Ergebnis 1 bis 4 von 4

Gültigkeit von eigenen Rechnungen

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    2
    Standard Gültigkeit von eigenen Rechnungen
    Thema: Betreiber von Photovoltaikanlagen versendet die monatlichen Rechnungen an das Energieversorungsunternehmen per Email

    1. Ist es nach deutschem Recht zulässig, wenn Rechnungen per Email versendet werden?
    2. Gibt es Urteile die die Gültigkeit dieser Rechnungen bestätigen?
    3. Kann der Wirtschaftsprüfer des Rechnungsempfängers nach 18 Rechnungen per Email die Rechnungen per Post fordern.
    4. Kann der Betreiber auf den Rechnungsversand per Email (pdf-file in der Anlage) bestehen?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Gültigkeit von eigenen Rechnungen
    1. Ist es nach deutschem Recht zulässig, wenn Rechnungen per Email versendet werden?
    Ja. Für Rechnungen ist soweit ich weiss, kein Formerfordernis gegeben. Interessant wird es aber, wenn die Vorsteuer geltend gemacht werden soll. Dann sind entsprechende Erfordernisse einzuhalten (hat aber was mit Buchhaltung und Prüfung zu tun) - das betrifft aber hauptsächlcih den Inhalt, nicht die Form.
    http://www.ofd.niedersachsen.de/master/C3956778_N9590_L20_D0_I636.html
    2. Gibt es Urteile die die Gültigkeit dieser Rechnungen bestätigen?
    Keine Ahnung, aber warum sollte es dazu Urteil geben. Bestenfalls ist der Vorsteuerabzug fraglich.
    http://forum.e-recht24.de/1646-rechnung-per-email.html
    3. Kann der Wirtschaftsprüfer des Rechnungsempfängers nach 18 Rechnungen per Email die Rechnungen per Post fordern.
    Kann er. Das ist immer möglich. Allerdings kann man die Kosten dafür (Papier, Ausdruck, Porto) geltend machen, wenn man vorher einen Rechnungsversand per Email vertraglich vereinbart hat. Ist nichts vereinbart, gehört der Versand per Post wohl zur üblichen Vorgehensweise, dann dürfte das mit den Kosten schwer werden
    4. Kann der Betreiber auf den Rechnungsversand per Email (pdf-file in der Anlage) bestehen?
    Nein, denn das ist, soweit verrtraglich nichts geregelt ist, in der Verantwortung des Rechnungsstellers. Üblich ist immer noch per Post (wen nichts anderes vereinbart).
    Allerdings sollte auch der Versender sich Gedanken darüber machen, dass seine Rechnung den Anforderrungen an die Buchhaltung genügen. Denn schließlich muss er die Einnahmen auch entsprechend versteuern.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    2
    Standard AW: Gültigkeit von eigenen Rechnungen
    Die Rechnung enthält die Vorsteuer und entspricht allen Erfordernissen von Rechnungen.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Gültigkeit von eigenen Rechnungen
    Soweit ich weiß ergibt sich das Problem bei unsignierten Rechnungen per E-Mail, wenn der Empfänger Vorsteuerabzugsberechtigt ist; denn es muss sichergestellt werden, dass die Rechnung nicht verändert wird.
    Folglich ergibt sich - soweit mein Kenntnisstand - kein solches Problem, wenn die Rechnung per E-Mail an den Endkunden erfolgt.

Ähnliche Themen
  1. Von teddy im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 06:29
  2. Von lahno im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 08:41
  3. Von Guenni15 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 02:41
  4. Von d34dl1nes im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 22:42
  5. Von BelhadjAbdelkader im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 11:37
  6. Von Aldi123 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 16:30
  7. Von mfischer im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 14:02
  8. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 16:42
  9. Von Lenn.ART im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 16:47
  10. Von Chrischan im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 18:41
  11. Von silvan im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 21:07
  12. Von juergmeyer im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2007, 12:16
  13. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 23:04
  14. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 13:06
  15. Von Anonymous im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 14:35
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •