Ergebnis 1 bis 2 von 2

Suche Rechtsschitzverischerung für private/freiberufliche Tätigkeit

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    6
    Standard Suche Rechtsschitzverischerung für private/freiberufliche Tätigkeit
    Hallo,

    hoffe ich bin hier richtig und mir kann geholfen werden.

    Es sieht so aus: Ich bin in Vollzeit bei meinem Arbeitgeber eingestellt und betreibe nebenbei eine freiberufliche Tätigkeit als Web******er auf Steuer-Nr. (Es wurde also kein Gewerbe angemeldet). Jetzt suche ich eine Rechtsschutzversicherung, welche mir zur Seite steht, wenn es um Rechtsstreitigkeiten in meiner freiberuflichen Tätigkeit kommt. Also, wenn ich abgemahnt, verklagt etc. werden sollte. Ich weiß nicht recht, ob ich hierfür eine private Rechtsschutzversicherung abschließen soll oder ob eine solche Versicherung nur zustande kommt, wenn ich eine "Firma" versichere.

    Vllt. hat der ein oder andere hiermit erfahrung und kann mir Tips bzw. eine gute Versicherung an die Hand geben?

    Vielen Dank.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Suche Rechtsschitzverischerung für private/freiberufliche Tätigkeit
    Zitat Zitat von bier-tier Beitrag anzeigen
    Jetzt suche ich eine Rechtsschutzversicherung, welche mir zur Seite steht, wenn es um Rechtsstreitigkeiten in meiner freiberuflichen Tätigkeit kommt. Also, wenn ich abgemahnt, verklagt etc. werden sollte. Ich weiß nicht recht, ob ich hierfür eine private Rechtsschutzversicherung abschließen soll oder ob eine solche Versicherung nur zustande kommt, wenn ich eine "Firma" versichere.
    Lies Dir in Ruhe mal die Versicherungsbedingungen von Privat-Rechtsschutz-Versicherungen durch.

    Diese heißen nicht zufällig Privat-Rechtsschutz-Versicherungen...

    Was Du brauchst, ist eine Berufs-Rechtsschutz-Versicherung, und dabei eine, die die für Deine Branche vorrangig in Frage kommenden Risiken auch wirklich abdeckt.

    Rechtsanwaltskosten auf Grund eines Wettbewerbsverstoßes oder einer Schutzrechtsverletzung lassen sich aber meines Wissens überhaupt nicht versichern. Und für die Schadensersatzforderung wäre eher eine Berufshaftpflichtversicherung zuständig, wobei ich vermute, daß die das genauso ausschließen. Jedenfalls solange es sich um grobe Fahrlässigkeit handelt.

    Und grob fahrlässig ist m.E. wohl jede Urheberrechtsverletzung, es sei denn vielleicht, man wäre berechtigt guten Glaubens gewesen, Nutzungsrechte zu besitzen.

    Am besten befragst Du mal ein paar Versicherungen oder noch besser Versicherungs-Makler.

    (Aber fall nicht in Ohnmacht: Berufs-Rechtsschutzversicherungen oder -Haftpflichtversicherungen sind um ein vielfaches teurer als solche für "privat".)
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von NeoCity im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 15:36
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 04:56
  3. Von Paula70 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 17:15
  4. Von OXO im Forum Urheberrecht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 20:29
  5. Von maxke im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 12:12
  6. Von ShogunQ im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 21:13
  7. Von Jasoncolt4546 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 13:49
  8. Von Burko im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 23:51
  9. Von Selene im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 13:01
  10. Von lady_bln im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 22:51
  11. Von hai3003 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 10:38
  12. Von Beni im Forum E-Commerce
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 12:24
  13. Von nilsczert im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 01:26
  14. Von Anonymous im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 11:09
  15. Von Anonymous im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2005, 09:38
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •