Ergebnis 1 bis 4 von 4

Urheberrecht auf technischen Zeichnungen

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2
    Standard Urheberrecht auf technischen Zeichnungen
    Auf einer technischen Zeichnung lastet normalerweise das Urheberrecht. Kann das umgangen werden, wenn man das Teil, ohne Kenntnis der ursprünglichen Zeichnung, ausmisst und abzeichnet?

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Urheberrecht auf technischen Zeichnungen
    Wie soll das gehen? Wenn ich es abzeichne, dann habe ich ja Kenntnis von dem Original und habe auch nur eine Kopie erstellt. Auch hierfür bedarf es der Einwilligung des Urhebers.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2
    Standard AW: Urheberrecht auf technischen Zeichnungen
    Meine Frage geht davon aus, dass keine Zeichnung vorhanden ist, sondern einfach das Teil z.B. mit einer Schiebelehre ausgemessen und aufgezeichnet wird.
    Beispiel (frei erfunden): Ich kaufe einen technischen Artikel (Pumpe, Getriebe etc.) ein, und will daran etwas verbessern, und danach weiterverkaufen. Da ich verhindern möchte, dass der Hersteller davon Wind kriegt und meine Verbesserung direkt in sein Produkt einfliessen lässt, erstelle ich eine Zeichnung eines legal erworbenen Teils auf die oben beschriebene Art und ergänze diese mit meiner Verbesserung. Die Zeichnung benötige ich für Nachrechnungen, Fertigung der Anpassungen am Originalteil sowie Fertigung und Montage von zusätzlichen Teilen. Des weiteren erstelle ich daraus ein Massblatt für meine Verkaufsplattform.
    Dies ist nur ein Beispiel, welches meiner blühenden Fantasie entsprang, um meine Frage zu verdeutlichen und dient wirklich nur dazu. Ich beabsichtige nicht das beschriebene Vorgehen und auch nichts ähnliches, mich interessiert nur, ob eine Urheberrechtsverletzung vorliegt, wenn ich auf die beschriebene Art ein Teil zeichne.

  4. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Urheberrecht auf technischen Zeichnungen
    Frage ist dann, ob nicht evtl. Patent-, Gebrauchsmuster- oder Geschmacksmusterrechte verletzt werden könnten. Mehr durch den Nachbau, als durch die Zeichnung. Aber ob man auf diese Weise ein Urheberrecht verletzt.... gute Frage. Ich würde jetzt aus dem Stehgreif eher zu einem Nein tendieren. Denn wenn ich eine Landschaft kartografiere und diese aufzeichne, kann es ja durchaus sein, dass diese Karte einer weiteren ähnelt. Einfach weil die Landschaft nun einmal so ist. Er müsste mir dann nachweisen, das ich seine Karte als Vorlage verwendet habe.
    Ebenso wäre es hier.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

Ähnliche Themen
  1. Von i2hhj im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 17:35
  2. Von Sandstrand im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 16:39
  3. Von Hackemann im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 01:52
  4. Von life_ im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 01:24
  5. Von orgetorix im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 16:05
  6. Von third82 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 20:51
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •