Ergebnis 1 bis 3 von 3

Überwachung an niedersächsischen Schulen

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    12
    Standard Überwachung an niedersächsischen Schulen
    Habe mal wieder eine Frage:
    Viele quellen behaupten, dass niedersächsische Schulen videoüberwacht werden.
    Stimmt das?
    Wenn ja, gibts nicht Menschenrechte die das verbieten?

    Bitte um Antwort!

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Überwachung an niedersächsischen Schulen
    Es kann durchaus sein. Also es gibt Schulen, die Kameras aufgehängt haben, um z.B. Vandalismus oder Schlägereien zu unterbinden, bzw. die Täter zu finden.
    Mit den Menschenrechten hat das jetzt weniger zu tun, wenn man mit den Grundrechten aus dem Grundgesetz. So könnte eine Videoüberwachung gegen das allgem. Persönlichkeitsrecht oder der informationellen Selbstbestimmung verstoßen, bzw. gegen den Datenschutz. Aber wenn die Kameras an öffentlichen Plätzen hängen und auf diese hingewiesen wird, dürfte darin eher kein Problem zu sehen sein. Etwas anderes wäre es, wenn die Kameras in den Klassenräumen oder den Toiletten hängen würden....
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    12
    Standard AW: Überwachung an niedersächsischen Schulen
    darf in räumen wie seketariat oder so ne kamera hängen?

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 10:30
  2. Von webgoddess im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 16:51
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •