Ergebnis 1 bis 6 von 6

Frage zu Gründung eines Kleinunternehmens

  1. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    144
    Rotes Gesicht Frage zu Gründung eines Kleinunternehmens
    Hallo Person A plant irgendwann ein Kleinunternehmen zu gründen.
    Person A ist aber ein Arbeitnehmer. Die Arbeitszeiten betragen jeden Tag bis 17:00 Uhr.
    Person A plant die Arbeitszeiten für das Kleinunternehmen von 18:00 bis 20:00

    Muss Arbeitgeber davon in Kenntnis genommen werden? Person A macht damit keine Konkurrenz zu den Arbeitgeber.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Frage zu Gründung eines Kleinunternehmens
    Kommt auf den Arbeitsvertrag an. Bei den meisten ist das so geregelt, das eine Information und Zustimmung gegeben werden muss. Es geht bei der Information ja nicht nur darum, dass Konkurrenz besteht, sondern auch um die Leistungsfähigkeit des Arbeitnehmers. Wenn er also nicht mehr ausgeschlafen zur Arbeit kommt ...
    Aber egal, was im Arbeitsvertrag steht, ich würde den Arbeitgeber einfach informieren.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    144
    Standard AW: Frage zu Gründung eines Kleinunternehmens
    Kann der Arbeitgeber das verweigern?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Frage zu Gründung eines Kleinunternehmens
    Wenn die Zustimmung erforderlich ist, ja.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2008
    Beiträge
    144
    Standard AW: Frage zu Gründung eines Kleinunternehmens
    Wenn die Zustimmung erforderlich ist, ja.
    Das muss in Arbeitsvertrag stehen?

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Frage zu Gründung eines Kleinunternehmens
    Meines Wissens ja.
    Steht das nicht drin, würde eine Information reichen. Eine gesetzliche Regelung, die die Zustimmung verlangt ist mir nicht bekannt.

    Wichtig ist zu beachten, dass die Arbeitsleistung nicht beeinträchtigt wird (Müdigkeit, Anrufe wegen der Nebenbeschäftigung, Abwesenheiten wegen Besorgungen ...), denn dann könnte letztendlich ein Kündigungsgrund vorliegen, da die Pflichten als Arbeitnehmer nicht mehr ordnungsgemäß erfüllt werden.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 14:23
  2. Von Nica im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 13:10
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 14:46
  4. Von e-recht-fragen-freak im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 21:14
  5. Von FreddyOs im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 12:31
  6. Von badboytwo im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 21:32
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •