Ergebnis 1 bis 5 von 5

Für Link in Chat bezahlen?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    2
    Standard Für Link in Chat bezahlen?
    Hallo,

    vorhin war ich in einem sehr zweifelhaften Internet-Chat wo mir bei der Registrierten/Gast-Anmeldung, wo man zum einloggen natürlich den AGB zustimmen muss, folgendes in die Augen stach:

    Missbraucht für Werbung, egal welcher Art. Wir sehen im Chat veröffentliche URLs als Werbeauftrag und erlauben uns, diesen mit 1.700,- Euro in Rechnung zu stellen.
    Was ist von sowas zu halten? Will man hier lediglich Störenfriede abschrecken oder bietet sich hier die einmalige Gelegenheit legal Kasse zu machen.

    Schöne Grüsse,

  2. Seilschaft BlackPanders
    Seilschaft BlackPanders ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    378
    Standard AW: Für Link in Chat bezahlen?
    In meiner Tätigkeit als Admin, gebe Ich gerne mal dies bezüglich einen tip.
    Es ist nicht statthaft,einen Link öffentlich aufzuzeigen,egal was.

    Im normal fall kann Ich Sie sogar Löschen und Hausverbot erteilen.
    aber ... wer etwas drauf hat als Admin werden sie erstmal ermahnt,
    das zweitemal nicht mehr.

    Wenn ein Portal eine solche AGB aufweist,würde Ich lieber dort die Finger weg lassen und einen anderen Chatroom aufsuchen.





    Zitat Zitat von fragender Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vorhin war ich in einem sehr zweifelhaften Internet-Chat wo mir bei der Registrierten/Gast-Anmeldung, wo man zum einloggen natürlich den AGB zustimmen muss, folgendes in die Augen stach:



    Was ist von sowas zu halten? Will man hier lediglich Störenfriede abschrecken oder bietet sich hier die einmalige Gelegenheit legal Kasse zu machen.

    Schöne Grüsse,

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    2
    Standard AW: Für Link in Chat bezahlen?
    Erstmal danke für den Hinweis. Meine Frage zielte aber eher daraufhin ab ob eine Zahlungsaufforderung in diesem Fall rechtlich überhaupt durchsetzbar ist (man stelle sich vor man postet 6 Links und erhält anschliessend eine Aufforderung über 10.000 Euro) ob solche Nutzungsbedingungen nicht schon ein Fall für eine Abmahnung sind? Es ist ja wohl mehr als unwarscheinlich, dass solch verdeckte Kosten die allein in den Nutzungsbedingungen aufscheinen rechtlich wirksam sind.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Für Link in Chat bezahlen?
    Eine Abmahnung und Unterlassungserklärung (verbunden mit den entsprechenden Kosten) würde ich schon als möglich erachten. Die Frage wäre dann nur, wie der andere an die Daten kommt, damit diese richtig zugestellt wird.

    Was aber die "Rechnungsstellung einer Dienstleistung" angeht - das ist schon niedlich, aber meiner Meinung nach völlig unsinnig (und gefährlich).
    Manche kommen echt auf seltsame Ideen.

    Den zu einer solchen Vorgehensweise bedarf es eines Vertrages. Und dazu gehören zwei Willenserklärungen, der eine der beabsichtigt, die Dienstleistung zu beauftragen, der andere, der dieses Angebot annimmt.
    Das posten eines Links (abgesehen davon ob Werbung oder nicht) dürfte kaum ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages darstellen, und selbst wenn das in den Nutzungsbedingungen "angedroht" wäre, könnte man so etwas immer noch anfechten.

    Andererseits könnte man natürlich den Spieß umdrehen - und das ist das Gefährliche für den Betreiber
    Man postet einen Link zu illegalem Material. Durch die Aussage in den AGB würde automatisch die Werbung dafür akzeptiert - der Link würde somit als Werbung durch den Betreiber des Chats angesehen - was böse Folgen für den Betreiber haben könnte, wenn es jemand darauf anlegt.
    Als Betreiber einer Seite würde ich mir derartige "automatische Annahme von Angeboten" (selbst wenn ich, wie oben gesagt, stark bezweifle, das ein Link so etwas sein könnte) stark überlegen Wer clever ist, bezahlt die 1700 € gern für seine illegale Werbung, die den Betreiber ein Vielfaches mehr kosten könnte ...

  5. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Für Link in Chat bezahlen?
    Also von so einem Chat würde ich auch Abstand nehmen. Erstens, wer ließt schon wirklich AGB von Anfang bis Ende? Schon gar bei einem Chat? Auch ist dies unüblich, für in Chat eingestellte Links einen so horrenden Betrag zu fordern, von daher würde ich hier eine überraschende Klausel sehen, die nicht gültig ist. Auch frage ich mich wie hier eine Rechnungsstellung von statten gehen soll, muss man sich mit Name und Adresse anmelden? Wollen die Betreiber die IP-Adresse verwenden und dann beim Provider den Anschluss ermitteln? Was dann bei einem Proxy?
    Also ich halte schon alleine die Umsetzung einer solchen Forderung für zweifelhaft, außer wenn es eine vollständige Angabenpflicht bei der Registrierung gäbe.

    Aber wie zu Anfang schon gesagt, ich würde darin eine überraschende Klausel sehen, einfach weil es unüblich ist für Links in einem Chat einen Werbeauftrag zu fingieren.

    Aber aakys Idee mit dem Umdrehen ist auch nicht schlecht.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

Ähnliche Themen
  1. Von TJay im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 14:24
  2. Von Peter321 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 11:35
  3. Von m-raw im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 19:51
  4. Von Montag im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 21:10
  5. Von Dreafna im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 20:09
  6. Von amiraldo1 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 23:33
  7. Von nina08 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 08:49
  8. Von Helldragon im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 18:09
  9. Von kaarlo im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 22:42
  10. Von Schraad im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 14:12
  11. Von .wired im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 12:18
  12. Von die_Moik im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 18:16
  13. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 16:02
  14. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 15:59
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •