Ergebnis 1 bis 2 von 2

Fremd-Logos auf beruflicher Website

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    1
    Standard Fremd-Logos auf beruflicher Website
    Hallo,
    nachdem ich alle im Forum verfügbaren Beiträge zum Thema "Logo" gelesen hab, aber folgenden Fall SO nicht beantwortet fand, hoffe ich, das hiermit richtig zu machen mit meiner Frage an den/die Experten:
    Angenommen, jemand mit künstlerischem Beruf will auf seiner Website Besucher über sein Arbeitsspektrum und aktuelle Auftritte informieren, damit diese ihn evtl. engagieren, und er möchte Logos von Firmen, für die er bereits gespielt hat, auf der Referenz-Seite (genannt werden sie dort schon, aber manchmal sagt eben ein Bild mehr als tausend Worte!) einbinden: 1. Darf er die Logos der Firmen ohne weiteres benutzen? 2. Selbstverständlich wäre ja ein Verlinken der Logos mit der entsprechenden Firma: Darf er auch das oder ist das sogar die Voraussetzung (als Ettiquette)?

    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar!
    Mit freundlichen Grüßen, Knoopal

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Fremd-Logos auf beruflicher Website
    Also ich wäre da immer vorsichtig und würde mir grundsätzlich eine Erlaubnis der jeweiligen Inhaber einholen. Das ist die sicherste Weg.

    Natürlich könnte man aus meiner Sicht auch davon ausgehen, dass es unstrittig wäre die Zeichen zu verwenden, sofern nicht der Eindruck entstünde, man verwende diese um eine absichtliche Verwechslungs- oder Verwässerungs herbeizuführen oder es ohne rechtfertigenden Grund in unlauterer Weise auszunutzen oder zu beeinträchtigen. (§14 II MarkenG). Da man nur angibt für wen man bereits gearbeitet hat, würde ich persönlich eine solche Verwendung nicht sehen. Man verwendet die Zeichen lediglich als Referenz.

    Dennoch wäre ich dabei vorsichtig. Logos mögen sicherlich nett aussehen, aber ob die betreffenden Inhaber das ähnlich sehen wie ich, ist nicht gewiss. Man kann durchaus argumentieren das hier der Ruf einer Marke für die eigene Arbeit "ausgenutzt" werden soll.
    Von daher würde ich empfehlen eine schriftliche Erlaubnis einzuholen.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

Ähnliche Themen
  1. Von albanaix im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2015, 20:10
  2. Von spicx im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 14:53
  3. Von Wronnay im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 21:15
  4. Von Mister_Tobi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 03:10
  5. Von djkarohemd im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 15:04
  6. Von lenuam im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 14:27
  7. Von schumi1331 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 22:44
  8. Von michael26110p im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 13:28
  9. Von derwokeinplanhat im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 00:23
  10. Von mbg im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 23:06
  11. Von leon122 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 22:32
  12. Von peter234 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 12:22
  13. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2007, 17:23
  14. Von FREMDER im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 22:00
  15. Von Anonymous im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 16:19
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •