Ergebnis 1 bis 11 von 11

Webstreaming mit nicht Gema-angemeldeten Bands

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    5
    Standard Webstreaming mit nicht Gema-angemeldeten Bands
    Hallo!

    Eine Frage beschäftigt mich seit lägerem:
    Um ein Webradio zu eröffnen, benötigt man ja eine Gema-Lizenz zum senden. Nun habe ich jedoch neulich gehört, dass die Gema nun eine Regel sogar für "Nicht-Gema"-Mitglieder (also bands, Musiker,....etc.) einführen will. Klingt für mich ehrlich gesagt absolut absurd. Deshalb die Frage: Wäre es theoretisch möglich, ein Webradio für Bands ohne Gema-Mitgliedschaft zu eröffnen?

    Vielen Dank, Grüße

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Webstreaming mit nicht Gema-angemeldeten Bands
    Nun habe ich jedoch neulich gehört, dass die Gema nun eine Regel sogar für "Nicht-Gema"-Mitglieder (also bands, Musiker,....etc.) einführen will.
    Wo hast du das denn gehört? Die Rechtsgrundlage würde mich aber schon interessieren
    Wäre es theoretisch möglich, ein Webradio für Bands ohne Gema-Mitgliedschaft zu eröffnen?
    Wenn man von den Urhebern die entsprechende Zustimmung hat, ja.

  3. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Webstreaming mit nicht Gema-angemeldeten Bands
    Also so wie ich das sehe, macht die GEMA da keinen Unterschied. Es ist ja auch nicht immer so, das "freie" Bands, auch immer selbst Texte haben, d.h. sie könnten ja etwas covern und wenn man das via Webradio sendet, könnte dies GEMA-pflichtig sein. Es ginge dann nicht um die Band, sondern um den Texter, der hier seine Vergütung bekommen soll.

    Auch konnte ich jetzt nichts bei der GEMA finden das hier ein Unterschied gemacht wird. Wäre da auch vorsichtig und würde mich mit einer Liste der geplanten Bands und Titel an die GEMA selbst wenden. Die können genauer sagen ob die Bands wirklich frei sind.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    5
    Standard AW: Webstreaming mit nicht Gema-angemeldeten Bands
    hm okay. Und wenn man nun die Verantwortung auf die Bands überträgt, und sagt:

    Laut AGB: Eure Lieder müssen von euch sein. Nichts darf gecovert sein, nicht einmal Texte...etc. Ihr dürft auch nicht Gema-gemeldet sein.

    Dann müsste es funktionieren, oder?

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Webstreaming mit nicht Gema-angemeldeten Bands
    Zitat Zitat von nichtaufdie1 Beitrag anzeigen
    hm okay. Und wenn man nun die Verantwortung auf die Bands überträgt, und sagt:

    Laut AGB: Eure Lieder müssen von euch sein. Nichts darf gecovert sein, nicht einmal Texte...etc. Ihr dürft auch nicht Gema-gemeldet sein.

    Dann müsste es funktionieren, oder?
    Könnte. Aber trotzdem bleibt die Verpflichtung der Prüfung durch den Verwender.

  6. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    5
    Standard AW: Webstreaming mit nicht Gema-angemeldeten Bands
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Könnte. Aber trotzdem bleibt die Verpflichtung der Prüfung durch den Verwender.
    Also muss ich es überprüfen? Das ist ja schon ziemlich..naja.
    Aber rein theoretisch: Eine Band ohne Label ist ja zu nichts verpflichtet. Demnach könnte ich doch ganz einfach sagen, falls dies nicht so ist, kann dies und dies folgende, Verantwortung dafür trägt die Band selbst. Das kann doch nicht so schwer sein...

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Webstreaming mit nicht Gema-angemeldeten Bands
    Das mag vielleicht nicht schwer sein, aber ...
    Ich würde das durchaus unter dem Aspekt der "Haftung für Inhalte" sehen, um die man eben nicht herum kommt.

    Und wer sagt denn, dass ein Band-Mitglied nicht der Meinung ist, dass es einfach "über die Köpfe" der anderen entscheiden kann. Sicherlich kann man die Haftung dann erstmal "abschieben" - aber der Streß bleibt trotzdem.

    Ich als Betreiber von so einer Sache würde mich einfach nach allen Richtungen wasserdicht absichern. Im Endeffekt hat man nichts davon, wenn man irgendwelche Rechtsverstöße begeht und den Ärger an der Backe hat. Wem hat man damit etwas Gutes getan? Dem "Hörer" des Webradios? Dem wird es im Endeffekt völlig egal sein (mal zivilisiert ausgedrückt), ob da eine Band mehr oder weniger gespielt wird - und der wird mit Sicherheit kein Geld spenden, nur weil er rechtswidrig das Lied Y der Band X gehört hat ....

  8. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    5
    Standard AW: Webstreaming mit nicht Gema-angemeldeten Bands
    du meinst also mit wasserdicht abdichten die Gema wegen jeder Band fragen?
    Das soll ja auch teils automatisch laufen, die Anmeldung. Und die erstellung einer Playlist.

  9. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Webstreaming mit nicht Gema-angemeldeten Bands
    Zitat Zitat von nichtaufdie1 Beitrag anzeigen
    du meinst also mit wasserdicht abdichten die Gema wegen jeder Band fragen?
    Das soll ja auch teils automatisch laufen, die Anmeldung. Und die erstellung einer Playlist.
    Ich kann das zwar verstehen, ändert aber an dem geltenden Recht nichts. Wie es so ist im Leben: Wer das eine will, muss das andere mögen ...

  10. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    5
    Standard AW: Webstreaming mit nicht Gema-angemeldeten Bands
    , okay.
    Aber die meisten Bands hier kennt die Gema ja gar nicht. Heißt, dass ich wenn ich ein paar Anmeldungen pro Woche bekomm ein paar mal zur Gema rennen muss. Und wie ist das überhaupt? Ich mein, die werden mir das doch nicht kostenfrei erzählen, wenn ich da ein paar mal /Woche anmaschier.

    Wie schauts eigentlich dann aus. Angenommen es würde so laufen, was könnte dann noch auf mich zu kommen ?

  11. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Webstreaming mit nicht Gema-angemeldeten Bands
    Wie schauts eigentlich dann aus. Angenommen es würde so laufen, was könnte dann noch auf mich zu kommen ?
    Einfach mal bei der GEMA anfragen?

Ähnliche Themen
  1. Von okamesan im Forum Linkhaftung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2014, 02:03
  2. Von DatTunes im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 12:03
  3. Von bergg im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 12:06
  4. Von Jingle-Kostenlos im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 05:52
  5. Von fragensteller33 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 23:17
  6. Von flw im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 22:41
  7. Von cabbo im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 21:37
  8. Von paradosis im Forum Urheberrecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 18:09
  9. Von BennnY im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 18:50
  10. Von dasich im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 00:38
  11. Von Pascal im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 14:57
  12. Von hbrock im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 12:19
  13. Von Anonymous im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 22:34
  14. Von Anonymous im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 23:34
  15. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 01:52
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •