Ergebnis 1 bis 4 von 4

Content geklaut

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2
    Standard Content geklaut
    Was kann tun, wenn man eine Seite/Firma entdeckt die Content von der eigenen Seite nachweislich geklaut hat?

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Content geklaut
    Kommt drauf an um was es sich dabei handelt. Wenn es urheberrechtlich geschützt ist, kann man natürlich wegen einer Urheberrechtsverletzung entsprechend vorgehen. Die Frage ist eben nur, genießt der jeweilige Content einen solchen Schutz? Denn nicht jeder Text ist z.B. gleich urheberrechtlich geschützt, auch nicht unbedingt jedes Bild, wenn keine entsprechende Schöpfungshöhe vorliegt.

    Weiterhin könnte man auch markenrechtlich vorgehen, vorausgesetzt, man besitzt entsprechende Markenrechte.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2
    Standard AW: Content geklaut
    Es handelt sich um FAQ Beiträge und Anleitungen für ein bestimmtes Programm. Der Inhalt würde dabei nur nur 1zu1 übernommen, nein, es wurde auch noch frecherweise ein Copyright drunter gesetzt wo auch nicht drinn steht, das die Rechte dem Autor vorbehalten sind und das Kopieren und Vervielfältigung untersagt ist.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Content geklaut
    Zitat Zitat von ozon Beitrag anzeigen
    Was kann tun, wenn man eine Seite/Firma entdeckt die Content von der eigenen Seite nachweislich geklaut hat?
    Wenn man sich in der Materie "Urheberrechtsverletzungen und ihre Verfolgung" gut auskennt: die ersten zwei, drei Schritte selber unternehmen.

    Wenn man sich nicht damit auskennt: die Angelegenheit einem Rechtsanwalt übergeben, der sich damit auskennt.







    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von Jenn1611 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2015, 19:21
  2. Von Batch1211 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 23:24
  3. Von Marison im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 15:28
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 14:12
  5. Von Silver im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 19:51
  6. Von Johndoe im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 11:16
  7. Von Zemo im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 23:16
  8. Von ex-sys im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 14:39
  9. Von masterofnothing im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 21:45
  10. Von Moony im Forum Urheberrecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 17:12
  11. Von Mimkry im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 10:27
  12. Von Panther im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 22:58
  13. Von apo im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 21:16
  14. Von Nachtengel im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 13:30
  15. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 11:45
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •