Ergebnis 1 bis 5 von 5

Foto-Upload-Service für eigene Internetseite anbieten

  1. violinenspieler1000
    violinenspieler1000 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    14
    Standard Foto-Upload-Service für eigene Internetseite anbieten
    Hallo,

    angenommen eine Person M. möchte auf seiner privaten Internetseite für registrierte Benutzer einen Service anbieten, bei dem jeder als "Avatar" jeweils ein Bild hochladen kann.

    Was muss diese Person M. beachten?

    Was muss diese Person in den Nutzungsbedingungen/ Impressum aufführen (, damit er möglichst nicht dafür haftbar gemacht werden kann, wenn ein Nutzer Bilder hochlädt, die er nicht hochladen darf, weil sie entweder gegen das Gesetz sind oder weil er keine Erlaubnis dazu hat)?


    Danke für Eure Hilfe,
    Frank

  2. Seilschaft BlackPanders
    Seilschaft BlackPanders ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    378
    Standard AW: Foto-Upload-Service für eigene Internetseite anbieten
    Sie müssen vor allem beachten daß das Urheberrecht gewahrt werden soll
    und beim Verstoß eine Anzeige drohen kann.
    Im Impressum dadirn stehen soll,daß man sich distanziert von denen Bildern die hochgeladen werden.
    Bei einem Verstoß die Daten weiter gegeben werden an die entsprechenden Behörten.

    dies ist das gröbste


    Zitat Zitat von violinenspieler1000 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    angenommen eine Person M. möchte auf seiner privaten Internetseite für registrierte Benutzer einen Service anbieten, bei dem jeder als "Avatar" jeweils ein Bild hochladen kann.

    Was muss diese Person M. beachten?

    Was muss diese Person in den Nutzungsbedingungen/ Impressum aufführen (, damit er möglichst nicht dafür haftbar gemacht werden kann, wenn ein Nutzer Bilder hochlädt, die er nicht hochladen darf, weil sie entweder gegen das Gesetz sind oder weil er keine Erlaubnis dazu hat)?


    Danke für Eure Hilfe,
    Frank

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Foto-Upload-Service für eigene Internetseite anbieten
    Im Impressum dadirn stehen soll,daß man sich distanziert von denen Bildern die hochgeladen werden.
    Nur bringt diese Distanzierung nichts. Man kann sich nicht von Rechtsverstößen auf der eigenen Seite distanzieren.
    [url]http://www.e-recht24.de/artikel/haftunginhalte/41.html[/url]
    Man haftet also für jede Rechtsverletzung (Recht am eigenen Bild, Urheberrecht, andere Rechte ode rGesetze). Kann man nachweisen,. wer der Verletzer des Re34chts war, kann man diesen durchaus benennen und die Haftung "abwälzen". Stimmen diese Daten jedoch nicht, muss man selbst haften. Auch muss man berücksichtigen, dass man als Betreiber einer Seite zum beispiel an die Identität einer Email Adresse kaum herankommt.
    Bei einem Verstoß die Daten weiter gegeben werden an die entsprechenden Behörten.
    Vorsicht bei solchen Aussagen. Macht man das (also gibt die Daten unberechtigt heraus) verstößt man gegen Datenschutz. Man sollte also in solchen Fällen immer prüfen lassen, ob der Anfordernde überhaupt berechtigt ist, die Daten zu erhalten. Ansonsten könnte ja irgendjemand behaupten "Das ist mein Bild" und schon bekommt er Namen, Emailadresse und was sonst noch alles zur Person gespeichert ist ...

    Ansonsten ist eben zu beachten: Der Betreiber ist kann für jede Rechtsverletzung der Uploader verantwortlich gemacht werden. Wer das auf sich nehmen will ...

    Und bevor jetzt das Argument kommt "Die Großen machen das doch auch":
    Angenommen, es kommt eine berechtigte 10.000 € Forderungen. Große, wie f**** & Co. bezahlen das aus der Portokasse und sperren den Nutzer. Anschließend versuchen die über Schadensersatz an den Verursacher zu kommen und haben das Recht im Rücken.
    Wer sich das als Privatperson leisten kann - bitte schön, das Recht wird ihn unterstützen. Nur zahlen muss er erst mal ...

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Foto-Upload-Service für eigene Internetseite anbieten
    Zitat Zitat von Seilschaft BlackPanders Beitrag anzeigen
    Bei einem Verstoß die Daten weiter gegeben werden an die entsprechenden Behörten.
    Ich glaub gemeint war, dass die Daten des Nutzer an Behörden gegeben werden; man das auch in seine Nutzungsbedingungen schreiben sollte.

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Foto-Upload-Service für eigene Internetseite anbieten
    Selbst das könnte kritisch sein, wenn keine Straftat (oder zumindest der Verdacht) vorliegt und die Behörden auch nicht wirklich berechtigt sind (so ist es das Finanzamt zum Beispiel nicht [wenn es keine gesetzliche Regelung gibt], auch wenn ich mir vorstellen könnte, dass die oft Interesse an Daten haben).

Ähnliche Themen
  1. Von JuBe im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2014, 18:12
  2. Von Fexel im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2013, 15:35
  3. Von Marison im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 15:28
  4. Von Tobo im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 21:56
  5. Von thomas t im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 20:18
  6. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 23:54
  7. Von Dr.Schlupfloch im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 09:05
  8. Von Thomas32 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 12:13
  9. Von Garack im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 12:13
  10. Von Tobi M. im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 16:02
  11. Von Borussia16 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 16:53
  12. Von crytek im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 16:10
  13. Von Metzelhuber im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2007, 22:49
  14. Von DJMarvin im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 23:21
  15. Von Anonymous im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2006, 09:43
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •