Ergebnis 1 bis 2 von 2

Ebay Betrug: Geld überwiesen - was nun?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    1
    Standard Ebay Betrug: Geld überwiesen - was nun?
    Hallo zusammen,

    ich hätte es zwar nicht gedacht, aber mir ist es auch passiert: Bei Ebay habe ich einen Artikel bestellt und gleich bezahlt. Der Artikelstandort und die Kontodaten stimmten nicht überein, was mich zwar stutzig machte, jedoch durchaus vorkommen kann, wenn es sich um einen Zwischenhändler handelt.

    Im nachhinein hat Ebay nun die vorherigen 100% Bewertungen des Verkäufers storniert und ihm 4 Negative Bewetungen gegeben - zusätzlich ist der Verkäufer nun nicht mehr Mitglied. Ich hätte niemals mitgeboten, wenn die Bewertungen unter 100% gelegen hätten!

    Heute morgen kam eine Email in der mir von Ebay mitgeteilt wurde, ich solle nun in keinem Fall den Kauf abschließen - was ja schon längst geschehen ist.

    Ich habe mit der Bank des "Verkäufers" telefoniert die mir meinen und weitere Geldeingänge die mit Ebay in Verbindung stehen, bestätigt hat.

    Was kann ich jetzt machen? Strafanzeige ist gestellt - Geld kann ich nicht über die Bank zurückbuchen - Wie viele Chancen habe ich, mein Geld wieder zubekommen? Haftet Ebay in so einem Fall?
    Vielleicht gibt es ja jemanden, der/die einen ähnlichen Fall schon gehabt hat....

    Vielen Dank!
    AD

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    144
    Standard AW: Ebay Betrug: Geld überwiesen - was nun?
    Was kann ich jetzt machen? Strafanzeige ist gestellt - Geld kann ich nicht über die Bank zurückbuchen - Wie viele Chancen habe ich, mein Geld wieder zubekommen?
    Das kann dir niemand sagen, nicht mal der Rechtsanwalt. Wenn der Verkäufer Zahlungsunfähig ist, bleibst du auf die Anwaltskosten sitzen. (Wenn es bis zum Gericht gehen soll, würde ich auf jeden Fall auf Zahlungsfähigkeit des Gegners prüfen (wenn es möglich ist)).

    Haftet Ebay in so einem Fall?
    Bei Bezahlung mit PayPal, ja, sonst NICHT MEHR

    Vielleicht gibt es ja jemanden, der/die einen ähnlichen Fall schon gehabt hat....
    Ich, anzeige erstellt und warte bis heute noch ab (es gab noch eine Aussage notwendig) die Sachen sind angeblich bei Staatsanwalt.. Gute 2,5 Monate ist nun vergangen...

Ähnliche Themen
  1. Von phiele im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2015, 16:51
  2. Von master-jura im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2015, 17:04
  3. Von Joko89 im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.10.2014, 23:17
  4. Von silberstreif383 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2014, 03:36
  5. Von Trottel08/15 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 12:07
  6. Von pluto im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 10:55
  7. Von gagarin im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 11:40
  8. Von Bierjunge im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 17:59
  9. Von mag123 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 11:17
  10. Von Unregistriert im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 22:52
  11. Von Timfried im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 20:04
  12. Von wurzelpeter im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 16:01
  13. Von hara im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 22:16
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •