oder youtube immer eine gewisse Mitschuld. Wieso? Man weiß, bzw. sollte es wissen, das Videos von solchen Portalen sich meist verselbständigen. Wer Inhalte auf Web 2.0 Seiten einstellt muss meiner Ansicht grundsätzlich damit rechnen. Gerade weil es das Konzept des Web 2.0 ist.
    Natürlich macht es einen Unterschied ob man selbst Urheber ist und es dort einstellt oder ob es ein unbefugter tut. Hier war A aber selbst Urheber und hätte mit der Verbreitung rechnen müssen. Ob sich das Video nun auf Youtube wiederfindet, in einem Blog oder auf Faceboo (letztere kann man gar automatisiert einfügen) macht hier m.E. keinerlei Unterschied. Auch findet auf Youtube nicht zwingend eine Urheberrechtsanmaßung statt, denn der Einsteller erhebt schließlich keins.

    Fraglich ist auch ob das Video überhaupt einen urheberrechtlichen Schutz genießt. Denn nicht alles ist geschützt, so z.B. wenn die Schöpfungshöhe nicht erreicht wird.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  3. minikleinwagenfahrer
    minikleinwagenfahrer ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    124
    Standard AW: was machen als geschädigter
    ... und selbst wenn das Video urheberrechtlichen Schutz genießen sollte und sich dann der Geschädigter einen Anwalt nimmt, um die Sache aus der Welt zu nehmen. Stell dir doch mal vor, die Ermittlungen ergeben, dass das Video illegal hochgeladen wurde von einem Mitglied, das beispielsweise in Kuba registriert ist...

    Viel Spaß beim Versenden der Abmahnung und Selbstzahlen der anwaltlichen Kostennote, sage ich nur ...

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: was machen als geschädigter
    Zitat Zitat von hjotten Beitrag anzeigen
    Wie könnte A hier weiter vorgehen ohne großen Aufwand zu betreiben (RA beauftragen)?
    Gar nicht...

    Urheberrechtsverletzungen sind fast nie ohne "größeren Aufwand" abzustellen (Erfahrungstatsache), und schon gar nicht, wenn sie auf YouTube & Co stattfinden.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von Anonymous im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 17:49
  2. Von DerDieter im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 19:48
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 22:49
  4. Von farhady im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 16:03
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 23:38
  6. Von hura im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 14:04
  7. Von Craphix im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 22:16
  8. Von Black-Rider im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 20:55
  9. Von NeoCass im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 16:18
  10. Von bokimava im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 13:37
  11. Von Chrisvib im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 22:27
  12. Von themaster im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 20:13
  13. Von Unregistriert im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 13:56
  14. Von Laika im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 15:48
  15. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 17:02
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •